GoMoPa: Information. Wissen. Erkenntnis.
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
22. November 2014
400 User online, 49.978 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen

Information. Wissen. Erkenntnis.

GoMoPa® wurde mit dem Ziel gegründet, durch aktive Aufklärung und permanente Transparenz nachhaltig zur Betrugsprävention in Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen.

Das GoMoPa® - System schützt vor fragwürdigen Angeboten, dubiosen Anbietern und betrügerischen Strukturen; liefert unabhängigen Rat und Hilfe für persönliche und unternehmerische Entscheidungen. » Jetzt registrieren

 

» Vermögensschutz-Garantie: Steuerberater versicher ...   21.11.2014

» Die KV Consulting GmbH und das Märchen von der Im ...   21.11.2014

» Wel Fonds: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Gesc ...   20.11.2014

» Die spurlos verschwundenen Goldreserven der Ukrain ...   20.11.2014

» Solar8 Energy AG: Gläubiger akzeptieren Zinsschni ...   19.11.2014

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




vor 08 Std.24 Min.: Thomas Middelhoff - Arcandor

vor 11 Std.49 Min.: Feiger Überfall aus dem Dunkeln auf Rechtsanwalt ...

vor 11 Std.51 Min.: So lügen und tricksen Banker im Job

vor 13 Std.19 Min.: Erfahrungen mit Alkebulan Mining Company Ltd.

vor 14 Std.47 Min.: Betrüger verhaftet - irgendwann kriegen sie dich ...

vor 24 Std.00 Min.: 24 Stunden Ticker

COMMODITY MIDA TRADING AG - Sittenwidriges Geschäftsmodell ?

21. November 14, 09:05:27

Die hinter midainvest stehende COMMODITY MIDA TRADING AG vertickt offensichtlich zweifelhafte Edelmetall-Investments an sicherheitsorientierte Kapitalanleger. Rechtsanwälte haben das Angebot geprüft und halten das Angebot des liechtensteinschen Anbieters für unseriös. Das Unternehmen hat in dem Vertrag zum Kauf von Edelmetallen in Treuhandverwaltung ausgewiesen, dass ... » Mehr

Marcel H. Helfer des Finanzjongleurs Wöstenberg verurteilt

20. November 14, 08:47:42

Es kommt nicht oft vor, dass in einem Strafverfahren der wichtigste Zeuge viel mehr Dreck am Stecken hat als der Angeklagte. So geschehen jetzt bei einem Prozess um Anlagebetrug vor dem Amtsgericht Offenbach. Angeklagt vorm Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Manfred Beck ist Marcel H. Dass er am Ende wegen Beihilfe zum Betrug zu ... » Mehr

Prozess um Olaf Tank und Brüder Schmidtlein wegen Internet-Abzocke ausgesetzt

19. November 14, 09:57:01

Die Wirtschaftsstrafkammer des Landshuter Landgerichts hat das Verfahren gegen die mutmaßliche "Champions League" der Internet-Abzocker, ein hessisches Brüderpaar Andreas Schmidtlein (40) und Jan Schmidtlein (30), den als "Stroh-Geschäftsführer" ihres Unternehmens fungierenden Slowaken Alexander Varin (34) sowie ihren ehemaligen Inkasso-Anwalt Olaf Tank (44) nach rund einem Dutzend Verhandlungstagen ausgesetzt. Die Kammer sieht ... » Mehr

Millionenbetrug Christian Hartmann - All Property Ltd. Prozess gegen Leonard V.

18. November 14, 11:05:29

GoMoPa® berichtete ausführlich über diesen unfassbaren Anlagebetrug: Rund 57 Millionen Euro kassierte Christian Hartmann mit seiner Finanzmanagement-Firma in Dubai. Er versprach Anlegern je nach Laufzeit zwischen 40 und 80 Prozent Gewinnbeteiligungen an Immobiliengeschäften. Tatsächlich gab es laut Anklage nie ... » Mehr

Infinus-Vermittler nicht Täter, sondern Opfer?

17. November 14, 10:14:43

Ein Jahr nach der spektakulären Razzia bei Infinus ist noch kein juristischer Schlussstrich unter dem mutmaßlichen Betrugsfall abzusehen: Unter den Käufern der Finanzprodukte droht Streit, ihren Vermittlern drohen jetzt Klagen von Kunden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen insgesamt zehn Infinus-Mitarbeiter. Die Insolvenzverwalter der einzelnen Tochtergesellschaften beziffern die Forderungen auf ... » Mehr

Sensationsprozess gegen IS Inkasso Abzocke

14. November 14, 11:53:48

Inkasso-Abzocke ist längst Alltag. Ein 37-jähriger kämpft dagegen seit Jahren an, denn auch IS Inkasso Service GmbH betreibt übergebene Forderungen ungeprüft und selbst dann, wenn der Schuldner vor Übergabe an das Inkasso Einwendungen an den eigentlichen Auftraggeber erhebt. Das Fass zum Überlaufen brachten Praktiken der ... » Mehr

» Weitere Themen des Tages

 

01. November 14

Marketing Terminal GmbH: Schneeballsystem in Millionenhöhe kollabiert im Allgäu


(ta) - Auf dem Markt für Online-Werbung verdienen Firmen wie Google und Yahoo jährlich Milliarden. Auch Privatanleger könnten daran partizipieren und müssten dafür noch nicht einmal eine Webseite vorweisen, versprach das Unternehmen Marketing Terminal GmbH. Leichtgläubige wurden mit bis zu 100 Prozent Rendite gelockt. Nun sitzt der Drahtzieher der Abzocke Meik Frankenhauser in Untersuchungshaft. Zurück bleiben mehr als 10.000 geprellte Anleger und ein Schaden von bis zu 40 Millionen Euro.

Auf der Webseite der Firma mit Sitz in Kempten wurde das Scheinprodukt im Bereich Online-Werbung angepriesen:

Zitat:


Wir blicken auf eine langjährige Erfahrung im Bereich Marketing und Werbung zurück. Durch unsere Tätigkeit haben wir über die Jahre unzählige Kontakte und Kompetenzen aufgebaut. Das Internet gibt uns die Möglichkeit all unser Wissen und die Beziehungen in einem neuen Konzept zu vereinen. Daher haben wir eine neue Innovation auf den Markt gebracht. Das Affiliate Marketing Radar:

- 120/240/365 Tage Laufzeit
- Auszahlung am Ende der Laufzeit
- kein Verwaltungsaufwand
- kein Hosting
- aktuelle Statistiken
- erfolgreicher Markt


Kunden konnten für mehrere Hundert Euro Marketing-Pakete erwerben. Doch um von den üppigen Provisionszahlungen zu profitieren, mussten sie in der Folge neue Mitglieder anwerben. So wollte das Unternehmen angeblich seine Reichweite im Werbegeschäft erhöhen und die traumhaften Renditen von bis zu 200 Prozent mit Online-Werbung erwirtschaften.

"Ich fand das logisch", zitiert die Süddeutsche eine geprellte Teilnehmerin. "Ich dachte, Mensch, da hast du ja einen Goldklumpen in der Hand." Sie hatte anfangs noch 3.000 Euro monatlich verdient und deshalb sogar ihren Job gekündigt.

Zunächst flossen die üppigen Provisionen auch noch, doch dann fragten einige Teilnehmer des Ponzi ...
» Mehr

 

» Weitere Themen des Monats
» Wahl zum Thema des Monats

 

Kapitalbeschaffung

» Erfahrung mit Start Up 2008 Consulta S.A.

Banken, Stiftungen & Trusts

» Negativzinsen bei der Commerzbank AG

Gold

» Flucht ins Gold - Wohin sonst?

Fonds - Informationen

» WEL Fonds GmbH & Co. KG - WEL Fonds Verwaltungs GmbH

Wer kennt, was meint Ihr dazu?

» Mida Trading GmbH Berlin

Urteile & Recht

» Volksbank Zuffenhausen: Bearbeitungsgebühr erstattet und Konto gekündigt

Kapital & Kreditangebote

» Genotec Mietkauf - Ohne Schulden zur eigenen Immobilie

Kapitalbeschaffung

» Darlehen bis zu 30.000 Euro von der Bausparkasse - ohne Grundschuldeintrag

Nachrichten & Meldungen

» Unfassbar: Millionenabzocke aber Lotto-Betrüger kamen mit Bewährung davon

Aktien

» BNP Paribas



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
« zurücknach oben »
GoMoPa bei Facebook
- -
Auf Twitter folgen
Fachautoren von GoMoPa®

Hans Peter Eibl
Kontenprüfer


Dr. Johannes Fiala
Rechtsanwalt


Jürgen Roth
Buchautor

» Weitere Team - Mitglieder
User - Stimmen
"Klasse! Wird gut und einfach erklärt."

"Seit 6 Jahren bin ich auch Mitglied und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt."

"Fazit: Wenn es Gomopa nicht gebe, es müsste erfunden werden!"

» User über uns
» Presse über uns
» Produkttester über uns
» Werbepartner über uns