GoMoPa: BMW-Spritsparen
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
27. April 2017
1.014 User online, 50.405 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


08.12.2008
BMW-Spritsparen
Mit Rolls-Royce, MINI und neuem 7er fährt BMW an der Krise vorbei BMW-Erfolgsrezept: Freude am Spritsparen mit 'EfficientDynamics'

München - BMW bleibt auch im Krisenjahr 2008 auf der Überholspur. Rolls-Royce , MINI und die 7er Flotte übertrumpfen sich gegenseitig im Verkauf. Ian Robertson, Mitglied des Vorstands der BMW AG für Vertrieb und Marketing, sagte dem Finanznachrichtendienst www.gomopa.net: 'In den ersten elf Monaten 2008 haben wir 1.055 Rolls-Royce ausgeliefert. Im Vorjahr waren es nur 821. Das ist ein Plus von 28,5 Prozent. Wir haben also den Jahresabsatz von 1.010 Autos im Jahre 2007 schon im letzten Monat übertroffen.'

Noch rasanter ist die Entwicklung beim MINI. Robertson: 'Der MINI-Absatz in den USA erreicht eine neue Bestmarke. Hier legte die Marke um 43,1 Prozent auf 4.545 verkaufte MINIs zu. Im Vorjahr waren es im selben Zeitraum nur 3.177 MINIs. Weltweit ist MINI von Januar bis November 2008 um 7,6 Prozent auf 217.405 (Vorjahr: 202.075) Automobile gewachsen.

Gleichwohl ist die seit Mitte November verfügbare neue BMW 7er Reihe sehr erfolgreich gestartet. In den ersten zwei Wochen wurden bereits 677 Fahrzeuge ausgeliefert. Ian Robertson: 'Mit diesem Fahrzeug setzen wir neue Maßstäbe im Segment der automobilen Luxusklasse. Viele Kunden und Automobil-Experten überzeugt auch der konkurrenzlos niedrige Verbrauch eines BMW 730d von nur 7,2 Liter pro 100 Kilometern.'

BMWs Deutschland-Vertriebschef, Philipp von Sahr, sagte zu Wochenbeginn dem 'Tagesspiegel', die BMW-Group wolle 2008 auf dem deutschen Markt ungeachtet der Absatzkrise etwa so viele Fahrzeuge verkaufen wie im Rekordjahr 2007. Sahr: "In Deutschland liegen wir aktuell noch über dem Vorjahresabsatz. Ende des Jahres werden wir wohl annähernd auf dem Niveau von 2007 landen.' Das wären dann deutschlandweit 285.000 Autos und Motorräder.

Der Finanznachrichtendienst www.gomopa.net fragte bei BMW nach dem Erfolgsrezept. Konzernsprecher Alexander Bilderi erklärte das Phänomen gegenüber www.gomopa.net so: 'Unsere Zauberformel heißt Spritspartechnologie bei gleichzeitiger Erhöhung der PS-Motorleistungen. Wir haben haben den Verbrauch in unserer Flotte um etwa einen Liter gesenkt. Und zwar mit vielen kleinen Maßnahmen, die wir im Frühjahr 2007 unter dem EfficientDynamics. Eingeführt haben.'

www.gomopa.net: Was meinen Sie mit EfficientDynamics?
Bilderi: 'An der Roten Ampel geht der Motor aus. Wenn Sie die Kupplung treten, geht er wieder an. Bremsen Sie, wird die Batterie aufgeladen. Die Lichtmaschine läuft nur mit, wenn es nötig ist. Klappen an der Motorraum-Niere gehen nur auf, wenn der Motor Kühlung braucht, denn ein warmer Motor verbraucht weniger Sprit. Die Reifen haben rundum reduzierte Rollwiderstände.'

www.gomopa.net: Was hat der Kunde davon?
Bilderi: 'Konkret spart er beim MINI und 28 weiteren Modellen rund einen Liter Sprit gegenüber den Vorgängern. Das danken uns die Kunden mit Treue.'

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Hoffmann AHG SE: Aktienstock vom Firmen-Totmacher ...   26.04.2017

» Bloß nicht HDI Gerling versichert!   24.04.2017

» Wirecard AG: Personelle Verflechtungen zur verbote ...   24.04.2017

» Good Brands AG: Thomas Storch hilft als Business A ...   21.04.2017

» Der tiefe Fall von Josef Bader: Kaum einer will Ak ...   20.04.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen