GoMoPa: Kreditkarte nach jeder Facon
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
20. September 2017
807 User online, 50.474 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


17.09.2012
Kreditkarte nach jeder Facon

Ohne eine Kreditkarte ist man ziemlich aufgeschmissen. Bei den großen Autovermietern wie SIXT und AVIS läuft ohne Kreditkarte gar nichts, da muss man ohne die Plastikkarte zu Fuß gehen.

Und wenn Sie mal in die USA fliegen sollten und beim Einchecken feststellen, Sie haben die Online-Reisegenehmigung ESTA vergessen einzuholen, können Sie ohne Kreditkarte den Flieger vergessen. Zwar gibt es an den deutschen Flughäfen dafür extra einen Service-Schalter, doch das Personal kann nur mit Hilfe einer Kreditkarte eine Sofort-Reisegenehmigung bei der US-Botschaft einholen und bezahlen.

Und will man im Internet mal eben einen Computer, Fernseher oder das Schlafzimmer sofort kaufen, geht das oft nur mit einer Kreditkarte.

Für eine Visa, American Express oder Maestro Karte von seiner Hausbank muss man sich in der Regel komplett nackig machen: Name, Adresse, Beruf, Wohngegend, Eigentum, Bankdepots, monatliches Einkommen, Familienstand, zu versorgende Kinder, laufende Kredite - all das entscheidet darüber, ob man von seiner Hausbank überhaupt eine Kreditkarte bekommt und wenn ja, in welcher Höhe.

Sollte man alle Hürden überwunden haben, am besten steht man als Lediger mit Wohneigentum, Bankdepot und regelmäßigem Monatseinkommen da, hat man in Deutschland mit der Visa, American Express und Maestro noch nicht einmal eine echte Kreditkarte in den Händen.

Die Kreditkarten, die man in Deutschland bei den Hausbanken bekommt, sind bestenfalls Kurzzeitkredite (Charge Cards), bei denen das ausgegebene Geld spätestens nach sechs Wochen auf einem Schlag vom Girokonto abgebucht wird.

Wichtig zu wissen: Mit einer deutschen Kreditkarte wird man zum gläsernen Kreditkarteninhaber. Seit 1. April 2003 müssen alle Finanzinstitute alle Kontostammdaten an die Bonner Finanzaufsicht BaFin melden. Die ruft die Daten auch für Polizei, Staatsanwaltschaften, Gerichts- und Zollbehörden ab. Finanzämter können die Daten nach eigenem Ermessen und ohne, dass der Steuerpflichtige darüber informiert wird, über das Bundeszentralamt für Steuern abrufen. Die rechtlichen Grundlagen dafür bilden die Paragraphen 93 Absatz 7 und 8 sowie 93 b der Abgabenordnung sowie Paragraph 24 des Kreditwesengesetzes.

Das Bundeszentralamt für Steuern gibt die Auskünfte auch an Ämter für Ausbildungsförderung, Erziehungsgeld, Sozialhilfe, Sozialversicherung, Unterhaltssicherung, Wohngeld oder auch Wohnraumförderung weiter.

Die Daten werden mindestens 10 Jahre gespeichert.

Für eine deutsche unechte Kreditkarte muss man also ein hohes Einkommen haben und weder vor dem Finanzamt noch vor dem Ehepartner, noch vor Gläubigern irgendetwas zu verheimlichen haben.

Daraus ergeben sich zwei Fragen: Wo bekommt man eine echte Kreditkarte, bei der es auch einen echten Kredit gibt, und zwar ohne Bonitätsprüfung?

Wo bekomme ich eine Kreditkarte, von deren Existenz niemand etwas erfährt?

Beides ist kein Problem. Fangen wir mit richtigen Kreditkarten an. Das sind Visa und Master Karten, bei denen man das ausgegebene Geld entweder innerhalb von zwei Monaten auf einen Schlag zurückzahlt oder lediglich 2, 5 oder 10 Prozent vom aufgelaufenen Gesamtminussaldo monatlich zurückzahlt. Das nennt man eine revolvierende Kreditkarte.

Bonität spielt kaum eine Rolle, weil ...

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Tipp: Lukrative Kreditkarten rund um den Globus
Private User erfahren hier, wo es weitere lukrative Kreditkarten-Angebote für Deutsche rund um den Globus gibt. Um Private User zu werden, müssen Sie sich hier registrieren.

Pressemeldungen zum Thema
» Vermögenssicherung im unabhängigen Panama
» Wie sicher ist das Bankgeheimnis in Hongkong und Singapur?
» Firmensitz auf den Seychellen - ja, aber ohne Konto
» Diskretes Auslandskonto ohne Schufa und ohne Reisen
» Steuersünder-Paradies Deutschland
» Monaco bleibt Steuerparadies für Private - Firmen werden zur Kasse gebeten und verraten
» Uruguay: anonyme Konten und lohnende Investments

Beiträge zum Thema
» Karl-Marx-Kreditkarte - Mit dem Kommunisten ans Kapital
» Italien verbietet Bargeld!
» Umsatz auf dem Kreditkartenkonto ohne Einkäufe
» Kreditkarten-Schufaeintrag gelöscht
» Kreditkarten für Kinder ab sieben Jahren - anonym im Internet shoppen
» ASE Investment AG: Millionen-Schäden mit Pseudokreditkarten
» Bertelsmann-Tochter Infoscore: Fragwürdige Bonitätsbewertungen von Millionen Verbrauchern
» Bargeld wird abgeschafft
» Patentrezept zur Löschung eines negativen Schufa-Eintrags?
» KisCard - VISA Prepaid Karte
» Exklusive Kreditkarte - Ferrari Fan Card
» Ebay - mehr Sicherheit für Kunden
» PIN-Verschlüsselungssysteme bei Kredit- und EC-Karten
» Betrug bei Paysafecards
» Urteil: Flugpreis muss auch Kreditkartenzuschläge enthalten
» VisaCard Daten-Abgleich - Paypal - Der Zugriff auf Ihr Konto wurde aus folgenden Gründen begrenzt
» Haftung des Karteninhabers bei missbräuchlicher Abhebung an Geldautomaten
» Die Kreditkarte im Rucksack
» Geldvermittler - Kreditvermittler - auch bei Schulden
» Schwarze Liste der Steueroasen
» Panama: Wo ist der Haken?
» Anonymes Konto in Hongkong
» 24 Std: Seychellen IBC mit EU Bankkonto!
» Exclusive Bankadressen - Afrika
» Firmengründung Zypern/Seychellen - GENESIS-ALPHA.ORG oder SEYCHELLEN-FIRMA.COM?
» Wo ist es am besten eine Internetfirma zu gründen

Kategorien zum Thema
» Private: GELDANLAGEN
» Private: STEUEROPTIMIERUNG & OFFSHORE
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Allgemein
» Urteile & Recht
» Kommentare & Meinungen
» Nachrichten & Meldungen
» Private: UNGLAUBLICH

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Zinsland.de: Pleite-Eklat des Münchner Baulöwen ...   19.09.2017

» P&R Gruppe: Container-Mietlöcher und verpufftes E ...   18.09.2017

» Breitbandnetz GmbH & Co. KG: Mit fast 1 Million Fe ...   18.09.2017

» Vegas Cosmetics GmbH: Die windigen Partner um Cosm ...   14.09.2017

» Green City Energy AG: Bilanziell überschuldet - ...   11.09.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen