GoMoPa: Fruitfactor 24 GmbH: U-Haft für Chef Wöstenberg und Prokurist Marinkovic
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
20. September 2017
121 User online, 50.474 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


10.12.2012
Fruitfactor 24 GmbH: U-Haft für Chef Wöstenberg und Prokurist Marinkovic

Norbert Metzler versprach als Norbert<br /> Wöstenberg (49) schon wieder Kredite gegen<br /> Vorkosten - angeblich Geld aus alten Gaunereien
Norbert Metzler versprach als Norbert
Wöstenberg (49) schon wieder Kredite gegen
Vorkosten - angeblich Geld aus alten Gaunereien
Ach hätte es der alte Gauner und langjährige Ex-Knacki Norbert Wöstenberg (ehemals Metzler, 49) mit seiner neuen Firma Fruitfactor 24 GmbH mit Sitz in Rodgau-Dudenhofen bei Offenbach am Main beim Verkauf von gesalzenem Heilwasser gegen alle Krankheiten für 39 Euro die Flasche belassen, dann säße er wohl jetzt nicht schon wieder in U-Haft.

Aber der vorbestrafte Kreditvorkostenbetrüger konnte wohl trotz seines neuen Namens nicht aus seiner Haut. Er musste auf den Hotelverkaufsveranstaltungen gleich noch Kredite in Millionenhöhe versprechen. Man bräuchte nur 1 Prozent der gewünschten Summe anzahlen und würde beispielsweise für 10.000 Euro nach einem halben Jahr von der Fruitfactor 24 GmbH einen Beteiligungskredit von 1 Million Euro zu 4 Prozent Zinsen im Jahr bei einer Laufzeit von 60 Monaten bekommen.

Außerdem gab es ein angebliches Trading. Aus 500 Euro Kundeneinzahlung wollte die Fruitfactor 24 GmbH in 90 Tagen das Doppelte an den Kunden zurückzahlen.

In anderthalb Jahren fielen mehr als 1.000 Kunden auf die Kredit- und Tradingversprechen der Fruitfactor 24 GmbH rein und zahlten seit Mai 2011 mehr als 8 Millionen Euro für etwa zwei Milliarden Euro zugesagte Kredite ein, wie der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net von einem Ex-Mitarbeiter erfuhr. Wöstenberg und dessen mutmaßliche Bandenmitglieder sollen die Gelder für teure Fuhrparks und zu eigenen Zwecken verjubelt haben. Wie in alten Zeiten.

Das Finanzamt kam zwar im Sommer 2012 zu einer Durchsuchung vorbei, konnte aber nichts Verwerfliches finden. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt ein paar Monate später schon.

Der leitende Ermittler, Staatsanwalt Hanno Wilk aus Darmstadt, teilte GoMoPa.net mit:

Zitat:


Am 28. November 2012 erfolgte die Durchsuchung der Geschäftsräume der Fruitfactor 24 GmbH sowie weiterer Geschäfts- und Wohnanschriften von Beteiligten und die Festnahme des Beschuldigten Wöstenberg sowie einer weiteren beschuldigten Person. Die Beschuldigten leisteten keinen Widerstand.

Die Ermittlungen werden gegen acht beschuldigte Personen geführt. Es besteht der Verdacht des banden- und gewerbsmäßigen Betrugs.

Nach dem Stand der Ermittlungen liegt der Betrugsschaden bei ...


... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressmeldungen zum Thema
» Fruitfactor 24 GmbH: Kredit-Altbetrüger Norbert Metzler unter neuem Namen
» Razzia bei der HLO Consulting Group GmbH - Chef auf Kaution frei
» HLO Consulting Group: Leere Versprechen für Versicherungspolicen?

Beitrag zum Thema
» HLO Consulting Group GmbH - hlo-trading.de

Kategorien zum Thema
» Versicherung
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Kreditbetrug

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 2 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Jupp Hannemann am 12.12.2012 16:58
Wird auch allerhöchste Zeit das diese Gauner hinter schwedischen Gardinen gelandet sind! Auch dieser Goedecke taugt meines Erachtens nicht ganz viel. Von einem Fachmann erwarte ich mehr!

#1 - Kommentar von Sprecher am 26.06.2014 16:45
Mit ihrer Firma in Rodgau haben sie Anleger um vier Millionen Euro betrogen. Deshalb hat das Landgericht in Darmstadt drei Männer zu teils langen Haftstrafen verurteilt. Eigentlich sollte das Geld in die Firma fließen, doch stattdessen haben sich die drei damit ihren luxuriösen Lebensstil finanziert. Statt Zinsen gab es für die Anleger das Geld neuer Investoren. Wegen zehnfachen Betrugs geht einer der Männer jetzt für knapp 9 Jahre ins Gefängnis. Seine beiden Komplizen wurden wegen Beihilfe zu jeweils 4 und knapp 3 Jahren verurteilt


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Zinsland.de: Pleite-Eklat des Münchner Baulöwen ...   19.09.2017

» P&R Gruppe: Container-Mietlöcher und verpufftes E ...   18.09.2017

» Breitbandnetz GmbH & Co. KG: Mit fast 1 Million Fe ...   18.09.2017

» Vegas Cosmetics GmbH: Die windigen Partner um Cosm ...   14.09.2017

» Green City Energy AG: Bilanziell überschuldet - ...   11.09.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen