GoMoPa: Anklage gegen Manager der AktienPower AG
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
10. Dezember 2016
2.730 User online, 50.342 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


17.12.2012
Anklage gegen Manager der AktienPower AG

Von Marlene Matussek

Börsenexperte<br /> Alfredo Cuti<br /> auf einem<br /> seiner Seminare<br /> in Sachsen<br /> (Eintritt 1.000<br /> Euro pro Person)
Börsenexperte
Alfredo Cuti
auf einem
seiner Seminare
in Sachsen
(Eintritt 1.000
Euro pro Person)
Wer sein Geld in außerbörsliche Aktien bei der Schweizer AktienPower AG angelegt hat, hätte es auch ebenso gut verbrennen können.

Geschäftsführer Alfredo Cuti, der sich selbst der "führende Experte für Börsenstrategien" nennt und auf Seminaren pro Nase 1.000 Euro Eintritt verlangt, bewegte das Geld, das ihm seine Aktionäre anvertraut hatten, zwischen seinen sechs Schweizer Gesellschaften so lange hin und her, bis es dabei buchstäblich zermahlen worden sein soll.

Zu dieser Erkenntnis kam die Eidgenössische Bankenkommission EBK Anfang 2008 bei einer Untersuchung. Die EBK deckte gravierende Unregelmäßigkeiten auf und bezeichnete die Geschäftspolitik des Italieners aus dem Kanton Zug als "cash-burn".

Mindestens 6,7 Millionen Schweizer Franken (rund 5,55 Millionen Euro) sollen einfach verschwunden sein.

Die EBK veranlasste im März 2008 die Liquidierung der Gesellschaften Cutis. Da unter den Aktionären viele Deutsche waren, übernahm die Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftskriminalität in Mannheim die Ermittlungen.

Nach intensiven und langwierigen Ermittlungen mit Amtshilfe in der Schweiz und in Österreich, wo auch sehr viele geschädigte Aktionäre herkommen, erhob die Staatsanwaltschaft Mannheim nun am 10. Dezember 2012 gegen Alfredo Cuti, zwei weitere Mitglieder aus dem Geschäftsbereich und zwei Vertriebsdirektoren Anklage wegen banden- und gewerbsmäßigen Betruges, weil sie beim außerbörslichen Verkauf ihrer Aktien gegenüber den Aktienkäufern falsche Angaben gemacht haben sollen.

Der Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Mannheim, Erster Staatsanwalt Peter Lintz, schildert die Vorgehensweise der AktienPower AG gegenüber dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net wie folgt:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



 

Beiträge zum Thema
» Wer kennt AktienPower GmbH Alfredo Cuti?
» Valuemaker Global Systems AG Nicolai Colshorn
» Schwarze Liste
» AktienPower
» AktienPower AG: Firmengeflecht des Alfredo Cuti zerbricht
» AktienPower AG: Börsenseminare
» Börsenpower

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Trading
» Schwarze Listen - weisse Listen - Empfehlungslisten
» Aktien

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» GVW Wirtschaftsclub: Boss wegen Betrugsvorwürfen ...   08.12.2016

» Sabine Kühn - die Frau mit Gesäß im Beinkleid   05.12.2016

» Sonnenkönig München: Schlüsselpersonenrisiko be ...   01.12.2016

» Britische Taucher vermuten 3 Tonnen Nazi-Gold in v ...   29.11.2016

» GEWA Tower: Trotz 35 Millionen Anleihe ging den Ba ...   25.11.2016

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen