GoMoPa: S&K: Verleumdungen aus der U-Haft
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
19. Oktober 2017
8.236 User online, 50.487 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


04.03.2013
S&K: Verleumdungen aus der U-Haft

Das Verleumdungsnetzwerk gegen unliebsame Kritiker der Frankfurter Unternehmensgruppe S&K funktioniert offenbar sogar noch aus der U-Haft.

Convent Selbst zehn Tage nach der spektakulären Verhaftung von Stephan Schäfer (33) und Jonas Köller 31) sowie ihres Hausanwalts Igor Petri (49) aus Frankfurt, der kurz zuvor noch die Wirtschaftswoche mit einem Streitwert von 2,31 Millionen Euro verklagt hatte, tauchten nun am 1. März 2013 im Internet plötzlich Bilder auf, die den Präsidenten des Finanznachrichtendienstes GoMoPa.net, Klaus Maurischat, und dessen Anwalt Albrecht Saß aus Hamburg mittags auf der Kaiserstraße im Frankfurter Rotlichtviertel zeigen (siehe Ausriss).

Die an sich völlig harmlosen Fotos werden auf einer anonymen Internetseite erst durch die Bildunterschriften und Überschriften zu einer bösartigen Verleumdungs-Attacke gegen den Nachrichtendienst GoMoPa.net, der seit drei Jahren vor dem mutmaßlichen Schneeballsystem warnt, das die Frankfurter Staatsanwaltschaft bei einer bundesweiten Großrazzia am 19. Februar 2013 ausgehoben hatte.

Maurischat und dessen Anwalt Saß werden in dem Leserbrief als Berufsverbrecher bezeichnet, die sich im anrüchigen Puffviertel von Frankfurt getroffen hätten.

In Wahrheit waren Maurischat und Saß an jenem sonnigen 6. September 2012 um 12 Uhr zu einer Verhandlung gegen S&K vor das Landgericht Frankfurt geladen. Und der Fußmarsch dorthin führt vom Frankfurter Hauptbahnhof schnurstracks durch die Kaiserstraße im Rotlichtviertel weiter über den Rossmarkt hin zur Gerichtsstraße 2, wo sich das Gerichtsgebäude befindet. Und auch wieder zurück. Auf dem Rückweg wurden die Fotos geschossen.

Rechtsanwalt Saß erinnert sich, dass er regelrecht observiert wurde: "Schon als ich in Hamburg in den Zug stieg, fiel mir eine Frau auf, die mich ganz offensichtlich verfolgte. Als ich mit Klaus Maurischat die Straße zum Gerichtseingang hin überqueren wollte, fuhr plötzlich ein Auto vor. Zwei Muskeltypen stierten uns eine ganze Weile aus dem Wagen an, bevor sie wieder wegfuhren. Normalerweise beachtet man so etwas gar nicht. Aber hinterher fügt es sich doch zu einem Bild zusammen."

Maurischat und Saß waren offensichtlich von einem bezahlten Detektiv verfolgt und fotografiert worden.

Doch wie kommen die Bilder ausgerechnet jetzt ins Internet, wo doch die Bosse samt Anwalt Igor Petri einsitzen?

Petri hatte S&K am 6. September 2012 als Wortführer vertreten. Es ging darum, dass Petri gegen eine Einstweilige Verfügung des Landgerichts Frankfurt Widerspruch eingelegt hatte, die es Schäfer und Köller verbot, Erpressungslügen über GoMoPa.net zu verbreiten.

Zur Sache brachte Petri nichts vor. Er nervte das Gericht und GoMoPa.net damit, dass er die Echtheit der Vollmachten von Rechtsanwalt Saß oder auch die Identität von Klaus Maurischat in Frage stellte. Petri hatte sogar zuvor einen Detektiv nach Portugal geschickt, wo Maurischat einen Wohnsitz hat. Er legte Fotos aus Portugal vor und sagte, er würde die Einstweilige Verfügung nur anerkennen, wenn Maurischat wegen seines Portugal-Wohnsitzes erst einmal 5.000 Euro Sicherheitsleistung auf den Tisch packen würde.

Die mündliche Verhandlung wurde abgebrochen, weil Schäfer schließlich Maurischat in der Pause einen Vergleich mit Schadensersatz für die von ihm über GoMoPa.net verbreiteten Lügen anbot.

BLTS-Anwalt Dr. Christian<br /> Stahl (39) aus Sinzing
BLTS-Anwalt Dr. Christian
Stahl (39) aus Sinzing
Zuschauer bei dieser mündlichen Verhandlung am 6. September 2012 war der S&K-Medienanwalt Christian Stahl (39) aus Sinzing in der Oberpfalz (Bayern).

Er spielte gleich zwei Mal außerhalb dieser Verhandlung eine Rolle im Versuch, GoMoPa.net weich zu klopfen.

Stahl übernahm von seinem Anwaltskollegen Andre Schreiber aus Regensburg und zugleich Mitarbeiter der Kanzlei Rechtsanwälte Auer Witte Thiel aus München schließlich die Internet-Domain "GoMoPa-verklagen de" und führte diese in entschärfter Form weiter. GoMoPa.net hatte Rechtsanwalt Schreiber im August 2012 bei der Rechtsanwaltskammer in München angezeigt und abgemahnt, da er auf rechtswidrigen Mandantenfang für eine Sammelklage gegen GoMoPa.net ging, die nichts kosten sollte, da sie von seinen Auftraggebern schon bezahlt war.

Stahl forcierte dann den Druck gegen GoMoPa.net noch, indem er gegen Klaus Maurischat persönlich 36 Klagen mit einem Streitwert von jeweils 250.000 Euro ankündigte. Dabei ging es um GoMoPa.net-Berichte über Partyexzesse der S&K-Bosse, staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gegen S&K-Verantwortliche und Vorwürfe des Exvertrieblers Petros Demos (49) aus Heusenstamm bei Offenbach, der schon frühzeitig ein Schneeballsystem bei S&K ausgemacht haben wollte.

Zugestellt wurden am Ende neun Klagen mit einem Streitwert von 2,25 Millionen Euro gegen Klaus Maurischat persönlich. Die ersten Texte waren noch von Christian Stahl unterschrieben. Da der Wortlaut immer identisch war, übergab er die Schreiberei schließlich einer Rechtsanwältin seiner Kanzlei mit dem Namen Sandra Ziegelmeyer. Die 29jährige Anwältin gebürtig aus Kösching ist keine Medienspezialistin wie Stahl, sondern im Vertragsrecht und Forderungsmanagement zu Hause.

Stahl ist Gesellschafter der Regensburger Kanzlei BLTS aus der Kumpfmühler Straße 3, die für die Nummer 3 in der S&K-Hierarchie, Daniel Fritsch (34) aus Erlensee in Hessen, und der von ihm geführten Grundwerte GmbH mit Sitz ebenfalls in der Kumpfmühler Straße 3 die Treuhänderschaft über alle Grundschulden der seit Juli 2007 von Kundengeldern gekauften Immobilien innehat, die von den beiden ebenfalls in der Kumpfmühler Straße 3 beheimateten Emissionshäuser Asset Trust AG (AT) und Deutsche Sachwert Emissionshaus AG (DSW) gehandelt wurden.

Daniel Fritsch wurde noch vorletzte Woche mit seinem auffallend weißen Wagen in Hattersheim gesichtet. Dort nahm er mit einer Ex-Mitarbeiterin Kontakt auf, die GoMoPa.net ein Interview über S&K-Interna gegeben hatte, um sie einzuschüchtern, wie sie hinterher GoMoPa.net verriet. Kurz darauf wurde Fritsch verhaftet und sitzt ebenfalls in Untersuchungshaft.

Mit Haftbefehl gesucht:<br /> Inernetterrorist Bernd Pulch (53)
Mit Haftbefehl gesucht:
Inernetterrorist Bernd Pulch (53)
Nur Medienanwalt Christian Stahl kann trotz einer Razzia in der Kumpfmühler Straße 3 am 19. Februar 2013, bei der Mandanten-Aktenordner beschlagnahmt und ein Auto auf dem Parkplatz durchsucht wurde, scheinbar unbehelligt weiter agieren.

Nach dem Erscheinen des Interviews mit der Ex-Mitarbeiterin auf GoMoPa.net, die nach ihren Aussagen von seinem Amtskollegen Igor Petri schriftlich bedroht worden sei, tauchten plötzlich zwei Tage später am 1. März 2013 auf einer anonymen Internetseite die angeblich aktuellen GoMoPa.net-Fotos von Maurischat und Saß im Frankfurter Rotlichtmilieu auf.

Die falschen Bildtexte entlarven sich aber allein durch widersprüchliche Aussagen auf ein- und derselben Seite von selbst. Während auf der linken Seite Klaus Maurischat als freier Mann spazieren ging, stand auf der rechten Seite die Behauptung, Maurischat sei im Gefängnis: "Die Verhaftung von GoMoPa.net-CEO Klaus Maurischat durch Interpol wegen Erpressung." Aber ein oberflächlicher Leser könnte das möglicherweise übersehen.

Die Internetseite gehört dem bekannten Internetterroristen Bernd Pulch (53) aus Aarbergen in Hessen, der von drei Staatsanwaltschaften (Wiesbaden, Düsseldorf und Wien) gesucht wird und sich nach letzten Informationen im Bundesland Niedersachsen versteckt halten soll. Erstaunlich, dass die Fotos des S&K-Detektivs ausgerechnet den Weg zu diesem Kriminellen fanden, obwohl ihn Dutzende Emissionshäuser, Medien, Banken und die Polizei suchen. Nun denn...

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema
» Bernd Pulch auf der Flucht
» Internet-Terrorist Bernd Pulch läuft Amok
» Verhafteter S&K-Boss Marc-Christian Schraut blockierte GenoHausFonds
» Welche Rolle spielte S&K-Anwalt Igor Petri?
» Razzia bei S&K-Anwälten BLTS, Treuhänder Dr. Gero Kollmer vorläufig festgenommen
» Kritik an S&K: Millionenklagen gegen GoMoPa und Wirtschaftswoche
» S&K: Heute noch eine Razzia bei DCM in München
» S&K Holding: Haftbefehle gegen Jonas Köller und Stephan Schäfer, 100 Millionen Euro arrestiert
» S&K ein Schneeballsystem? Ex-Vertriebschef packt aus!
» S&K: Protz auf Pump und den Staatsanwalt im Nacken?
» S&K: USA-Kontakte im Superman-Slip?
» FIHM / SHB Fonds - Beirat raus und Ladenhüter auf Raten?
» S&K: Klatsche vom Landgericht Frankfurt
» Gegendarstellung S&K
» S&K Asset GmbH: Kein Segen für das Gorbitz Center Dresden
» DCM Fonds - fataler Tausch Büros gegen Aktien
» S&K: Undurchsichtige Immobiliengeschäfte
» Was steckt hinter dem Angriff von procontra auf kapital-markt intern?
» Hausdurchsuchung bei S&K-Boss Dr. (?) Jonas Köller
» Deutsche S&K Sachwert AG: Nachbessern für die Sicherheit
» Policenaufkäufer S&K Sachwert
» Lebensversicherung: Spekulation mit Ihrem Rückkaufswert
» GoMoPa-Präsident zusammengeschlagen
» Altersvorsorge mit 12,7 Prozent Garantiezins
» Verkaufshit Doktortitel ehrenhalber
» VroniPlag Wiki und PlagiPedi Wiki: Internetjagd auf falsche Doktoren
» Die Titelhändler
» Wie bekommt man einen gültigen Diplomatenpass?

Beiträge zum Thema
» Deutsche S&K Sachwert AG - sorgt für Gesprächsstoff
» Notar und Rechtsanwalt Igor Petri - Hausanwalt der S&K
» United Investors
» Deutsche Sachwert Emissionshaus AG
» S&K Holding übernimmt SHB Innovative Fondskonzepte, München???
» FIHM AG - früher SHB AG - Innovative Fondskonzepte AG
» Deutsche S&K Sachwert AG - S&K Gruppe - Das S&K Firmengeflecht
» DDos Angriffe auf Szene Insider.net
» Platzierungsstand 65 Prozent
» S&K übernimmt Midas
» S&K kauft gebrauchte Lebensversicherungen
» kmi vom 13. Juli 2012

Links zum Thema
» S&K Organigram 2013
» S&K-Klage vom 11.03.2013 am LG Frankfurt am Main gegen Wirtschaftswoche
» S&K Firmenorganigram September 2011
» Immer mehr S&K-Spuren führen nach Florida!
» Bericht von Main-Netz über die Razzia
» S&K - Erfolg und Leidenschaft fürs Immobiliengeschäft
» S&K stellt sich vor
» Foto vom S&K-Firmensitz in Frankfurt

Kategorien zum Thema
» Fonds
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Aktien
» Dubios

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Euro-Traders S.R.L.: Einstiger Autokönig Ricci Sa ...   19.10.2017

» Trauer um GoMoPa-Fachautor Jürgen Roth: Kein Umfa ...   17.10.2017

» Siemens Aktienbetrug? "Die Haupthand" von Solingen ...   16.10.2017

» Schwarze Kassen und Schmiergeld? Airbus-Chef Thoma ...   13.10.2017

» Kfz-Markenwerkstätten: Vom Hersteller zum Schumme ...   12.10.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen