GoMoPa: Notar Dr. Joachim Börner kein Schatzmeister der Rechtsanwaltskammer mehr
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
29. März 2017
445 User online, 50.390 Mitglieder


18.03.2013
Notar Dr. Joachim Börner kein Schatzmeister der Rechtsanwaltskammer mehr

Kein Vorstandsmitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin mehr:<br /> Dr. Joachim Börner (62) © RAK Berlin
Kein Vorstandsmitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin mehr:
Dr. Joachim Börner (62) © RAK Berlin
Während andere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte turnusmäßig durch Amtsniederlegungen aus dem Vorstand aussschieden, wie im Oktober 2012 Kammerpräsidentin Irene Schmid, klebte Schatzmeister Dr. Joachim Börner 22 Jahre lang an seinem Amtsstuhl im Vorstand der Rechtsanwaltskammer Berlin, der Selbstverwaltungsorganisation und Aufsichtsbehörde von 13.583 zugelassenen Rechtsanwälten in Berlin. Und wollte am liebsten weitermachen.

Doch seine im Zusammenhang mit dem Rücktritt von Verbraucherschutzsenator Michael Braun im Dezember 2011 ruchbar gewordenen eigenen Schrottimmobilien-Vertragsbeurkundungen sind den Kammermitgliedern offenbar sauer aufgestoßen.

Dr. Joachim Börner "gelang es nicht, wiedergewählt zu werden", heißt es in einer Mitteilung der Rechtsanwaltskammer Berlin über die Wahl des neuen Vorstandes, die am 6. März 2013 im Haus der Kulturen der Welt in der Nähe des Berliner Hauptbahnhofs stattfand.

Da half es Dr. Börner auch nicht, in seinem Schatzmeister-Bericht darauf hinzuweisen, dass das Haushaltsjahr 2012 mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen worden sei, da die tatsächlich erzielten Einnahmen um 30.000 Euro höher und die tatsächlichen Ausgaben um 35.000 Euro niedriger waren, als dies der Wirtschaftsplan für 2012 vorsah.

Die Kammerversammlung stimmte dem Wirtschaftsplan 2013 mit einem Umfang von rund 3,8 Millionen Euro zu und beschloss, den Jahresbeitrag in Höhe von 264 Euro weiterhin beizubehalten, also nicht zu erhöhen.

Dass Dr. Börner dann anschließend im dritten Wahlgang bei den 466 anwesenden Kammermitgliedern mehrheitlich durchfiel, dürfte kaum daran gelegen haben, dass auf seine Beschwerden hin die Gebühr für die Bearbeitung eines Antrages auf Zulassung zur Fachanwaltschaft fortan von 256 Euro auf 400 erhöht wurde.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema
» Schrottimmobilien: Mitternachtsnotar gibt auf
» Nebelgranaten des Verbrauchersenators Michael Braun
» CWI Berlin zur Rückabwicklung verurteilt
» DKB: Erste Vergleiche wegen Schrottimmobilien

Beitrag zum Thema
» Liste der Berliner Mitternachtsnotare

Kategorie zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Die Rolle der Kanzlei CMS Hasche Sigle beim Uniste ...   28.03.2017

» Kreutzers Gourmet GmbH: Halbe Million von Conda Cr ...   27.03.2017

» Containerkaufverträge: So führt Solvium Capital ...   23.03.2017

» Feingoldversand.de: Falscher Goldhändler aus Thü ...   22.03.2017

» Share Deal: VW Aktien zum halben Preis von der Lin ...   20.03.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen