GoMoPa: S&K-Mann Dr. Gero Kollmer: Was hier schief gelaufen ist, weiß ich nicht
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
22. August 2017
645 User online, 50.473 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


25.04.2013
S&K-Mann Dr. Gero Kollmer: Was hier schief gelaufen ist, weiß ich nicht

Ein schlechtes Gewissen plagt den Regensburger Rechtsanwalt und Stadtrat Dr. Gero Kollmer offenbar nicht, obwohl er bei mutmaßlichen Betrügereien ein wichtiger Helfer war.

Der Anwalt habe alles richtig gemacht, sei möglicherweise getäuscht worden. Eine Täuschung "erscheint möglich", schreibt Dr. Kollmer dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net.

Dr. Kollmer erläutert:

Rechtsanwalt und Stadtrat<br />Dr. Gero Kollmer (41)<br />© Dr. Kollmer
Rechtsanwalt und Stadtrat
Dr. Gero Kollmer (41)
© Dr. Kollmer

Zitat:


Wenn S&K mit inhaltlich falschen Gutachten operiert haben sollte (ich drücke mich da jetzt vorsichtig aus), dann kann das sehr wohl auch gegenüber Asset Trust et cetera geschehen sein.

(Anmerkung der Redaktion: Die Asset Trust AG ist eine Firma in Regensburg, die Lebensversicherungspolicen kaufte, ohne gleich zu bezahlen, und die dann die Rückkaufswerte an die S&K als Kredit weiterreichte. Dr. Kollmer war im Aufsichtsrat und kündigte als Treuhänder die Lebensversicherungsverträge.)

Ich gehe davon aus, dass sich das wird überprüfen lassen, und zwar anhand der betreffenden Gutachten. Einem Gutachten von einem beeidigten Gutachter wird in der Regel ein gewisses Vertrauen entgegengebracht, denn dafür ist er ja schließlich beeidet.


Dr. Kollmer kündigte jahrelang als Treuhänder deutsche Lebensversicherungsverträge mit garantierter Auszahlung oder sammelte als Geschäftsführer Bareinlagen ein, um das Geld an Firmen wie die Schweizer SAM AG von Frank Michael Oberle (49) aus Würzburg oder an die Frankfurter S&K Gruppe von Stephan Schäfer (33) und Jonas Köller (31) hochriskant als nachrangige Darlehen weiterzureichen.

Die SAM AG wurde im März 2012 verboten und ging mit 44 Millionen Euro eingesammelten Kapitals von 4.500 Anlegern am 25. Februar 2013 in Konkurs, die Staatswanwaltschaft München I ermittelt wegen Betrugsverdachts.

Bei der S&K wurden mutmaßlich über 100 Millionen Euro von etwa 30.000 Anlegern versenkt, die Chefs sitzen seit dem 19. Februar 2013 in U-Haft, die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt wegen des Verdachts auf ein bandenmäßiges Schneeballsystem und persönlicher Bereicherung.

Zehn Millionen Euro soll die Asset Trust und die von Dr. Kollmer geführte Schwesternfirma Deutsche Sachwert AG (DSW) in Regensburg letztes Jahr in nur einem Monat eingesammelt und an die S&K Gruppe überwiesen haben.

Rund eine Million Euro Anlegergelder wurden unter der Kontrolle Dr. Kollmers in seiner Funktion als Mittelverwendungskontrolleur eines Fonds der CIS Deutschland AG aus Seligenstadt seit Oktober 2012 für den Kauf von Anteilen an einer S&K-Firma überwiesen, die es gar nicht real gab: die Phantasiefirma S&K Finance AG. Der Fondstreuhänder Wolfgang Schneider aus Frankfurt ließ daher jetzt zur Sicherheit das Fondskonto sperren.

Der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net wollte von Dr. Kollmer wissen, warum er so handelte, und bekam folgende Antworten:

GoMoPa.net: Warum sind Sie im August 2012 bei der Asset Trust AG und der Deutschen Sachwert AG (DSW) aus allen Funktionen ausgeschieden?

Dr. Kollmer: "Es bestanden grundlegend unterschiedliche Vorstellungen innerhalb des Vorstands der DSW, was das Geschäft und auch die Leitung der Gesellschaft betrafen. Da ich mich hier nicht durchsetzen konnte, habe ich meine Mandate als Vorstandsmitglied der DSW und als Aufsichtsratsmitglied der Asset Trust AG niedergelegt."

GoMoPa.net: Warum haben Sie als Treuhänder in Kooperation mit dem am 25. Februar 2013 verhafteten Daniel Fritsch für die SAM AG/BESTLIFE Select AG und später für die S&K-Gruppe/Asset Trust AG Lebensversicherungsverträge mit garantierter Auszahlung gekündigt und als nachrangige Darlehen und damit hochriskant an die SAM AG und S&K Gruppe ausgereicht?

Dr. Kollmer: "Hier sind zwei Sphären auseinanderzuhalten, die SAM AG und die Asset Trust AG. Zur SAM AG darf ich leider aus standesrechtlichen Gründen nichts sagen. Bei der Asset Trust AG und der DSW war ich als Organ für einige Monate eingebunden. Hier kann ich folgendes ausführen:

Aus damaliger Sicht waren die Reinvestments zwar durchaus mit den für unternehmerische Investments typischen Risiken behaftet, aus meiner damaligen Sicht jedoch nicht außergewöhnlich riskant, insbesondere nicht im Vergleich zu anderen vergleichbaren Anlagen (wie zum Beispiel Fonds in der Rechtsform einer Personengesellschaft).

Dies hatte folgenden Grund: S&K hatte sich dazu verpflichtet, die Forderungen der Asset Trust AG und der DSW mit Grundschulden zu besichern. Diese Besicherung musste quartalsweise bestätigt und nachgewiesen werden. Das sahen wir als starkes Sicherheitsmerkmal, das so sonst kein Investitionspartner anbieten konnte oder wollte.

Eine nachrangige Forderung hat natürlich eo ipso eine höhere Ausfallwahrscheinlichkeit als eine nicht nachrangige Forderung. Das trifft aber in ähnlicher Weise auf anderes Kapital zu, das als Eigenkapital (oder eigenkapitalähnlich) ausgestaltet ist, zum Beispiel die nach wie vor beliebten Fonds in der Rechtsform der KG.

Auf die Risiken wie auch auf den Nachrang wurde in den Unterlagen wie auch im Vertrag selbst mehr als deutlich hingewiesen. Es wurde in den Unterlagen auch die Bedeutung des Nachrangs in leicht verständlicher Weise erläutert. Ob und was hier schief gelaufen ist, weiß ich nicht. Während ich Mitglied des Vorstands war, gab es keine Anzeichen für Auffälligkeiten."

GoMoPa.net: Warum haben Sie als Mittelverwendungskontrolleur für den CIS Garantie Hebel Fonds 08 in Kooperation mit Marc-Christian Schraut ab Oktober 2012 1,275 Millionen Euro vom CIS Fonds an die S&K-Gruppe überwiesen beziehungweise es zugelassen?

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema
» Der S&K-Schattenmann Dr. Gero Kollmer
» CIS Garantie Hebel Plan 08: Aufstand gegen S&K-Chef Schraut
» SAM AG-Retter Thormann Capital GmbH selbst in Insolvenz
» Eilmeldung: Großrazzia bei Managern der BESTLIFE SELECT AG und SAM AG
» S&K: Daniel Fritsch - der Spesenkönig?
» Razzia bei S&K-Anwälten BLTS, Treuhänder Dr. Gero Kollmer vorläufig festgenommen
» SAM AG pleite: Erdwärme-Kraftwerk Kirchweidach wird dennoch gebaut
» Rettet Münchens Sonnenkönig die SAM AG-Hinterbliebenen?
» Oberle Geothermik GmbH: Bluff mit neuem Erdwärme-Kraftwerk
» Kanzlei Dr. Schulte verklagt SAM AG-Inhaber Michael Oberle
» DCM AG stellte Insolvenzantrag
» DCM AG: Flächentricks auch beim Fuggerstadt-Center und der T-Online-Zentrale?
» Prime Office REIT-AG droht Verlust des REIT-Status
» DCM-Altlast: Süddeutscher Verlag - Schneider-Trick bei der Konzernzentrale?
» S&K: Heute noch eine Razzia bei DCM in München
» S&K Asset GmbH: Kein Segen für das Gorbitz Center Dresden
» DCM Fonds - fataler Tausch Büros gegen Aktien
» S&K: Undurchsichtige Immobiliengeschäfte
» Der Qualitätsjournalismus der Süddeutschen Zeitung
» Die Zeitzeugen der ZEIT
» S&K zahlte Schadenersatz
» S&K: Verleumdungen aus der U-Haft
» Verhafteter S&K-Boss Marc-Christian Schraut blockierte GenoHausFonds
» Welche Rolle spielte S&K-Anwalt Igor Petri?
» Kritik an S&K: Millionenklagen gegen GoMoPa und Wirtschaftswoche
» S&K Holding: Haftbefehle gegen Jonas Köller und Stephan Schäfer, 100 Millionen Euro arrestiert
» S&K ein Schneeballsystem? Ex-Vertriebschef packt aus!
» S&K: Protz auf Pump und den Staatsanwalt im Nacken?
» S&K: USA-Kontakte im Superman-Slip?
» FIHM / SHB Fonds - Beirat raus und Ladenhüter auf Raten?
» S&K: Klatsche vom Landgericht Frankfurt
» Gegendarstellung S&K
» Was steckt hinter dem Angriff von procontra auf kapital-markt intern?
» Hausdurchsuchung bei S&K-Boss Dr. (?) Jonas Köller
» Deutsche S&K Sachwert AG: Nachbessern für die Sicherheit
» Policenaufkäufer S&K Sachwert
» Lebensversicherung: Spekulation mit Ihrem Rückkaufswert
» Altersvorsorge mit 12,7 Prozent Garantiezins

Beiträge zum Thema
» Der Regensburger Stadtrat Dr. Gero Kollmer
» Swiss Asset Management AG - SAM Finanz AG - SAM AG
» Pro Visus AG - Verbraucher- und Anlegerschutz - best-life-opfer.de
» SAM Management Group AG - CH-6052 Hergiswil
» Der große Versicherungsskandal
» Fragwürdige Policengeschäfte
» Asset Trust AG - Vario Trust
» Deutsche Sachwert Emissionshaus AG
» Finanzwelt.de - Dorothee Schöneich
» TELIS Finanz AG
» Übersicht - Der Fall S&K Sachwert - Jonas Köller - Stephan Schäfer
» DCM Deutsche Capital Management AG
» Deutsche S&K Sachwert AG - sorgt für Gesprächsstoff
» S&K Holding übernimmt SHB Innovative Fondskonzepte, München???
» FIHM AG - früher SHB AG - Innovative Fondskonzepte AG
» Deutsche S&K Sachwert AG - S&K Gruppe - Das S&K Firmengeflecht
» DDos Angriffe auf Szene Insider.net
» Platzierungsstand 65 Prozent
» S&K übernimmt Midas
» S&K kauft gebrauchte Lebensversicherungen
» kmi vom 13. Juli 2012
» Detektiv Fido - Hans Glassl - Wertschutz Sicherheitseinrichtungen GmbH
» Ultra Clean AG Hanau Ultra Sonic Oberle Winter

Links zum Thema S&K
» S&K-Firmenorganigram 2013
» Immer mehr S&K-Spuren führen nach Florida!
» Bericht von Main-Netz über die Razzia
» S&K - Erfolg und Leidenschaft fürs Immobiliengeschäft
» S&K stellt sich vor
» Foto vom S&K-Firmensitz in Frankfurt

Kategorien zum Thema
» Fonds
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
CAPTCHA Image [ Different Image ]


 

» Michael Turgut: Betrugs-Prozess in Hof   21.08.2017

» Mario Koller: Zweifelhafte Immobilien-Beteiligunge ...   20.08.2017

» Saphir-Fonds (Hauck & Aufhäuser) dicht: Berater A ...   18.08.2017

» Broker BDSwiss: neue Abzockmasche von Jörg Schmol ...   18.08.2017

» Nach Urinal-Pleite nimmt Axel Hauck nun Zahngold u ...   16.08.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen