GoMoPa:  Abgeschaltet: Safari Minerals Inc. und Lexington International Group
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
19. November 2017
640 User online, 50.503 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


14.08.2013
Abgeschaltet: Safari Minerals Inc. und Lexington International Group

Seit die kanadische Junior-Bergbaufirma Safari Minerals Incorporation aus Toronto am 14. Dezember 2012 nach zwölf Monaten aus dem elektronischen Handelsmarkt XETRA der Frankfurter Börse herausgeflogen ist, weil das first quotion board als Tummelplatz windiger Aktienverkäufer geschlossen wurde, sitzen hunderte Anleger auf einem Berg von Bergbauaktien, die sie nicht wieder zu Geld machen können, weil die Aktien nirgendwo handelbar sind.

Und seit Anfang dieser Woche ist sowohl die Internetseite der Safari Minerals Incorporation als auch die Seite eines angekündigten Übernahme-Investors, der Lexington International Group, gar nicht mehr erreichbar.

"Ich habe lediglich eine Bestätigung, dass ich für 185.000 Euro Aktien der Safari Minerals Inc. gekauft habe, aber keine echten handelbaren Wertpapiere in der Hand", beklagte sich heute eine Unternehmerin aus der sächsischen Schweiz gegenüber dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net.

Dabei hatte die Unternehmerin ein vermeintliches Schnäppchen gemacht, sie hatte für die Aktien pro Stück nur 40 Cent bezahlt, obwohl die Aktien im Januar 2012 zum Einführungspreis von 90 Cent pro Stück in den Freiverkehr der Frankfurter Börse gebracht worden waren.

Die sächsische Unternehmerin hatte sich wie viele auch von den über DPA-AFX verbreiteten Erfolgsmeldungen anstecken lassen, die das Unternehmen selbst verfasste.

Doch nun sollte zumindest für einen Teil der brachliegenden Aktien Rettung nahen. Die sächsische Anlegerin schilderte GoMoPa.net das letzte Lebenszeichen der Safari Minerals Inc. so:

Zitat:


Letzten Freitag rief mich mein deutscher Berater Alessandro Peralta von dem Europabüro der Safari Minerals Incorporation in Antwerpen in Belgien an und teilte mir mit, es würde klappen.

Die New Yorker Investmentgesellschaft Lexington International Group wolle gleich ein ganzes Paket von 200.000 Aktien der Safari Minerals Incorporation übernehmen und zahle pro Aktie einen US-Dollar.

Ich könnte einen Teil meiner Aktien in das Geschäft einbringen und würde so zumindest 80.000 Euro zurückbekommen. Er selbst würde bei dem Geschäft 10 Prozent Provision verdienen. Er wollte sich am Montag für die Details noch einmal bei mir melden.


Doch aus dem Rückkaufgeschäft wurde nichts mehr. Einen Reim kann sich die Unternehmerin nicht darauf machen.

"Ich befürchte, dass beide Firmen nur auf Geldbeschaffung aus sind", schrieb sie GoMoPa.net. Die Aktienkäuferin sollte wohl nur hingehalten werden und mit Scheingewinnen später zu weiteren Investitionen animiert werden.

Aber offensichtlich sind den Akteuren die Behörden und Polizeiermittler zu nahe gekommen, und sie sind wieder einmal mit einem Sack voller Geld abgetaucht.

Die Internet-Seite der Safari Minerals Incorporation Safariminerals.com, die am 8. Juni 2010 anonym in Scottsdale im US-Bundesstaat Arizona angemeldet worden war, ist nicht mehr erreichbar. Und die Seite von der vermeintlichen Übernahmefirma Lexington International Group Lex-inter.com ist plötzlich eine Baustelle.

Die Unternehmerin: "In Antwerpen nimmt zwar eine Sekretärin ab, aber mein Berater ruft nicht mehr zurück."

Die österreichische Finanzmarktaufsicht hat die Lexington International Group (L.I.G.) am 25. Juni 2013 auf die sogenannte schwarze Liste gesetzt und vor dem Abschluss konzessionspflichtiger Wertpapiergeschäfte mit der Lexington International Group gewarnt.

Es wäre auch recht eigenartig gewesen, wenn ausgerechnet die L.I.G. Aktien einer kanadischen Bergbaugesellschaft gekauft hätte, denn ...

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema
» Singapurs erster UBS-Goldtresor
» Der BWF-Goldkeller in Berlin
» Falsche Goldsicherheit in Liechtenstein und der Schweiz
» ABN AMRO Bank N.V.: Weiter kein Anspruch auf Goldbarren
» Gold ist die Versicherung in der Krise
» Goldmine in Arizona steht zum Verkauf
» Goldfund bei Berlin
» Goldinvestments aus der Imbissbude
» Seabridge Gold: Brücke ins Nichts?
» Das Ende des Komoren-Goldrausches
» De Beira Goldfields: Prozessauftakt gegen Börsenjournalisten geplatzt
» Mein-Gold-Club.de: Glücksspiel ohne Goldbarren
» Gold Wegner - und die Pleite vor dem Betrugsprozess
» Leonor Swiss Goldvertrieb: Bekir Güner in U-Haft
» Gold: Anzeigen gegen My INC und Auvesta Edelmetalle AG?
» Mike Koschines eigenartige Goldwelt
» Cash Group AG: Hartl flüchtet vor italienischen Investoren
» Aus für die Komoren-eBANK24
» Cash Group bietet Gold zum halben Preis
» Goldkammer macht Sutor Bank skeptisch
» Wie stelle ich sicher, dass mein Gold echt ist?
» Die Gold-Gebote
» Gold ist die Versicherung in der Krise
» Lewy-Goldimperium: Nur 68 Säcke Kieselsteine im Bunker
» Henry Lewy und verschwundene Metalldepots
» Schrottbetrüger in Casablanca geschnappt
» Michael Krall: Flop mit Lueshe-Mine und Liso Goldmines im Kongo
» Survival-Scout - damit Sie überleben
» Atlas der Wut im Kanzleramt
» Zuflucht auf Hohe See
» Inselkauf - Traum oder Albtraum
» Von Burgen, Geistern und Investments
» Cash Group bietet Gold zum halben Preis
» Erster Goldautomat Deutschlands
» Das Gold Projekt AG
» Monatsthema Mai 2009: Gold ist Wette auf die Krise; Silber, Platin und Palladium auf die Konjunktur
» Verkaufshit: Wiener Philharmoniker in Gold
» Nur noch Deutsche wollen Schweizer Goldvreneli
» Nazi-Goldschatz: Finale im Salzkammergut
» Einlagensicherungsfonds - alles andere als sicher
» Blase Staatsanleihen droht zu platzen
» Deptowechsel wird mit Gold belohnt
» Goldfund rettet Chiles Unglücksmine vor der Pleite
» Neues Gold bei Johannesburg entdeckt
» Kein Gold für Importeure

Beiträge zum Thema
» Safari Minerals Inc. - safariminerals.com - Andrew Diamond Drew Lovett
» Lexington International Group Inc. - lex-inter.com
» Lexington Partners Inc.
» Rentenanspruch - Caramba24 - Caramba-Entertainment Ltd.
» Lexington & Partner GmbH (Düsseldorf) auf der Liste der Luftschlossanbieter
» Gold wird wieder für Anleger interessant
» Wetten der Hedgefonds gegen Gold
» Der Steuertrick mit Gold
» Manipulation beim Goldpreis?
» Kanada-Gold-Fonds - 14% Ausschüttung p.a.
» Goldeinlagen im Wert von 43,5 Mio. Euro - Die Jagd nach dem Goldschatz
» Mida Trading GmbH Berlin
» Notenbanken entschieden sich mit Verlusten gegen Gold
» Flucht ins Gold - wohin sonst
» Gold eine Krisenwährung
» Ungewöhnliche Geldanlagen
» Gefunden im Netz, lesenswert, zum Nachdenken
» XETRA-Gold kein abtrennbares Sondervermögen
» Physisches Gold und Silber kaufen: Wer hat Erfahrung?
» Silber: Markt für weitere Gewinne
» Platin
» Andreas Popp warnt vor Weltwährungskrise
» Auvesta Edelmetalle AG - auvesta.com
» Dennis Nowak und Mike Koschine
» wob-gold.de - Horst Jacobs - gold.sc - My INC s.r.o.
» Projekt: "STB" aus Dubai, massiv vermarktet von Dennis Nowak
» Mike Koschine - KB Edelmetall GmbH, Emmenbrücke
» eBank24 Corporation - Cash Group AG
» Leonor Swiss AG - Leonor Swiss GmbH - Leonor Swiss Golddepot
» TERRA AURUM HOLDING AG - 3.000% Rendite?
» Sutor Bank - Max Heinr. Sutor oHG - Gold- und Edelmetallsparen
» Information über KB-Edelmetalle AG
» KB Unternehmensgruppe, München
» Crystal International Consultants
» Auch bei GoMoPa suchte Gläser Geldgeber: Investment in Silber

Link zum Thema
» PlusMinus-Sendung vom 23.11.2011

Kategorien zum Thema
» Dubios
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Penny Stocks
» Betrug - Sonstiges
» Kapitalanlagebetrug
» Betrug
» Gold
» Versicherung
» Stellenangebote
» Marktplatz
» Hedge-Fonds
» Zertifikate
» Kapitalanlage
» Finanzvertriebe
» Tipps, Adressen und Möglichkeiten
» Steuerberatung & Steueroptimierung
» Nachrichten & Meldungen
» Beteiligungen

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Zukunftsfonds: Ex-BILD-Chef Kai Diekmann will mit ...   17.11.2017

» Scholz-Anleihe: Millionenklage gegen die Schrottk├ ...   17.11.2017

» Euro Grundinvest (EGI): Sven Donhuysen trat ab. Si ...   16.11.2017

» Genossenschaft Help24.de und Rechtshelfer Hasso.co ...   15.11.2017

» Volkssolidarit├Ąt Pleite-Immobilienfonds: Anlegera ...   14.11.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen