GoMoPa: Infinus AG-Vorstand Jens Pardeike: Nach Geständnis aus der U-Haft
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
22. Juni 2017
1.347 User online, 50.439 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


11.02.2014
Infinus AG-Vorstand Jens Pardeike: Nach Geständnis aus der U-Haft

Wurde gestern Nachmittag<br /> aus der U-Haft Zwickau<br /> entlassen: Jens Pardeike<br /> (47), Vorstandsvorsitzender<br /> der Infinus AG<br /> Finanzdienstleistungsinstitut<br /> aus Dresden<br /> © Infinus AG
Wurde gestern Nachmittag
aus der U-Haft Zwickau
entlassen: Jens Pardeike
(47), Vorstandsvorsitzender
der Infinus AG
Finanzdienstleistungsinstitut
aus Dresden
© Infinus AG
Über seinen ersten Tag in Freiheit wollte Jens Pardeike (47) heute gegenüber dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net keine Angaben machen.

Gestern Nachmittag durfte der Vorstandsvorsitzende der Infinus AG Finanzdienstleistungsinstitut aus dem Vogesenweg 1 in Dresden nach 98 Tagen das Untersuchungsgefängnis Zwickau verlassen.

Nicht mal auf eigenen Wunsch.

Den Antrag auf Haftentlassung hat die Staatsanwaltschaft Dresden gestellt, wie der Sprecher, Oberstaatsanwalt Lorenz Haase, heute GoMoPa.net sagte. Es war der Dank dafür, dass Pardeike laut Haase "geständige Angaben gemacht hat".

Oberstaatsanwalt Haase weiter: "Daraus haben wir den Schluss gezogen, dass er sich seiner strafrechtlichen Verantwortung stellen will und an der Aufarbeitung aktiv mitzuwirken gedenkt. Das war für uns der Anlass, den Haftbefehl gegen Auflagen außer Vollzug zu setzen."

GoMoPa.net: Hat sich durch die Aussagen von Pardeike der Verdacht auf möglicherweise falsche Angaben zur Vermögens- und Ertragslage bei dem Verkauf von Orderschuldverschreibungen erhärtet und spielten auch selbstinszenierte Lebensversicherungspolicen mit Geldwäsche nach Österreich eine Rolle?

Oberstaatsanwalt Haase: "Ersteres steht noch im Vordergrund der Ermittlungen. Das Landgericht hat aber bei der jetzigen Haftprüfung noch einmal eindeutig gesagt, dass der dringende Tatverdacht hinsichtlich Kapitalanlagebetruges und des Unterhaltens eines betrügerischen Schneeballsystems vorliegt, dass das gegeben ist."

GoMoPa.net: Und betrifft das auch die Versicherungspolicen?

Oberstaatsanwalt Haase:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema
»Finprobus AG und Jung, DMS & Cie.: Neue Heimat für Infinius ehemalige Aussendienstler?
» Geldwäscheverdacht INFINUS AG mit Wiener Städtischer Versicherung AG
» FuBus-Orderschuldverschreibungen: Lässt Vermittler concept 24 GmbH die Anleger im Stich?
» Die unglaublichen Geschäfte des Infinus-Insiders Franz Brem
» Razzia bei der Infinus AG
» Franz Brem und Walter Eder - was für ein Mc Title!

Beiträge zum Thema
» INFINUS AG Finanzdienstleistungsinstitut - infinus.de
» Ordensgemeinschaft Arme-Brüder des heiligen Franziskus - Anleihen bei Future Business KGaA
» Future Business KG aA Dresden
» Ecoconsort AG - Insolvenz?
» Infinus-Insider Franz Brem packt in BILD aus
» Franz Brem - User = dvoag

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Betrug - Sonstiges
» Tipps, Adressen und Möglichkeiten
» Steuerberatung & Steueroptimierung
» Versicherung
» Top-Secret-Member

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 3 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Ben S. am 05.06.2014 17:44
Ausserdem habe ich gelesen das Manager von Infinus haben Vermögen von 14 Millionen Euro angehäuft haben sollen. Mhhh woher kommt das wohl? Sicher nicht aus legalen Geschäften. Viel zu früh draussen hat er nicht verdient.

Jens Pardeike hat sich zwar geständig gezeigt und kam frei aber weitere fünf Infinus-Manager bleiben jedoch in Untersuchungshaft.

#1 - Kommentar von Luisa Mahr am 23.06.2014 21:52
Das hat doch alles eh nichts mehr genützt, da das Kapital der vielen Anleger wahrscheinlich sowieso verloren ist. Alleine die Anwälte haben gutes Geld verdient. Ich versteh aber nicht was die Razzia sollte, wenn die Staatsanwaltschaft kann nach über drei Monaten nichts vorweisen.

#2 - Kommentar von lilolöw am 24.06.2014 23:38
Oh mein Gott. Bei allem was er/sie uns angetan hat, kommt er jetzt einfach so frei. Ich will nicht wissen welche Kameraden er von sich verraten hat, um daraus zukommen. Auch wenn er kooperiert hat, sehe ich ihn noch genauso als Straftäter und bin der Meinung er muss hinter Gittern bleiben.


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» UDI Immo Sprint Festzins I: Mickrige Zinsen und Ri ...   21.06.2017

» Medius und Opalenburg Immobilienfonds: Unseriöse ...   19.06.2017

» S&K, SAM AG, Opalenburg: Willfährige Figuren als ...   15.06.2017

» Razzia bei PWB Rechtsanwälte Kanzlei im Roten Tur ...   15.06.2017

» Betrüger Hans-Joachim Roskosz mit Anleger-Million ...   14.06.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen