GoMoPa: Canada Gold Trust: Vertrauen ist gut, Kontrolle nicht möglich!
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
23. Oktober 2017
1.414 User online, 50.488 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


17.02.2014
Canada Gold Trust: Vertrauen ist gut, Kontrolle nicht möglich!

ConventAuf Goldsuche in Kanada © Canada Gold (sa) Seit knapp drei Jahren verkauft Canada Gold Trust geschlossene Beteiligungen rund um das Thema Gold. Mittlerweile ist bereits der vierte Fonds, Canada Gold Trust IV, des Emissionshauses am Markt erhältlich. Die Initiatoren versprechen ihren Anlegern eine goldene Zukunft. Doch nicht alles was glänzt ist Gold. Aufgrund mangelnder Transparenz ist blindes Vertrauen gefragt.

Ab einer Mindestbeteiligung von 10.000 Euro zuzüglich 5 Prozent Agio (Ausgabeaufschlag) können sich Anleger am neuesten Canada Gold Produkt, der Canada Gold Trust IV GmbH & Co. KG, als Kommanditisten beteiligen. Über die Laufzeit von rund drei Jahren sollen jährlich Renditen von mindestens 12 Prozent erwirtschaftet werden. Zudem gibt es einen Frühzeichner- und einen Erfolgsbonus. Letzterer ist abhängig vom Goldpreis während der Laufzeit.

ConventFördergebiet Cariboo in Kanada © Canada Gold Investiert wird nicht klassisch in physisches Gold, sondern in die Produktion des Edelmetalls. Die Anlegergelder sollen in der goldreichen kanadischen Region Cariboo im Herzen British Columbias eingesetzt werden, so wie bereits bei den drei Vorgängerfonds. Hierzu werden Nachrangdarlehen an Minenunternehmen in Kanada vergeben, die mit der Förderung von Gold beauftragt werden. Zins und Tilgung des Darlehens sollen aus den Erträgen des Verkaufs von gefördertem Gold geleistet werden.

Auf der Webseite erklärt das Unternehmen den Ansatz:

Zitat:


Zur Erschließung geht die Fondsgesellschaft eine Zusammenarbeit mit der Pinegrove Gold Mines Inc. ein, die zur Henning Gold Mines Inc. gehört. Erneut übernimmt SRK Exploration Services, eines der weltweit führenden Unternehmen in diesem Segment, die operative Goldgewinnung und sorgt so für eine reibungslose Abwicklung. Bereits bei den Vorgängerfonds konnten in nahegelegenen Gebieten interessante Goldvorkommen bestätigt werden.


Jörg Prasch (46),<br />Multi-Geschäftsführer der<br />Canada-Gold-Gruppe
Jörg Prasch (46),
Multi-Geschäftsführer der
Canada-Gold-Gruppe
Offiziell werden die Geschicke der Canada-Gold-Gruppe von Jörg Prasch (46) mit Wohnsitz im Steuerparadies Lichtenstein geleitet. Prasch ist Geschäftsführender Gesellschafter der folgenden Firmen:

Zitat:


Canada Gold Trust GmbH
Canada Gold Trust I GmbH & Co. KG
Canada Gold Trust II GmbH & Co. KG
Canada Gold Trust III GmbH & Co. KG
Canada Gold Trust IV GmbH & Co. KG
Canada Gold Trust Management GmbH
Canada Gold Trust Opportunities GmbH
Canada Gold Trust Verwaltungs GmbH


Als weitere Gesellschafterin taucht im Canada-Gold-Netzwerk immer wieder die XOLARIS Service GmbH auf, die 50 Prozent der Anteile an den Canada Gold Trust Fonds I, II und IV hält.
XOLARIS-Geschäftsführer<br />Stefan Klaile (41)
XOLARIS-Geschäftsführer
Stefan Klaile (41)
Geschäftsführender Gesellschafter aller Unternehmen in der XOLARIS-Gruppe ist Stefan Klaile (41) aus Bergisch Gladbach.

Die Investitionsquote der Canada Gold Fonds liegt nur bei knapp über 80 Prozent, welche als Darlehen vergeben werden.

Die übrigen 20 Prozent werden als Weichkosten verbucht und für Marketing, Provisionen und das Management genutzt, wobei die Verteilung intransparent bleibt. Kein Problem findet Geschäftsführer Jörg Prasch. Gegenüber procontra kommentiert er:

Zitat:


Der Fonds ist ein reiner Eigenkapitalfonds und hinsichtlich der Kostenstruktur aus unserer Sicht absolut vergleichbar mit anderen Fonds. Wir sind nicht der Meinung, dass wir hierfür eine Erklärung abgeben müssen. Viel wesentlicher ist doch, dass den Anlegern entsprechende Chancen gegenüberstehen. Was dies anbelangt, liegen wir derzeit zu 100 Prozent in der Zielgeraden.


Als wären vier Fonds in weniger als drei Jahren nicht genug, wird Canada Gold neuerdings auch im Genussschein-Segment aktiv.

Die neu gegründete Canada Gold Trust Opportunities GmbH emittiert und vertreibt die Genussscheine an Kleinanleger. Anders als bei den Fondsprodukten wird nicht in die Produktion, sondern in den Handel mit Gold investiert. Vertrieben werden soll das Gold im "Boomarkt" Dubai. Den Anlegern wird eine Rendite von 8 Prozent pro Jahr auf das Genussrechtskapitals in Aussicht gestellt.

Ein Investment ist ab einer Anlagesumme von 5.000 Euro möglich. Canada Gold plant 12.000.000 Euro in Genussrechtskapital einzusammeln. Wie die hohen Renditen bei fallenden oder stagnierenden Goldpreisen erzielt werden sollen, darüber schweigt sich die Gesellschaft aus.

Und auch die viel beworbene Absicherung der Investments mittels Hedging, die den Einfluss eines fallenden Goldpreises relativieren soll, ist bei den Genussrechten nur schwer möglich und zu kostenintensiv, um dieses sinnvoll zu betreiben ohne die Renditeerwartungen massiv zu schmälern.

Canada Gold wirbt mit hoher Sicherheit, verschweigt aber die Risiken:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldung zum Thema
» Metropolitan Estates Berlin: Fauler 21 Millionen Kredit an Namensschwester
» Metropolitan Estates Berlin: Von S&K und United Investors zu neuen Ufern?
» Trend Capital AG: Vorstand Frank Simon in U-Haft
» The Cube Dubai: Nachschlag für die Fondsadministration
» Trend Capital Dubai Business Bay - die skurrilen Geschäfte des Frank Simon
» Trend Capital Indienfonds: Luxusapartments für Slumbewohner
» Dubai - Jeder Depp wurde Spekulant

Beiträge zum Thema
» NCI / dima24.de - Strohmann-Geschäftsführerin macht reinen Tisch
» Dima24 - GF Malte Hartwieg
» Kanada-Gold-Fonds - Canada Gold Trust - 14% Ausschüttung p.a.
» NCI New Capital Invest Management GmbH - new-capital-invest.de
» Dima24 - GF Malte Hartwieg
» Metropolitan Estates Berlin GmbH & Co. KG
» S&K Unternehmensgruppen werden aufgeräumt
» S&K-Partnerfirma United Investors ist pleite
» Detektiv Fido - Hans Glassl - Wertschutz Sicherheitseinrichtungen GmbH
» S&K und die Garantie Oder Heute schon gelacht?
» Trend Capital AG - Dubai Business Bay
» Deutsche Anleger verlieren Millionen in Dubai
» Trend Capital
» Trend Capital: Raus aus Dubai

Links zum Thema
» Diskussionsthread auf wallstreet:online

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Fonds - Informationen
» Nachrichten & Meldungen

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 3 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Louis Lat am 05.06.2014 17:38
Mich wundert i.Ü. auch, warum der Goldfonds angeblich wieder gut sein sollen, wenn man sowas liest ist doch alles klar!
Außerdem gibt es u.a. drei Grundregeln, investiere über geschlossene Fonds nicht in Öl/Gas und Gold oder in Geldwerte oder in USA/Nordamerike ohne Leistungsbilanz, hier kommt alles zusammen.

#1 - Kommentar von Louis L. am 12.06.2014 20:18
Mich wundert es warum die Goldwerte wieder gut sein sollen.
Drei Grundregeln- investiere über geschlossene Fonds nicht in Öl/Gas und Gold, oder in Geldwerte ,oder in USA ohne Leistungsbilanz. Hier kommt alles zusammen.

#2 - Kommentar von Jakob am 24.06.2014 00:32
Geht der Spruch in der Überschrift nicht eigentlich anders? nämlich: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. ??
Ich bin voll durch einander und zu dem versteh ich das ganze Problem des Artikels nicht.


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Jäderberg & Cie. GmbH: Keine Expertise für Sande ...   23.10.2017

» Schneeballverdacht bei reconcept GmbH? Anleihe 08 ...   20.10.2017

» Euro-Traders S.R.L.: Einstiger Autokönig Ricci Sa ...   19.10.2017

» Trauer um GoMoPa-Fachautor Jürgen Roth: Kein Umfa ...   17.10.2017

» Siemens Aktienbetrug? "Die Haupthand" von Solingen ...   16.10.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen