GoMoPa: par excellence GmbH & Co. KG: Horst Bogatz fischt Opfer jetzt am Rhein
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
16. Oktober 2017
10.227 User online, 50.486 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


17.03.2014
par excellence GmbH & Co. KG: Horst Bogatz fischt Opfer jetzt am Rhein

Convent In Berlin und Brandenburg ist die Luft dünn geworden für den windigen Immobilien-Verkäufer Horst Bogatz (44) aus Kleinmachnow und der Heilbronner Straße 10 in Berlin Halensee (siehe Foto).

Seine Vertriebskumpels Makler Horst Siebrand und Kai-Uwe Klug wurden am 23. Juni 2012 vom Landgericht Berlin wegen gewerbsmäßigen Bandenbetruges für mehrere Jahre hinter Schloss und Riegel geschickt.

Deren Beihelfer zum Immobilienbetrug Notar Marcel Eupen aus Falkensee bei Berlin folgte den kriminellen Maklern am 14. November 2013 für 3,6 Jahre ins Gefängnis.

Die eigene Firma von Bogatz, Census Grund GmbH & Co. zweite KG aus der Hallerstraße 23 in Berlin Charlottenburg, schaffte es immerhin auf die interne Betrugs-Warnliste der Deutschen Kreditbank DKB.

Eine von der DKB AG geführte Warnliste weist die "Census Grund GmbH & Co KG/Census Grund" mit Datum der Meldung vom 19. November 2008 und dem Hinweis "Betrugsserie im Zusammenhang mit Horst Bogatz" auf.

Das Sündenregister des Wohnungs-Anbieters Bogatz reichte von falschem Mietversprechen über einen getürkten Prospekt bis zum Verkauf einer Wohnung, die er noch gar nicht besessen hatte, wie der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net berichtete.

Bogatz entging zwar einem Strafverfahren, aber nach etlichen verlorenen Zivilprozessen bröckelten seine Firmen.

Es nützte nichts, dass Bogatz...

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema
» Das Sündenregister des Berliner Immobilienmanagers Horst Bogatz
» Schrottimmobilien: DKB AG erstmals wegen Wissensvorsprungs verurteilt
» Schrottimmobilien: Mitternachtsnotar Marcel Eupen zu 3,6 Jahren Haft verurteilt
» Mitternachtsnotar Marcel Eupen verhaftet
» Berlin: DKB-Wischiwaschi zu Schrottimmobilien-Finanzierungen
» Schrottimmobilien-Vermittler Enrico Rohr lernt endlich Immobilienfachwirt
» RENTADOMO-Fonds: Fehlende Baugenehmigungen, weniger Mieten, Verpfändungen der Einlagen
» Das Sündenregister des Berliner Immobilienmanagers Horst Bogatz
» FWU AG - Atlanticlux Lebensversicherung S.A.: Nepp mit Vergütung
» SLR Beteiligungsfonds I: Leere Villa, kein Treuhänder und Null Auszahlung
» Das Sündenregister des Berliner Immobilienmanagers Horst Bogatz
» RENTADOMO-Fonds: Die Postbank muss entschädigen
» DKB: Erste Vergleiche wegen Schrottimmobilien
» DKB im Schwitzkasten der Finanzkommission
» DKB: Überfinanzierungen können teuer zu stehen kommen
» Deutsche Kreditbank vergab faule Wohnungsdarlehen
» Falsche Mietversprechen der Prime Estate
» HERITUS-AG-Pleite: Wer entschädigt die Ruinen-Käufer?
» apoBank-Skandal: Eigene Berater vermittelten die Schmiergeldwohnungen
» Die apoBank und ihre eigenartigen Vertriebsmethoden
» Keine Dividende bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank
» Schrottimmobilien: Falsche Helfer in der Not
» Gutachterpool für Schrottimmobilien in Leipzig steht
» Resch Rechtsanwälte formieren Gutachtenpool gegen Leipziger Preiskartell
» Schrottimmobilien: Vollstreckungsabwehrklagen gegen Heli
» So kassierte Reithinger-Bank-Chef Thannhuber doppelt
» So läuft das Geschäft mit Schrottimmobilien
» Schrottimmobilien: Vollstreckungsabwehrklagen gegen Heli
» Deutsche kaufen lieber Wohnung statt Villa
» Wie verkaufe ich eine Immobilie
» Dr. Thomas Schulte: K.O.-Sieg gegen GRÜEZI Real Estate AG
» T.K. Klinge Immobilien: Rette sich, wer kann
» Schrottimmobilien-König Klinge: Wann schlägt die Justiz zu?
» Berlin - Vom Strassenmusikanten zum Immobilienmillionär und zurück
» KK Royal Nimmersatt Kai-Uwe Klug in U-Haft
» RENTADOMO-Fonds: Fehlende Baugenehmigungen, weniger Mieten, Verpfändungen der Einlagen

Beiträge zum Thema
» Grund & Boden Capital Treuhand und Liegenschaftsgesellschaft mbH
» par excellence GmbH & Co. KG (Berlin) - Horst Günter Werner Bogatz
» Grund & Boden Capital Treuhand und Liegenschaftsgesellschaft mbH
» Finance Concept GmbH ? Finance Service
» Census Grund, Berlin
» Rentadomo Grundbesitz GmbH & Co. KG - Rückabwicklung eines Immobilienverkaufes
» DKB Bank - Berliner Immobilienverkäufer-Szene nervös!
» Bauträger die sich mit Schrottimmobilien beschäftigen?!
» DKB mit Riesenproblemen! Angepumpt und abgezockt?
» Rentadomo Gruppe - Rentadomo Fonds
» Steuersparmodell Eigentumswohnung: falsche Beratung, zu teure Wohnungen
» Rentadomo Grundbesitz GmbH & Co. KG - Rückabwicklung eines Immobilienverkaufes
» par excellence GmbH & Co. KG (Berlin) - Horst Günter Werner Bogatz
» Reno Lemke alias Clemann: Anlagebetrüger in Dubai
» SLR Beteiligungsfonds - Rechtsanwälte reichen weitere Klagen ein

Links zum Thema
» Grund & Boden zur Rückabwicklung verurteilt
» Horst Bogatz und Finance Concept GmbH
» Hartmut Siebrand und DVO, KK Royal Basement
» Hartmut Siebrand und Kai Klug verhaftet
» DAC Immobilien Herr Hon und Census Herr Bogatz
» Census Grund, Berlin
» Grund und Boden
» Finance Concept GmbH - Finance Service

Kategorien zum Thema
» Fonds
» Kapitalanlage
» Beteiligungen
» Grauer Markt
» Risiko
» Schrottimmobilien
» Dubios

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 3 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Walther E. am 29.05.2014 17:28
Ich habe da noch was über diesen "Clown" gehört bei ihm kennt die Peinlichkeit kaum grenzen: Bogatz gibt sich selbst Interviews und stellt diese auch höchstpersönlich ins World Wide Web ein. Darin spricht Bogatz zum Beispiel von einer "Beratungsleistung", die "fachlich und technisch stets auf einem hohen Level" ist. Also Eigenwerbung das ist unterste Schublade. Nur zum Lachen.

#1 - Kommentar von Herr Andre am 10.06.2014 14:26
jetzt hats ihn auch erwischt, wie seine Bandenkumpel. Verdient.

#2 - Kommentar von susannefischer am 17.06.2014 21:52
Dieser Typ war mir früher in Der Schule schon nicht ganz geheuer und jetzt sowas. Na kein Wunder, verdient hat er es auf jeden fall dieser Bogatz.

Wenigstens war der immer überzeugt von sich, aber bei Betrug hört der Spaß wirklich auf.


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Schwarze Kassen und Schmiergeld? Airbus-Chef Thoma ...   13.10.2017

» Kfz-Markenwerkstätten: Vom Hersteller zum Schumme ...   12.10.2017

» Leonteq AG: CEO Jan Schoch gefeuert, Prinz Charles ...   11.10.2017

» Schneeball-Betrug? Geflüchteter Puffkönig Jürge ...   10.10.2017

» Nur der Tod ließ Dr. Kloiber mit 18 Millionen auf ...   09.10.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen