GoMoPa: Aquadratplus Neue Energien GmbH & Co. KG: Anleger erhalten Warnung der Staatsanwaltschaft
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
17. Oktober 2017
10.262 User online, 50.486 Mitglieder


20.03.2014
Aquadratplus Neue Energien GmbH & Co. KG: Anleger erhalten Warnung der Staatsanwaltschaft

Convent
7,94 Prozent Rendite mit Solaranlagen verspricht aquadratplus
(sa) Die Anleger der aquadratplus Neue Energien GmbH & Co. KG erhalten derzeit Post vom Amtsgericht Hof. Die Staatsanwaltschaft bittet um Informationen über die Anlagegeschäfte, die von aquadratplus vermittelt werden.

Auslöser der ungewöhnlichen Aktion der Staatsanwaltschaft war eine Strafanzeige gegen den Geschäftsführer der aquadratplus Neue Energien GmbH & Co. KG, Udo Rödig (51) aus Issigau. Unter dem Aktenzeichen 15 Js 11447/13 wird derzeit wegen des dringenden Verdachts auf gewerbsmäßigen Betrug ermittelt. Es wurden sogar Maßnahmen ergriffen, um Vermögenswerte zu sichern.

Auf Anfrage von GoMoPa.net teilt der Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Hof, Gerhard Schmitt mit:

Zitat:


Zu 1. Das Ermittlungsverfahren gegen Udo Rödig wurde aufgrund einer Anzeige eingeleitet.

Zu 2. Es besteht der Verdacht des gewerbsmäßigen Betrugs.

Zu 3. Die Ermittlungen gegen den Beschuldigten dauern an. Bislang wurden erste vermögenssichernde Maßnahmen getroffen.

Zu 4. Das Ermittlungsverfahren wird unter dem Az: 15 Js 11447/13 geführt.

Zu. 5. Bislang wurde per Musterschreiben an verschiedene Anleger herangetreten, um nähere Informationen hinsichtlich der Anlagegeschäfte zu erlangen.



... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Beiträge zum Thema
» CARPEDIEM GmbH - Der freie Berater - Daniel Shahin

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Kapitalanlagen

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 6 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Ceasarem am 27.05.2014 21:02
Ich hatte auch mit ihnen zu tun habe auch ein schrieben bekommen,, ich hätte eine relativ große Rendite erzielt aber jetzt kommt sowas jetzt muss ich wohl auch rechtlich dagegen vorgehen das kann doch nicht sein das ist jedes mal das gleiche!!! Dieser Udo Rödig ...

#1 - Kommentar von Dennis P. am 09.06.2014 16:48
Ich kann da nur zustimmen, man muss rechtlich dagegen vorgehen.
Wenn hier bei den beiden Herren in der Vertriebsleitung der Gier Faktor so groß ist, dann kann das Hauptgeschäft ja nicht so erbaulich laufen, oder?!


#2 - Kommentar von Marku S. am 17.06.2014 00:41
Ich muss dazu aber mal sagen, dass es wirklich gut war, wie schnell die Staatsanwaltschaft gegen die Aquadratplus Neue Energien GmbH & Co. KG vorgegangen ist.
Wirklich grandiose Leistung. Hoffentlich werden die Verantwortlichen, dann auch in Rechenschaft gezogen.

#3 - Kommentar von Hendrik Kurzbach am 25.06.2014 17:11
Ich finde schon die Flyer wirken als ob man einem hier einen Bären aufbinden will. Ich glaube hier wurden ernsthaft die Auszahlungen aus einem Nachrangdarlehen bei der Aquadratplus in Sparpläne zum Kauf von Edelmetallanlagen der Pro Service Ag genutzt. Wurde das so verkauft ? Oder habe ich da einfach was falsch verstanden ? Denn wenn das so ist, dann ist das echt ein Skandal und ich freue mich auf die Konsequenzen für beide beteiligte Firmen.

#4 - Kommentar von Daria Antum am 25.06.2014 17:20
Das was gerade mit aquadratplus passiert ist, ist schon extrem. Die Staatsanwaltschaft macht entweder rein gar nichts, wie im Fall ,,Göhringer Finanzservice" bei denen ein sehr hoher Millionenbetrag an Anlegergeldern im Nirgendwo verschwunden ist, oder sie schießen mit Kanonen auf Spatzen. Mir kommt es so vor als ob es bei den Behörden keinen Mittelweg zu geben scheint.

#5 - Kommentar von wolfgang wildt am 15.08.2014 18:12
soweit mir bekannt ist kam die Anzeige von einer Bank und die hat grade nötig,Außerdem hat Pro Service AG mit aquadratplus überhaupt nichts zu tun.da waren zwei ehemalige Pro Service Mitarbeiter die unerlaubt diese beiden Unternehmen in Zusammenhang gebracht haben.Zum anderen wer stellt wenn aquadratplus unschuldig ist den guten Ruf wieder her. Nicht zu schnell Urteilen.


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Schwarze Kassen und Schmiergeld? Airbus-Chef Thoma ...   13.10.2017

» Kfz-Markenwerkstätten: Vom Hersteller zum Schumme ...   12.10.2017

» Leonteq AG: CEO Jan Schoch gefeuert, Prinz Charles ...   11.10.2017

» Schneeball-Betrug? Geflüchteter Puffkönig Jürge ...   10.10.2017

» Nur der Tod ließ Dr. Kloiber mit 18 Millionen auf ...   09.10.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen