GoMoPa: BaFin verdonnert Genussrechtsanbieter zur Rückabwicklung
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
20. Oktober 2017
888 User online, 50.487 Mitglieder


19.05.2014
BaFin verdonnert Genussrechtsanbieter zur Rückabwicklung

BaFin-Zentrale
BaFin-Zentrale
(sa) Verbraucherschützer fordern seit Jahren eine Stärkung der Verbraucherrechte im Zusammenhang mit Kapitalanlagen sowie eine bessere Kontrolle durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Auch die Politik stimmt in diese Melodie ein. Und die BaFin reagiert.

Rund eine Milliarde Euro Schaden bei den Anlegern hinterließen alleine die großen Skandale, rund um S&K, Infinus und Prokon, im so genannten Grauen Kapitalmarkt. Die Politik hat das Thema für sich entdeckt und glänzt beinahe wöchentlich mit neuen Regulierungsplänen. Eine wichtige Rolle spielt die BaFin, die als erster Ansprechpartner für Verbraucherbeschwerden fungieren soll. Zudem soll die BaFin weitergehende Prüf- und Kontrollaufgaben und -rechte als bisher erhalten. Eine Produktprüfung durch die BaFin wird es aber auch in Zukunft nicht geben.

ConventPolizist vor Infinus-Fahrzeug Die BaFin hat den politischen Wink mit dem Zaunpfahl verstanden und begonnen bei Unstimmigkeiten einzugreifen. Mittlerweile ergehen fast im Wochentakt Aufforderungen an Produktanbieter das Neukundengeschäft einzustellen oder sogar ihre Verträge mit Kunden rückabzuwickeln. Besonders im Visier sind Anbieter von Nachrangdarlehen und Genussrechten, die in letzter Zeit vermehrt am Grauen Kapitalmarkt angeboten wurden, nachdem das Geschäft mit geschlossenen Fonds, aufgrund sich häufender Negativschlagzeilen, um rund 80 Prozent eingebrochen war.

Fall 1: Wahre Werte UG (haftungsbeschränkt)

Der aktuellste Vorstoß der BaFin gegen Anbieter von Genussrechten traf die Wahre Werte UG (haftungsbeschränkt) aus dem beschaulichen Kurort Bad Aibling, bei Rosenheim. Recht großspurig tritt das Unternehmen mit einem Stammkapital von 300 Euro als "Die Wirtschaftskanzlei - Wahre Werte" auf. Den Kunden wurde ein "WW-Investmentkonto" angeboten, welches letztendlich Genussrechten beziehungsweise Nachrangdarlehen entsprach.
Armend Aliu (25),<br />Geschäftsführer <br />Wahre Werte
Armend Aliu (25),
Geschäftsführer
Wahre Werte
Die Kundengelder sollten von den Geschäftsführern Armend Aliu (25) aus Rosenheim sowie Michael Müller (25) und Michael Reindl (25) aus Bad Aibling, gewinnbringend in Sachwerte investiert werden. Letztendlich sprangen die drei Twens auf alle Segmente auf, die sich aktuell besonders leicht vertreiben lassen.

Mit Immobilieninvestments in "Betongold" wollte die Wahre Werte UG (haftungsbeschränkt) ihren Kunden "Schutz vor Geldentwertung" und "Kapitalverlust" durch "grundbürgerliches Eigentum" und den Vorteilen von "automatischen Wertsteigerungen" und "Steuerabschreibungen" bieten.

Weitere Investitionsfelder sollten aufgrund der politischen Protektion "grünes Geld", also Investments in Regenerative Energien, und Edelmetallinvestments ("die echte Währung") sein. Das Konzept wurde zusätzlich noch um Aktieninvestments sowie Firmenbeteiligungen im Bereich "stationäre Zahlungsterminals" ergänzt, da es sich bei letzterem um "weltweit eines der profitabelsten Geschäftsfelder" handelt.

Überzeugen konnten die drei Jungunternehmer vielleicht einige ihrer Kunden, nicht aber die BaFin.


... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema
» Direkt-Wert GmbH: BaFin stoppt illegale Einlagegeschäfte
» Razzia bei der HLO Consulting Group GmbH - Chef auf Kaution frei
» HLO Consulting Group: Leere Versprechen für Versicherungspolicen?
» Die PROKON Windeier: sicher, unabhängig, zuverlässig?
» PROKON Genussrechte: Bluff mit Rückkauf-Garantie?
» Infinus-Vermittler ohne Versicherungsschutz - droht eine Pleitewelle?
»Infinus AG-Vorstand Jens Pardeike: Nach Geständnis aus der U-Haft
»Finprobus AG und Jung, DMS & Cie.: Neue Heimat für Infinius ehemalige Aussendienstler?
» Geldwäscheverdacht INFINUS AG mit Wiener Städtischer Versicherung AG
» FuBus-Orderschuldverschreibungen: Lässt Vermittler concept 24 GmbH die Anleger im Stich?
» Die unglaublichen Geschäfte des Infinus-Insiders Franz Brem
» Razzia bei der Infinus AG
» Franz Brem und Walter Eder - was für ein Mc Title!
» S&K ein Schneeballsystem? Ex-Vertriebschef packt aus!
» S&K: Protz auf Pump und den Staatsanwalt im Nacken?
» S&K: USA-Kontakte im Superman-Slip?
» FIHM / SHB Fonds - Beirat raus und Ladenhüter auf Raten?
» S&K: Klatsche vom Landgericht Frankfurt
» Gegendarstellung S&K
» S&K Asset GmbH: Kein Segen für das Gorbitz Center Dresden
» DCM Fonds - fataler Tausch Büros gegen Aktien
» S&K: Undurchsichtige Immobiliengeschäfte
» Was steckt hinter dem Angriff von procontra auf kapital-markt intern?
» Hausdurchsuchung bei S&K-Boss Dr. (?) Jonas Köller
» Deutsche S&K Sachwert AG: Nachbessern für die Sicherheit
» Policenaufkäufer S&K Sachwert
» Lebensversicherung: Spekulation mit Ihrem Rückkaufswert
» Altersvorsorge mit 12,7 Prozent Garantiezins
» Verkaufshit Doktortitel ehrenhalber
» VroniPlag Wiki und PlagiPedi Wiki: Internetjagd auf falsche Doktoren
» Die Titelhändler
» Wie bekommt man einen gültigen Diplomatenpass?

Beiträge zum Thema
» Wahre Werte UG - WW-Investmentkonto - diewirtschaftskanzlei.de
» HLO Consulting Group GmbH - hlo-trading.de
» PROKON-Genussschein
» ProkonCapital
» Windenergiefonds - Irritierte Anleger
» INFINUS AG Finanzdienstleistungsinstitut - infinus.de
» Ordensgemeinschaft Arme-Brüder des heiligen Franziskus - Anleihen bei Future Business KGaA
» Future Business KG aA Dresden
» Ecoconsort AG - Insolvenz?
» Infinus-Insider Franz Brem packt in BILD aus
» Franz Brem - User = dvoag
» Deutsche S&K Sachwert AG - sorgt für Gesprächsstoff
» S&K Holding übernimmt SHB Innovative Fondskonzepte, München???
» FIHM AG - früher SHB AG - Innovative Fondskonzepte AG
» Deutsche S&K Sachwert AG - S&K Gruppe - Das S&K Firmengeflecht
» DDos Angriffe auf Szene Insider.net
» Platzierungsstand 65 Prozent
» S&K übernimmt Midas
» S&K kauft gebrauchte Lebensversicherungen
» kmi vom 13. Juli 2012

Kategorien zum Thema
» Fonds
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 3 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Simon H. am 19.05.2014 18:28
Endlich haben die Politiker es auch gemerkt ... den grauen Kapitalmarkt besser zu kontrollieren. Ob sie da wirklich "glänzt" sei mal dahingestellt ...
Aber wenigstens greift die BaFin härter durch!

#1 - Kommentar von Sebastian Petter am 02.06.2014 20:10
Ich find es gut, dass die Bafin sich in diesem Gebiet nun mehr einsetzt und endlich eingegriffen hat. Ich denke auch, dass es sehr gut ist, dass sie mehr Prüf- und Kontrollaufgaben haben.

#2 - Kommentar von Thomas Meyer am 05.06.2014 23:15
Soltet ihr mehr über BaFin wissen wollen und wissen was sie machen, dann besucht unsere Seite: http://www.bafin.de/DE/Startseite/startseite_node.html

Es werden dort täglich neue Sachen aufgeklärt, die Ihr wissen solltet


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Euro-Traders S.R.L.: Einstiger Autokönig Ricci Sa ...   19.10.2017

» Trauer um GoMoPa-Fachautor Jürgen Roth: Kein Umfa ...   17.10.2017

» Siemens Aktienbetrug? "Die Haupthand" von Solingen ...   16.10.2017

» Schwarze Kassen und Schmiergeld? Airbus-Chef Thoma ...   13.10.2017

» Kfz-Markenwerkstätten: Vom Hersteller zum Schumme ...   12.10.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen