GoMoPa: Peak Great Limited: Die Rückkehr der Forex-Abzocker
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
22. Juni 2017
1.387 User online, 50.441 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


20.06.2014
Peak Great Limited: Die Rückkehr der Forex-Abzocker

ConventWebinar der Preak Great Limited, Ansprechpartner Alexander Weiss (sa) Die dubiosen Geschäfte der ForexTradingService AG fanden im April 2012 ein jähes Ende, nachdem der Geschäftsführer Wolf Fasel in U-Haft landete. Die Hintermänner des Betrugs hatten sich aber bereits nach Südamerika abgesetzt und waren für die Justiz nicht zu fassen. Jetzt ist die Bande wieder aktiv, diesmal mit der Hongkong-Firma Peak Great Limited.

Bis zu 45 Prozent garantierte Rendite im Jahr, versprechen die Verkäufer der Peak Great Limited. Anleger können wahlweise eine Einmaleinzahlung von mindestens 3.000 Euro leisten, die mit 15 Prozent Festzins sowie einer Gewinnbeteiligung verzinst werden, oder aber ab 100 Euro ratierlich einzahlen, um dann sogar mit 15 Prozent Festzins zuzüglich einer garantierten Gewinnbeteiligung in Höhe von 30 Prozent belohnt zu werden. Die Gewinne will das Unternehmen mit zwei Standbeinen realisieren: chinesische Unternehmensbeteiligungen sowie Forex-Trading, also Währungsspekulationen.

ConventBeispielrechnung Einmalzahlung Deutschen Kunden und potenzielle Vertriebspartner wirbt das Unternehmen über Webinare zu denen vor allem ehemalige Vertriebsmitarbeiter der ForexTradingService AG eingeladen werden. Unter anderem werden Serienmails von einem gewissen Gerhard Wolf (mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Pseudonym) versandt.

Die Werbe-Präsentation wird von einem gewissen Alexander Weiss, der angeblich in Puerto Rico wohnhaft und für die deutschsprachigen Kunden zuständig ist, gehalten. Weiss preist die Vorzüge der Peak Great Limited an und versucht die Teilnehmer in eine Investition zu locken.

ConventBeispielrechnung Sparplan Bei Alexander Weiss soll es sich um den ehemaligen Chef der ForexTradingService AG handeln, der bis 2012 unter dem Alias Christian Dangel operierte und sich absetzte, bevor die Polizei zugriff.

Ein ehemaliger Vertriebler der ForexTradingService AG, dessen Kunden rund 500.000 Euro verloren hatten, nahm zufällig an einem Webinar der Peak Great Limited teil - und war geschockt:


... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Weitere Links zum Thema ForexTradingService AG
» Impressum Forextradingservice.ch
» Businessclub Schweiz von Patricia und Bernd Essers
» Privacy Management Group in Lanarca, Zypern
» Molybank England
» CCLOGIC Zypern
» Thetabiz Offshore Panama
» Alle Staaten, mit denen Deutschland ein Doppelbesteuerungsabkommen hat

Pressemeldungen zum Thema
» ForexTradingService AG: Ein Phantom als Geschäftsführer
» ForexTradingService AG: Wolf Fasel in U-Haft?
» Firmensitz auf den Seychellen - ja, aber ohne Konto
» Diskretes Auslandskonto ohne Schufa und ohne Reisen

Beiträge zum Thema
» Forextradingservice Asset Growth Ltd. - ForexTradingService AG - Wolf Fasel - Wolf Faseel
» Wolf Fasel sei längst tot
» Daytraders Investments UG - Wolfgang Frenzel
» 24 Std: Seychellen IBC mit EU Bankkonto!
» Exclusive Bankadressen - Afrika
» Firmengründung Zypern/Seychellen - GENESIS-ALPHA.ORG oder SEYCHELLEN-FIRMA.COM?
» Wo ist es am besten eine Internetfirma zu gründen

Kategorien zum Thema
» Private: GELDANLAGEN
» Private: STEUEROPTIMIERUNG & OFFSHORE
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Allgemein
» Private
» Dubios

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 3 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Heidrun F. am 21.06.2014 17:11
Das Leute wie die Peak Great Limited sich nicht einfach auf ihrem schon erwirtschteten Geld ausruhen und es dabei belassen, versteh ich nicht wirklich. Sie müssen natürlich immer wieder kommen und noch mehr unschuldige Anleger abzocken. Sie sind einfach zu gierig.

Aber naja daran kann man leider nichts ändern. Ich hoffe das sie dafür dann jetzt geschnappt werden und die ANleger ihr Geld zurück verlangen können. Gewarnt sind sie wenigstens schon

#1 - Kommentar von Walter F. am 22.06.2014 01:39
Die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) kann gemäß § 4 Abs. 7 1. Satz Bankwesengesetz (BWG) durch Kundmachung im Internet, Abdruck im ?Amtsblatt zur Wiener Zeitung? oder in einer Zeitung mit Verbreitung im gesamten Bundesgebiet die Öffentlichkeit informieren, dass eine namentlich genannte natürliche oder juristische Person (Person) zur Vornahme bestimmter Bankgeschäfte nicht berechtigt ist, sofern diese Person dazu Anlass gegeben hat und eine Information der Öffentlichkeit erforderlich und im Hinblick auf mögliche Nachteile des Betroffenen verhältnismäßig ist. Gut zu wissen würde ich sagen. Viel Informationen findet man über Forex sie haben es früher schlecht gemacht und werden es mit der neuen Abzocker Firma auch schlecht machen und sie werden mit der Firma den Bach runter gehen Betrüger bleiben Betrüger. 

#2 - Kommentar von Guido A. am 22.06.2014 01:58
Es gibt leider immer wieder Betrüger in der "Forex-Welt". Im Internet gibt es zum Glück einige Seiten mit denen man sich einen kleinen Überblick über die Forex Betrüger machen kann um sich nicht übers Ohr hauen zu lassen.


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» UDI Immo Sprint Festzins I: Mickrige Zinsen und Ri ...   21.06.2017

» Medius und Opalenburg Immobilienfonds: Unseriöse ...   19.06.2017

» S&K, SAM AG, Opalenburg: Willfährige Figuren als ...   15.06.2017

» Razzia bei PWB Rechtsanwälte Kanzlei im Roten Tur ...   15.06.2017

» Betrüger Hans-Joachim Roskosz mit Anleger-Million ...   14.06.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen