GoMoPa: Verbrechersyndikate machen in Deutschland blendende Geschäfte
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
29. März 2017
766 User online, 50.390 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


26.08.2007
Verbrechersyndikate machen in Deutschland blendende Geschäfte
New York / Hamburg - Es sieht so aus, dass Verbrechersyndikate in Deutschland derzeit blendende Geschäfte machen. Nach Angaben des BKA sollen sich die Gewinne der Verbrecher und Gangster im Jahr 2006 auf annähernd 2.0 MRD Euro verdoppelt haben. Die Gewerkschaft der Polizei warnte davor, das Problem weiterhin zu vernachlässigen. Gleichzeitig stieg auch der durch die Verbrechersyndikate angerichtete Schaden auf mehr als 1.4 MRD Euro.

2005 hatte dieser lediglich bei rund 700 Mio. Euro gelegen, wie aus dem "Bundeslagebild für Organisierte Kriminalität 2006" des BKA hervorgeht. Die Zahl der Ermittlungsverfahren ist in 2006 jedoch um 4,3 % auf rund 600 geschrumpft. Die Zahl der Tatverdächtigen ging um 400 auf rund 10.000 Personen zurück. Wahrscheinlich ist jedoch, dass die gesunkene Anzahl von Ermittlungsverfahren keinen tatsächlichen Rückgang der Organisierten Kriminalität darstellt.

Vielmehr könnten diese Zahlen auch die These untermauern, dass Deutschen Polizisten nur denkbar schlechte Rahmenbedingungen bei der Bekämpfung dieser Form schwerster Kriminalität zur Verfügung stehen. Die äußerst brutalen Morde von Duisburg sind deutliches Signal dafür, dass die organisierte Kriminalität Deutschland keineswegs verlassen wird, sondern sich hier einrichtet, so ein Gewerkschaftssprecher.

Kategorien zum Thema
» Dubios
» Wer kennt?
» Themen die für Wirbel sorgten
» Erfahrung mit
» Betrug


... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Die Rolle der Kanzlei CMS Hasche Sigle beim Uniste ...   28.03.2017

» Kreutzers Gourmet GmbH: Halbe Million von Conda Cr ...   27.03.2017

» Containerkaufverträge: So führt Solvium Capital ...   23.03.2017

» Feingoldversand.de: Falscher Goldhändler aus Thü ...   22.03.2017

» Share Deal: VW Aktien zum halben Preis von der Lin ...   20.03.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen