GoMoPa: Wagner & Co. Solartechnik GmbH prellt Solar-Projektierer
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
23. Juli 2017
803 User online, 50.458 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


06.08.2014
Wagner & Co. Solartechnik GmbH prellt Solar-Projektierer

Solarunternehmer Michael Behlau
Solarunternehmer Michael Behlau
(sa) Mit perfiden Methoden versucht eine Gruppe Unternehmer, Projektierer von Solarparks um ihre Assets zu bringen.

Seit mehr als 15 Jahren entwickelt und projektiert Michael Behlau Wind- und Solarparks. Der in der Schweiz lebende Diplom-Wirtschaftsingenieur hat es in dieser Zeit vom Hauptschüler zum erfolgreichen Chef einer Unternehmensgruppe gebracht. Durch die erfolgreiche Realisierung von Projekten im hohen zweistelligen Millionenbereich lebt er nach eigenen Angaben den Traum "vom Tellerwäscher zum Millionär".

Das Meisterstück des Erneuerbare-Energien-Unternehmers sollte die Projektierung von drei Solarparks im Raum Wittmund in Niedersachsen werden. Seit 2006 arbeitete das Team um Michael Behlau daran, die Projekte Groß-Charlottengroden, Falster und Bollingen zu realisieren. Behlaus Unternehmen investierten insgesamt rund 450.000 Euro und mehrere Jahre in die Planung und Genehmigung der Projekte.

Es mussten diverse Gutachten und Nutzungskonzepte für die drei Projekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von etwa 22 Millionen Euro erstellt werden. Unter anderem wurde ein so genannter V+E-Plan entwickelt, der den Verfasser oder Auftraggeber die alleinigen Verwertungsrechte der erforderlichen, Pläne und Zeichnungen garantiert, da dieser in der Planungsphase von Solarparks das komplette unternehmerische Risiko trägt - in diesem Fall mindestens 450.423 Euro.

Zusätzlich wurden rund 2 Millionen Euro in die Entwicklung neuartiger Solaranlagen investiert.

Kaum waren die Projekte genehmigt, begann der Ärger.

Emil Peters, der als "Kartoffelbeschauer" der Landwirtschaftskammer Oldenburg Kartoffeln unterschlagen und verkauft haben soll, hatte im Jahr 2006 erfolglos versucht eine Genehmigung für die Errichtung von Solarparks zu erhalten. Die Bauvoranfrage wurde abgelehnt.


... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 


Beiträge zum Thema
» Solarkrise in Deutschland - die Insolvenzen

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 2 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Wolfgang A am 29.08.2014 18:09
Solch eine Traumverwirklichung wünscht sich doch jeder. "Vom Tellerwäscher zum Millionär". ich wünschte, ich hätte das auch in meinen Jungen Jahren geschafft. Dann müsste ich jetzt nicht in meiner kleinen 2 Zimmer Wohnung hausen.

#1 - Kommentar von Rosalie Matniz am 31.03.2015 18:33
Wagner & Co. Solartechnik GmbH ist jetzt also pleite und hat genug beschissen. Darunter hat dann ein hart arbeitender Mann wie Michael Behlau zu leiden. Ich glaub es nicht... Herr Behlau soll sich bloß nicht von solchen Idioten aufhalten lassen! Immer weiter kämpfen und stark bleiben Michael!


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Aktienabsturz der TRIAS Fund AG: Warum bleibt Boss ...   20.07.2017

» Mount Whitney: Das nächste Urteil gegen Volker Ta ...   18.07.2017

» Renditen für Knäste wackeln: In den USA wie in D ...   18.07.2017

» Smart Grids AG: Nach Schrottimmobilien nun Schrott ...   14.07.2017

» Zu viel für Malakoff Passage? Telefonkonferenz mi ...   11.07.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen