GoMoPa: EPT Eurasia Property Trading N.V. - komischer Tausch von Schiffsfonds gegen EPT-Darlehen
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
12. Dezember 2017
287 User online, 50.514 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


01.10.2014
EPT Eurasia Property Trading N.V. - komischer Tausch von Schiffsfonds gegen EPT-Darlehen

ConventEPT hat für das Grundstück in Hurghada gar keine baurechtliche Genehmigung, wie EPT selbst auf der Homepage schreibt. Somit findet sich auch kein Hotelinvestor als möglicher Käufer des Grundstücks. (SS) - Vorkenntnisse im Immobilienbereich kann Michael Linden (62) aus Wuppertal nicht vorweisen. Seit 20 Jahren betreibt er eine Marketing und Vertriebscoach Firma unter dem Namen GMTV Personalmarketing GmbH in der Eichsfelder Straße 1 in Düsseldorf.

Die hat ihre goldenen Zeiten weit hinter sich. Auch wenn Inhaber und Geschäftsführer Linden auf der Homepage GMTV.de verkündet, dass der Kekshersteller Bahlsen aus Hannover , Pillenproduzent Bayer aus Leverkusen und Autobauer Mercedes-Benz aus Stuttgart "unsere Unterstützung in unterschiedlichsten Bereichen genutzt" hätten, so hat sich das offenbar nicht nachhaltig in klingende Münze ausgezahlt.

Die letzte veröffentlichte Jahresbilanz wurde für das Jahr 2006 erstellt. Die GMTV Personalmarketing GmbH war bilanziell überschuldet, weist einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag auf. Die GmbH schleppte einen Verlustvortrag von minus 230.702 Euro mit sich herum und schloss das Bilanzjahr mit einem Jahresfehlbetrag von minus 47.718 Euro ab.

Das Eigenkapital sank auf minus 252.856 Euro, bei einem Umlaufvermögen von 52.931 Euro und Verbindlichkeiten in Höhe von 216.844 Euro.

Doch Linden fand einen Ausweg.

Im Jahr 2012 gründete der Marketing-Experte Michael Linden an selber Stelle in Düsseldorf einen Fonds zur Rettung von Schiffs-Fondsbeteiligungen, die durch die Schifffahrtskrise in den Händen der Besitzer wertlos geworden sind. Doch es scheint eher ein Fonds zur Eigenrettung des Unternehmers Linden zu sein und weniger für die gebeutelten Schiffsfonds-Kommanditisten:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Pressemeldungen zum Thema
» Krise bei MPC Immobilienfonds: Millionenschäden und Strafanzeigen
» ERGOKONZEPT AG: Mit verurteiltem Betrüger an die Börse?
» Eckhard Schulz und die Gold SE International: Reich durch dubiose Ideen!

Kategorien zum Thema
» Immobilie - Übersee
» Aktien
» Fonds

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 5 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Aleyna Groß am 12.10.2014 22:34
Dieser Fond von Michael Linden hört sich für mich sehr strak nach dem oben genanntem Eigenrettung an.
Er kann nicht erwarten das, dass auf lange Zeit gut geht. Er wird mit Firma A oder B scheitern und durch die Verbindung dann aber doppelt so tief fallen.
Also ob er sich das richtig überlegt hat?

#1 - Kommentar von Bobbi am 15.10.2014 16:50
Wo steckt Herr Michael Linden?
Bei der GMTV in Düsseldorf ist seit Wochen telefonisch niemand mehr zu erreichen.
Auch seine Firma EPT in NL-BJ5911 Venlo ist telefonisch nicht mehr erreichbar!

#2 - Kommentar von Rösner am 15.10.2014 23:55
aber was soll man tun, wenn alle Vögel ausgflogen sind. Wie bekommt man da ewig versprochene Geld wieder zurück?

#3 - Kommentar von Leschter Hendrik am 16.10.2014 18:50
@Rösner

Sie könnten sich zum Beispiel im Finanz-Forum/auf GoMoPa.net anmelden, dort können Sie alles weitere erfahren. Im Forum kann Ihnen auch geholfen werden. Es können auch Fragen wie Ihre beantwortet werden und dann wird sicher eine Lösung gefunden. Wir können alle gemeinsam gegen solche Betrüger vorgehen.

#4 - Kommentar von Mario Frankfurter am 08.04.2015 17:09
Was Michael Linden hier als selbstlosen Fonds tarnt ist in Wahrheit nur Eigeninitiative um den eigenen Hintern zu retten, denn seine eigene Firma, die GMTV Personalmarketing GmbH, ist bilanziell überschuldet. Zumal ich nicht einmal weiß, wie er jetzt letztendlich die Schifffahrtfonds retten will. Aber erstmal Kohle einsammeln, das ist doch was zählt. ;)


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Adcada GmbH: Mit Bluffs auf Investorenfang für ad ...   11.12.2017

» Daniel Shahin: Wieder unterwegs mit Vertriebspyram ...   07.12.2017

» Ecopatent der Bosk Corp: Keine Ausschüttung mit r ...   07.12.2017

» Rene Schindler: Vom Wirtschaftswunder-Makler zum M ...   04.12.2017

» The Gherkin: miese Rolle der BayernLB?   04.12.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen