GoMoPa: Shedlin Capital AG: Klinik in Abu Dhabi nur eine Fata Morgana?
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
30. Mai 2017
931 User online, 50.420 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


17.10.2014
Shedlin Capital AG: Klinik in Abu Dhabi nur eine Fata Morgana?

ConventKeine Ärzte, kein Bauarbeiter, nur eine Baugrube hinter einem rostigen Zaun in der Wüste von Abu Dhabi © Rechtsanwalt Georg Schepper aus Bielefeld (ss) -An einem staubigen Baustellen-Schild in den Vereinigten Arabischen Emiraten prangen die Großbuchstaben des Nürnberger Emissionshauses SHEDLIN Capital AG. Die Gitterstäbe am großen Schiebetor sind angerostet. Dahinter befindet sich eine verwaiste Baugrube mit einer Betonplatte im Wüstensand am Rande von Abu Dhabi.

Convent35 Millionen Euro Kommanditkapital von 3.500 Anlegern wurden hier am Rande von Abu Dhabi in der Wüste versenkt © Rechtsanwalt Georg Schepper aus Bielefeld Seit drei Jahren soll hier schon ein deutsches Luxus-Krankenhaus mit 240 Betten für Herz-, Nieren- und Gefäßerkrankungen in Betrieb sein. Der Prospekt dafür wurde im Jahr 2008 von der damals erst ein Jahr jungen SHEDLIN Capital AG erstellt. 3.500 Anleger zahlten etwa 35 Millionen Euro in den geschlossenen Fonds Middle East Health Care 1 GmbH & Co. KG ein, den Rest zum 96 Millionen-Projekt sollten Banken finanzieren.

Werteanalyst Philip Nerb mit Firmensitz in der Schweiz (Zug) sprach 2008 von "erfahrenen Entscheidungsträgern" mit einer "exzellenten Analyse des Zielmarkts".

Das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL aus Hamburg nannte es 2013 die "wohl teuerste Betonplatte der Emirate [...] - made in Germany"

Der Bielefelder Rechtsanwalt Georg Schepper veröffentlichte Fotos, die vom März 2014 in Abu Dhabi stammen. Sie zeigen, dass das Shedlin Krankenhaus wohl eher eine Fata Morgana ist.

Die von Philip Nerb so hochgeschätzten Entscheidungsträger sind über alle Berge. Ihre Vorkenntnise in Sachen Krankenhausbau und Krankenhausbetrieb waren eher bescheiden.

DER SPIEGEL schrieb:

ConventBislang nur eine Computersimulation: das SHEDLIN Krankenhaus am Rande von Abu Dhabi

Zitat:


Das Initiatoren-Trio Kamaran Amin, Markus Eulig und Oliver Schorn hatte nur homöopathische Ahnung von Kliniken oder Projektmanagement.

Einer hatte vorher ein Fitnessstudio betrieben, ein anderer konnte als Halbiraker zumindest die Landessprache. Aber sie konnten sich gut verkaufen. Heute schieben sich Shedlin und die drei Visionäre die Verantwortung gegenseitig zu. Damals trommelten sie gemeinsam.


Zumindest hatten die Initiatoren gut verdient, allein im Jahr 2009 zwischen 530.000 und 1,15 Million Euro.

Ihre letzte große Leistung bestand darin, dass sie zumindest kurzzeitig...

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Beitrag zum Thema
» SHEDLIN Middle East Health Care 1 - Martin Gutschmidt

Kategorie zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 6 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Johann Streuner am 20.10.2014 10:10
Diese Shedlin Capital AG arbeitet in der Breslauer Str. 39 und hat ihren Sitz in 90471 Nürnberg. Diese Firma hält viel auf sich, sie seien ein unabhängiges, innovatives und international agierendes Emissions- und Investmenthaus. Weltweit ist das Unternehmen für seine Anleger im Gesundheitswesen, in der Infrastruktur, Immobilienprojektentwicklung und vor allem in erneuerbaren Energien tätig. Da vertraut der Anleger doch darauf. Wenn man derartiges liest kann man gar nicht warten sein Geld anzulegen. Doch schaut man hinter der Fassade ist das alles nur kalter Schein. Annährend nichts davon ist wahr. Ich hoffe das diese Versprechen eingehalten werden ansonsten werden in Zukunft nur noch wenige Leute ihr Geld bei der Shedlin Capital AG lassen. Die Geldgeber müssen um ihr Geld bangen wenn die Shedlin Capital AG so weiter macht.

#1 - Kommentar von Gregor Belker am 20.10.2014 23:37
5.090.337,87 ist doch eine ordentliche Summe als Minus in der Bilanz
2012, die für 2013 fehlt nach wie vor in der Veröffentlichung (...warum nur??)

#2 - Kommentar von Nilay Kuster am 20.11.2014 16:43
Da spricht doch wohl alles dafür das der Firma SHEDLIN Capital AG das Geld ausgegangen ist und die Anleger der Fonds Middle East Health Care 1 GmbH & Co. KG jetzt lange auf ihr Geld warten können.
Wohl er es nie wieder sehen, außer einer der reichen Saudis macht sich an der Projekt, was quasi Kleingeld für die ist.

#3 - Kommentar von reiner Ochsenfurt am 28.11.2014 07:59
Warum hören denn nicht alle Leute auf Gomopa? Ihr würdet den Anlegern oder Betrogenen Millionen sparen! Na ja, Geld ist ja nicht weg, hat nur ein Anderer ..

#4 - Kommentar von Michael am 26.02.2015 18:31
Abu Dhabi liegt nicht mal eben um die Ecke! Hier haben die Anleger wieder mal dem Falschen vertraut und ihr Geld sprichwörtlich in den Sand gesetzt!

#5 - Kommentar von Leo Bar am 10.04.2015 15:21
Die Shedlin Capital AG hat also über 35 Millionen verbrannt und das bei (nur) 3500 Anlegern. Initiiert wurde das ganze durch Philip Nerb, der sich zwar nicht selbst dran bereichert hat, jedoch mit viel zu viel Selbstvertrauen an die Sache herangegangen ist. Dadurch hat er viel zu viele Versprechen getätigt, die in dieser Dimension einfach nicht umsetzbar sind.
Doch es scheint ja alles halb so wild zu sein, denn die Chancen von Schadensersatz stehen sehr gut, weil die Vertriebe den Anlegern eine Altersvorsorge-Sicherheit vermittelt haben sollen. Und die sichere Altersvorsorge ist ja hier offensichtlich nicht eingetreten.


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Caracta Finanzstrategien GmbH: Die Bankgarantie za ...   26.05.2017

» Leitberg AG: Pflegeheim-Monopoly a la Baxter und A ...   25.05.2017

» POC Restart: Öl & Gas - Turbulenzen   23.05.2017

» EN Storage GmbH: Nun auch Finanzchef Lutz Beier in ...   21.05.2017

» Manhattan Investment Fund Ltd.: Banker Michael Ber ...   18.05.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen