GoMoPa: Börsen-Manipulation mit Aktien für Uran und Messaging App?
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
20. November 2017
723 User online, 50.503 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


10.11.2014
Börsen-Manipulation mit Aktien für Uran und Messaging App?

ConventDer McArthur River in Sascatchewan in British Columbia hat neue Uranfunde, wird aber von der CAMECO aus Kanada und Areva aus Frankreich ausgebeutet (ss) - Am kanadischen McArthur River in Saskatchewan in British Colombia wird tatsächlich seit den 1960er Jahren Uran abgebaut. Und vor kurzem wurden an eben diesem Fluß auch neue Uranvorkommen entdeckt. Das Uran wird im Wesentlichen von zwei Großunternehmen gefördert: der Canadian Mining and Energy Corporation CAMECO und der französischen Areva.

Im Sommer 2014 meldete das junge kanadische Pennystock-Unternehmen Glenmark Capital Corporation aus Vancouver über den Dienst IRW-Press des Österreichers Joachim Brunner aus Buchkirchen, dass magnetische Messungen in einem ganz anderen Gebiet, in der Zone Ford Lake in Saskatchewan, im Hinblick auf die mögliche Existenz einer Uranlagerstätte vorgenommen wurden.

ConventDer Ford Lake in British Columbia ist Heimat einer großen Farm Die seit einem Jahr an der Frankfurter und Stuttgarter Börse sowie auf XETRA gehandelten Aktien der Glenmark Capital Corporation schossen von 10 Cent auf heute 39 Cent.

Doch die Bonner Finanzmarktaufsicht BaFin warnt seit einer Woche vor den Kaufempfehlungen der Uran-Aktie aus Kanada und ermittelt wegen des Verdachts auf Marktmanipulation:

Zitat:


Die BaFin hat Anhaltspunkte, dass im Rahmen der Kaufempfehlungen unrichtige oder irreführende Angaben gemacht wurden und/oder bestehende Interessenskonflikte pflichtwidrig verschwiegen werden. Sie hat hinsichtlich des betroffenen Wertes eine Untersuchung wegen des Verdachts der Marktmanipulation eingeleitet.

Die BaFin rät daher allen Anlegern, vor Erwerb von Aktien dieser Gesellschaft sehr genau zu prüfen, wie seriös die gemachten Angaben sind, und sich über die betroffene Gesellschaft auch aus anderen Quellen zu informieren.


Der Ford Lake im Athabasca-Becken in Saskatchewan ist ein beliebtes Reiseziel für Rucksacktouristen. Einziger Arbeitgeber weit und breit ist eine große Farm namens Baillargeon Farms Ltd. mit Silos und riesigen Getreidefeldern.

IRW-Press ist nun die einzige Quelle, die von einem "vielversprechenden Konzessionsgebiet Ford Lake" für Uranförderung spricht. Hinter IRW-Press steht...

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldung zum Thema
» EPS Emission & Power Solution Plc: Veräppelte Boss Svein Erik Ulsteen die Frankfurter Börse?

Beiträge zum Thema
» Abzocke mit schweizer 1-Rappen-Aktien
» Finger weg von Markus Frick

Kategorien zum Thema
» Aktien
» MLM Firmen A - Z

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegt 1 Kommentar zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Hendrik Vogt am 25.11.2014 18:28
Es wird bestimmt einen oder mehrere Leute geben die an diesen Pennystock Geschäft sehr viel Geld verdient haben.
Und wie so immer wieder einmal nur wegen solcher illegaler Sachen?


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Zukunftsfonds: Ex-BILD-Chef Kai Diekmann will mit ...   17.11.2017

» Scholz-Anleihe: Millionenklage gegen die Schrottk├ ...   17.11.2017

» Euro Grundinvest (EGI): Sven Donhuysen trat ab. Si ...   16.11.2017

» Genossenschaft Help24.de und Rechtshelfer Hasso.co ...   15.11.2017

» Volkssolidarit├Ąt Pleite-Immobilienfonds: Anlegera ...   14.11.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen