GoMoPa: Elbfonds Polen: Anleger strafen Fondsgeschäftsführung ab
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
24. August 2017
393 User online, 50.474 Mitglieder


11.11.2014
Elbfonds Polen: Anleger strafen Fondsgeschäftsführung ab

ConventElbfonds-Manager Stephan Groth (51) bei Werbeveranstaltung (sa) - Das heiß ersehnte Abstimmungsergebnis der letzten elbfonds-Polen-Gesellschafterversammlung wurde mit mehreren Wochen Verspätung an die Investoren der geschlossenen Immobilienfonds DIREKT INVEST POLEN 2. Immobilien Portfolio Fonds GmbH & Co. KG und DIREKT INVEST POLEN 3. Immobilien Portfolio Fonds GmbH & Co. KG versandt. Für die elbfonds-Geschäftsführer Stephan Groth (51) und Alexander Brüning (40) sowie den Fondsverwalter und ehemaligen elbfonds-Geschäftsführer Frank Waschwill (52) ist das Abstimmungsergebnis ein Schlag ins Gesicht. Die Gesellschafter haben ihrem Misstrauen Luft gemacht und sich gegen die Vorschläge des erfolglosen Managements entschieden.

Es war nicht gerade das, was man einen gemütlichen Nachmittag nennen würde. Das Drama begann auf der elbfonds-Gesellschafterversammlung am 16. September 2014 im Hamburger Mercur Hotel eskalierte die Stimmung bei beiden Veranstaltungen - sowohl für elbfonds 2 als auch für elbfonds 3. Das Fondsmanagement hatte den enttäuschten Anlegern bereits im Vorfeld mitgeteilt, dass beide Fondsgesellschaften in Schieflage geraten seien und die prognostizierten Auszahlungen um mehr als 90 Prozent verfehlt wurden.

Elbfonds-Jung-Geschäftsführer<br />Alexander Brüning (40)
Elbfonds-Jung-Geschäftsführer
Alexander Brüning (40)
Der Widerstand war ungewöhnlich hoch. Sowohl der Treuhänder Elbtrauhand Maritus GmbH als auch die anwesenden Anleger zeigten sich unzufrieden mit der Leistung von Groth und Waschwill, die als Verantwortliche Rede und Antwort stehen mussten. Wie tief das Misstrauen zu den elbfonds-Managern mittlweile ist, zeigt das Abstimmungsergebnis über die Entlastung der Geschäftsführung.

Mit 6.749 Stimmen gegen die Entlastung der persönlich haftenden Gesellschafterin, der elbfonds Verwaltungs GmbH, entzogen 83,51 Prozent der Gesellschafter der Geschäftsführung ihr Vertrauen beim Polen 2 Fonds. Kaum besser war das Ergebnis beim elbfonds Polen 3. 4.685 Gesellschafter (74,46 Prozent) stimmten gegen die Entlastung der elbfonds Verwaltungs GmbH und deren Geschäftsführer.

Noch deutlicher zeigt sich die Unzufriedenheit der elbfonds-Anleger beim Thema Sonderprüfung.

Früher Geschäftsfüher,<br />heute Fondsverwalter:<br />Frank Waschwill (52)
Früher Geschäftsfüher,
heute Fondsverwalter:
Frank Waschwill (52)
Es war ein Vorschlag des Treuhänders, mit dem er sein verlorenes Vertrauen in die Urteilskraft des elbfonds-Managements unterstrich: die Elbtrauhand Maritus GmbH ließ über eine Sonderprüfung der elbfonds-Geschäftstätigkeit in Polen abstimmen. Insbesondere sollten die Geschäfte der diversen Projektgesellschaften durchleuchtet werden, die teilweise zu immensen Preissteigerungen in der Realisierung geführt hatten.

Gegen den Widerstand der Fondsgeschäftsführung, die trotz ihres chronischen und drastischen Misserfolgs keinen Grund sah nähere Prüfungen vorzunehmen, entschied sich eine überwältigende Mehrheit der Gesellschafter dazu, noch einmal Geld in die Hand zu nehmen, um die Machenschaften der elbfonds-Gruppe in Polen genauer zu analysieren.

Die Gesellschafter entschieden sich zu 91,36 Prozent (elbfonds 3) beziehungsweise 91,95 Prozent (elbfonds 2) dazu, bis zu 50.000 Euro für eine Sonderprüfung der polnischen Projektgesellschaften zur Verfügung zu stellen. Die Auswahl der Wirtschaftsprüfer obliegt der Treuhandgesellschaft.

Der Prüfauftrag soll nach dem Beschluss der Gesellschafterversammlung zwei Fragen beantworten:


... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema
» Krise bei Elbfonds: Direkt Invest Polen 3. Immobilien Portfolio Fonds GmbH & Co. KG. pleite?

Beiträge zum Thema
» elbfonds Capital - Windkraftfonds DIREKT INVEST POLEN 8
» Energiefonds - Direkt Invest Polen 8 Windenergie - elbfonds Capital GmbH
» elbfonds Direkt Invest Polen 2

Kategorie zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Fonds

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegt 1 Kommentar zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Lucien Austerlitz am 25.11.2014 18:45
Die Prognoserechnung sieht eine Laufzeit von drei Jahren und neun Monaten vor.
Die Investitionskriterien sehen im Wesentlichen folgende Punkte vor:
- Investitionen in Projektentwicklungen bis zu einem Volumen von 15 Mio. Euro.
- Investitionen erfolgen ausschließlich in Polen
- Zielstandorte sind Mittelzentren (ab. 10.000 Einwohner)
- vorrangig Einzelhandelsimmobilien
- die Höhe der Mieten muss marktgerecht sein
- Investitionen können auch mit Partnern erfolgen, allerdings muss der Fonds
stets Mehrheitsinvestor sein


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» NULL-PERFORMANCE: publity AG muss Assets vom Perfo ...   23.08.2017

» Michael Turgut: Betrugs-Prozess in Hof   21.08.2017

» Mario Koller: Zweifelhafte Immobilien-Beteiligunge ...   20.08.2017

» Saphir-Fonds (Hauck & Aufhäuser) dicht: Berater A ...   18.08.2017

» Broker BDSwiss: neue Abzockmasche von Jörg Schmol ...   17.08.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen