GoMoPa: Filmfonds VIP 3: BGH bestätigt Schmuh mit Bankgarantie
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
20. September 2017
655 User online, 50.474 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


24.11.2014
Filmfonds VIP 3: BGH bestätigt Schmuh mit Bankgarantie

ConventAndreas Schmidt an seinem Schreibtisch in Grünwald bei München, wo er noch immer Inhaber und Geschäftsführer einer 1989 gegründeten XYZ1704 GmbH ist © VIP Filmfonds (ss) - Der in Berlin Kladow lebende Kaufmann Andreas Schmidt (53) kämpfte für seinen guten Ruf in Sachen Film & Entertainment VIP Medienfonds 3 GmbH & Co. KG in Liquidation aus Grünwald (Bavariafilmplatz 7) bis zum Bundesgerichtshof, verlor und gilt seit 2008 als vorbestrafter Betrüger.

Nach zehn Jahren Laufzeit wurde der Filmfonds zum Ende 2011 planmäßig aufgelöst. Im Jahr 2012 wurden laut Geschäftsbericht 189,25 Millionen Euro an die rund 5.000 Gesellschafter zurückbezahlt, das entspricht 85 Prozent der Einlagen.

Die Anleger waren nicht nur wegen der fehlenden 15 Prozent ihrer Einlagen sauer. Sie hatten die Fondsanteile vor allem als Steuersparmodell gekauft, da die Verluste aus dem Filmgeschäft ihre Steuerlast gegenüber dem Fiskus erheblich senken sollten und man im Alter mit Lizenzeinnahmen aus den Filmproduktionen ein zusätzliches Einkommen hätte.

Daraus wurde zum nichts, weil sie Fondsinitiator Andreas Schmidt betrogen hatte, indem er 80 Prozent der Gelder nicht in die Filmproduktion, sondern an die Commerzbank AG für eine Schuldenübernahme gezahlt habe.

Diese Schuldenübernahme galt aber nicht für das Eigenkapital der Anleger, sondern lediglich für die Fondsgesellschaft. Sie war auf gar keinen Fall eine Bankgarantie, die die Bank abgegeben hatte, sondern einfach nur Festgeld, das von den Anlegergeldern bei der Bank für Schulden des Fonds hinterlegt wurde.

Für diesen Schmuh mit einer falschen Bankgarantie gab es nun ebenfalls vom BGH ein Musterurteil, das den Kaufmann Andreas Schmid als Initiator des Fonds, Inhaber der persönlich haftenden Gesellschafterin (Komplementärin) Film & Entertainment VIP Medienfonds Geschäftsführungs GmbH aus dem Bavariafilmplatz 7 in Grünwald und als damaligen Geschäftsführer der VIP Vermögensberatung München GmbH an selber Stelle in arge Regressnöte wegen zivilrechtlicher Ansprüche in Millionenhöhe bringen könnte.

Die betroffene Bank kam erst einmal davon, aber in der Bankenhaftung gab der BGH einen bedeutsamen Hinweis:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Beiträge zum Thema
» Staatsanwaltschaft geht VIP-Medienfonds an den Kragen
» VIP Medienfonds 3 und 4

Kategorien zum Thema
» Fonds
» Kapitalanlage

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegt 1 Kommentar zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Linus Vogler am 27.11.2014 11:26
Da hat der Herr Andreas Schmidt sich wohl die Falschen zum mit messen ausgesucht.
15% fehlen da wäre ich aber mehr als sauer!
Und naja aber wer investiert schon in Filmfonds?


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Zinsland.de: Pleite-Eklat des Münchner Baulöwen ...   19.09.2017

» P&R Gruppe: Container-Mietlöcher und verpufftes E ...   18.09.2017

» Breitbandnetz GmbH & Co. KG: Mit fast 1 Million Fe ...   18.09.2017

» Vegas Cosmetics GmbH: Die windigen Partner um Cosm ...   14.09.2017

» Green City Energy AG: Bilanziell überschuldet - ...   11.09.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen