GoMoPa: Schon wieder die Eminence Capital Management GmbH & Co. KG
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
19. Oktober 2017
6.010 User online, 50.487 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


26.11.2014
Schon wieder die Eminence Capital Management GmbH & Co. KG

ConventZwar schön, aber doch ein Umzug an den Rand der Stadt: der neue Firmenstandort der Eminence Gruppe des Berliner Kaufmanns Wolfgang Lein (67) Am Schlangengraben 2 in Berlin Stresow (Spandau), vormals Lietzenburger Straße 46 in Berlin Wilmersdorf (ss) - Trotz des hübschen Glasturms als neuen Firmensitz bleibt der Umzug des 25 Jahre alten Berliner Finanzdienstleisters Eminence Capital Management GmbH & Co. KG von Kaufmann Wolfgang Lein (67) aus Berlin Wilhelmstadt vor wenigen Tagen ein Umzug aus der quirligen Westberliner City (Lietzenburger Straße 46 in Wilmersdorf) zwischen Nobelkaufhaus KaDeWe und Berliner Festspielen an den weitläufigen Rand der Stadt Am Schlangengraben 2 in Spandau.

Am 13. August 2014 hatte Wolfgang Lein seinen Geschäftsführerposten an den langjährigen Prokuristen des Unternehmens Frank Reinl (47) aus Berlin abgegeben. Den Geschäftsführerposten bei der Makler-Schwesterfirma FINANZRESSORT Konzept GmbH & Co. KG am gleichen Ort, die er auch zu 100 Prozent besitzt, hat Lein behalten.

Seit Jahren hat die Eminence Capital Management GmbH & Co. KG mit einem Negativtrend zu kämpfen. Das Working Capital sank von 775.757 Euro im Jahr 2011 auf 519.084 Euro im Jahr 2012 und zuletzt auf 381.369 Euro im Jahr 2013.

Die Gesamtvermögenswerte fielen mit den letzten Finanzzahlen um 12,03 Prozent von rund 60.320 Euro (2012) auf 48.575 Euro (2013).

Der Anspruch des Finanzdienstleisters ist laut Homepage mit nach eigenen Angaben 36.000 Kunden seit 1989 hoch:

Zitat:


Unsere Zielgruppe sind mittelständische Unternehmer, Privatkunden, Profisportler, Kulturschaffende und Diplomaten.

[...]

Unsere qualifizierten Berater bieten ausgewählte Kapitalmarktprodukte zu den Themen Absicherung, Vermögensaufbau und Altersversorgung, damit Ihre Ziele erreicht werden.

Unser Name ist unser Programm. Eben hervorragendes Kapital Management.


Doch gerade mit "unseren qualifizierten Beratern" hatte Personalleiter Wolfgang Lein nicht immer ein glückliches Händchen.

Das führte zu unschönen Zivilprozessen und Verurteilungen zur Zahlung von Schadensersatz an Kunden:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema
» Kampf ums verlorene Geld der Lebens Finanz Concepte
» Garbe Logimac Heiko Hecht: Vom Burger-Brater zum Fonds-Vorstand

Beiträge zum Thema
» Wolfgang Lein, Eminence und ALAG-Fehlberatungs-Verurteilung
» ALAG Auto-Mobil GmbH & Co. KG: Amtsgericht Heidelberg weist Klage der ALAG auf Rückzahlung von Ausschüttungen wegen Verjährung ab! CLLB Rechtsanwälte vertreten geschädigte Anleger.
» Via Nova Immobilien GmbH - LFC Lebens Finanz Concepte - Manfred Ebbing
» Jutta Meyer, Geschäftsführerin der LFC aus Falkensee, insolvent
» Rico W. und der Finanzdienstleister Eminence
» Eminence, Berlin
» Immobilienmarkt Berlin

Pressemitteilungen zum Thema
» Verjährungfrist zwingt Anleger zum Handeln
» DSK-Leasing: Vom Kommanditisten zum Aktionär der AutoBank AG?
» Albis Finance AG - Anlage mit Blick in leere Schatullen
» Rothmann & Cie. TrustFonds UK 1: Gute Umsätze, Peanuts für die Anleger
» Garbe Logimac AG: Vorstände ins Ausland abgesetzt?
» Garbe Logimac AG: Brandbrief an die Anleger
» AKTONA Fonds: Ausstieg aus der Kostenfalle möglich
» Profimag München: Kaltanrufe, Bauchberatung und eine Leiche im Keller

Kategorien zum Thema
» Schrottimmobilien
» Betrug - Sonstiges
» Immobilie

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegt 1 Kommentar zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Keanu Schreiber am 27.11.2014 11:37
Der Eminence Capital Management GmbH & Co. KG geht es gut also warum nicht dann auch dem Firmenchef also ich sehe kein Problem warum er sich diesen umstieg nicht erlauben oder Leisten sollte das hat er verdient.


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Trauer um GoMoPa-Fachautor Jürgen Roth: Kein Umfa ...   17.10.2017

» Siemens Aktienbetrug? "Die Haupthand" von Solingen ...   16.10.2017

» Schwarze Kassen und Schmiergeld? Airbus-Chef Thoma ...   13.10.2017

» Kfz-Markenwerkstätten: Vom Hersteller zum Schumme ...   12.10.2017

» Leonteq AG: CEO Jan Schoch gefeuert, Prinz Charles ...   11.10.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen