GoMoPa: BFA Private Placement: Das dubiose Nachrangdarlehen des Walter Kraus
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
26. März 2017
988 User online, 50.387 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


05.03.2015
BFA Private Placement: Das neue Nachrangdarlehen des Walter Kraus

ConventDer frühere Shedlin-Vertriebler Volkmar Braun führt bei der BFA (für Walter Kraus) offiziell die Geschäfte. Quelle: bfa-private-placement.de (sa) - Die BFA Private Placement GmbH & Co KG mit Sitz in Hof bietet Nachrangdarlehen an. Walter Kraus, der dort bis 2013 Geschäftsführer war und jetzt im Hintergrund die Fäden zieht, hält sich bedeckt im Hinblick darauf, wohin das Geld der Anleger fließt. Im Jahr 2006 wurde er zu einer Haftstrafe auf Bewährung verurteilt, weil er die Anleger von SMP über Jahre getäuscht hatte. Ist Kraus diesmal ehrlich?

Die BFA Private Placement GmbH & Co KG vertreibt Nachrangdarlehen mit einer Zinsprognose von 6 Prozent. Die Mindestzeichnungssumme beträgt 2.000 Euro, die Laufzeit vier Jahre. Außerdem bietet die BFA Private Placement eine eigene Anleihe an. Beide Produkte haben das Risiko eines Totalverlustes.

Die BFA Private Placement GmbH & Co KG hat als Komplementärgesellschaft die BFA Equity GmbH. Deren Geschäftsführer ist seit dem 2. September Volkmar Braun (65) aus Adorf. Beide Gesellschaften sitzen in der Poststraße 15 in Hof. An dieser Adresse sitzt eine ganze Reihe miteinander verbundener Firmen:

- BFA Equity GmbH, GF: Volkmar Braun
- Die BFA Private Placement GmbH & Co KG, Komplementärges.: BFA Equity GmbH, Gesellschafter: Doris Kraus (85%), Karsten Mettner (15%)
- Vita ClubDeal GmbH & Co KG, Komplementärges.: BFA Equity GmbH
- Vita Verwaltungs GmbH, GF: Volkmar Braun, Doris Kraus, Gesellschafter: Doris Kraus (100%)
- Vita Finance GmbH & Co. KG, Komplementärges.: Vita Verwaltungs GmbH
- Vita Finanzservice GmbH & Co. KG, Komplementärges.: Vita Verwaltungs GmbH
- Vita Holding KG, GF: Karsten Mettner, Gesellschafter: Doris Kraus (100%)
- Signum GmbH, Gesellschafter: 1A Verwaltungs GmbH (100%) mit GF Karsten Mettner

Der wegen Anlegertäuschung verurteilte Walter Kraus (51) aus Hof taucht derzeit nirgends persönlich auf. Doch eine Verbindung besteht einerseits über seinen Wohnort (identisch mit der Adresse von Doris Kraus und mit der Firmenadresse der 1A Verwaltungs GmbH) und andererseits über seine frühere Tätigkeit als Geschäftsführer der BFA Equity GmbH bis zum 15. Oktober 2013.

Der aktuelle Geschäftsführer der BFA Private Placement GmbH & Ko KG, Volkmar Braun, verspricht auf seiner Webseite im Hinblick auf Nachrangdarlehen und die eigene Anleihe der BFA "Zielinvestments, die sonst nur institutionellen Anlegern zugänglich sind" und eine "hohe Krisenresidenz durch gezielte Diversifikation, Investitionen in Sachwerte im Bereich Infrastruktur, weltweite Immobilienprojekte, Rohstoffe u.a."

Laut Bundesanzeiger heißt der Geschäftsführer der BFA Equity zwar nicht "Volkmar", sondern "Vokmar" Braun. Doch in der Realität existiert kein "Vokmar". Der fiktive "Vokmar" hat denselben Wohnort und dasselbe Geburtsdatum wie der frühere Shedlin-Vertriebler Volkmar Braun, den es im Gegensatz zu "Vokmar" tatsächlich gibt.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Beitrag zum Thema
» Dubioses Nachrangdarlehen aus Hof

Kategorie zum Thema
» Private: HINTERGRUENDE

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 7 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Reiner Wundermann am 06.03.2015 08:24
Geht um diesen Walter Kraus:

? Mehrere Gerichte (zuletzt der BGH) hatten, so wird berichtet geurteilt, dass der SMP-Haupttäter Walter Kraus die GbR nicht vertreten kann. Das Amtsgericht Bamberg hatte dabei ausgeführt, dass bei einer Vertretung durch den einschlägig strafrechtlich verurteilten Herrn Walter Kraus gleichsam ?der Bock zum Gärtner? gemacht werden würde.

http://smp-betrug.blogspot.de/2010/04/amtsgericht-bamberg-bei-vertretung-der.html?

Wenn ja, wie kann es sein, dass ein verurteilter Straftäter (Kapitalanlagebetrug??) wieder so unverblümt mit eigenen Produkten auftreten kann?

#1 - Kommentar von Thomas B. am 06.03.2015 10:00
Das Unternehmen BFA Private Placement GmbH & Co. KG hat seinen Sitz in Hof/Bayern. Geführt wird das Unternehmen von Volkmar Braun.

Volkmar Braun kennen seien Kunden als Beteiligungsberater, heisst seine Kunden wissen beim Abschluss eines Vertrages mit ihm ?es geht um den grauen Kapitalmarkt und damit um das berühmte Totalverlustrisiko? das so Volkmar Braun sagen wir dem Kunden auch bei jeder Beratung auf?s Neue. Natürlich, so Volkmar Braun, in einem Gespräch mit unserer Redaktion, ist auch bei uns nicht alles gut gegangen mit so manchem Investment, aber ein Quote von über 70% von gut laufenden Investments, über die letzten 15 Jahre gesehen, ist sicherlich ein Ergebnis womit man leben kann.

Zu schaffen macht Volkmar Braun vor allem die Sorge um die von Kunden in Shedlin Fonds getätigten Einlagen. Ich habe, so Volkmar Braun, zwar seit März 2012 keine Neuverträge mit dem Unternehmen und seinen Fonds vermittelt, aber mir geht es jetzt darum natürlich auch zu schauen das die Anleger dort möglichst Schadlos herauskommen.

Wird schwierig werden, genau das denken wir in der Redaktion auch. Das Unternehmen BFA Private Placement, so Volkmar Braun, poolt über das Instrument des Nachrangdarlehens die Gelder von Kunden die dieser unter Bewusstsein des Risikos bereit ist in gute Investments zu investieren. Es gibt eine Menge gute Investments, so Volkmar Braun, aber viele Investments haben eine hohe Mindestbeteiligungsschwelle die der Einzelne oft nicht investieren kann bzw. investieren will.

Genau dafür haben wir die Idee mit dem Unternehmen BFA Private Placement ins Leben gerufen. Wir hatten dann noch eine angeregte Diskussion mit Volkmar Braun in welche Investments man denn dort investieren will.

Manches davon hat uns überzeugt manches aber auch nicht. Nun, wir werden den Weg des Unternehmens sicherlich weiterverfolgen um zu sehen was aus den Investments wird. Natürlich haben wir Volkmar Braun auch auf sein Verhältnis auf Walter Kraus angesprochen.

Ein freundschaftliches, so Volkmar Braun, aber geschäftlich haben wir Beide unsere eigenen Unternehmen. Volkmar Braun waren genau wie Markus Schott von der B- Group einst Mitarbeiter der SMP aus Gumpersreuth bei Hof, wobei man Walter Kraus zu Gute halten muss, das er die Person war die den ganzen SMP Schlamassel ins Rollen gebracht hat nachdem Walter Kraus gemerkt hatte was da hinter seinem Rücken so abgelaufen war.

Dick mit drin in diesem damaligen Skandal muss man auch Rödel & Partner aus Nürnberg sehen, und heute im Nachhinein ist auch die Insolvenzabwicklung deutlich in der Kritik. Wir bedanken uns dafür das Volkmar Braun dann zu uns ?in die Höhle des Löwen? gekommen ist und in allen Dingen Rede und Antwort gestanden hat. Zum Abschluss des Gespräches betont Volkmar Braun das man sich immer mehr den AIF Produkten zuwende, damit im weissen Kapitalmarkt sei.

https://www.diebewertung.de/2014-11-30/bfa-private-placement-gmbh-co-kgzieht-walter-kraus-aus-hof-ehemaliger-smp-vorstand-im-hintergrund-die-faeden-bfa-anleihekapital-mit-totalverlustrisiko-191634

#2 - Kommentar von Rainer Holzkemp am 06.03.2015 19:50
Gute Frage Reiner, die stelle ich mir nun auch. Die BFA Private Placement stelle die außergewöhnlichen Zugangswege zu lukrativen Anlagemöglichkeiten zur Verfügung, so heißt es auf ihrer meines Empfindens nach äußerst hässlichen Website (http://www.bfa-private-placement.de/) - das ich nicht lache.

#3 - Kommentar von arne meinschedel am 10.03.2015 08:37
Betrügerpack! Das so etwas nicht gleich an ? lassen wir das. Guter Bericht Gomopa!

#4 - Kommentar von Johann Klugscheisser am 11.03.2015 08:31
Und was haben wir hier? https://www.scoredex.com/unternehmen/bfa-private-placement-gmbh-co-kg/

#5 - Kommentar von Herbert Eisenbarth am 11.03.2015 08:47
Was soll uns dieser Link denn sagen? Ich komme da nicht rein um mir die Auskunft reinzuziehen. Warum gibst Du solch einen dämlichen Link an, den nicht alle lesen können?

#6 - Kommentar von Lars Jöhn am 21.03.2015 17:32
Walter Kraus - ein verurteilter Straftäter (Kapitalanlagebetrug) darf also einfach so mit irgendwelchen x-beliebigen Produkten am Markt partizipieren, wie zuvor - natürlich ohne jegliche Transparenz für die Anleger. Wäre ja auch zu schön, wenn man mal verfolgen könnte, was mit der Kohle passiert ist, die ich vor 2 Monaten angelegt habe, besonders bei einem Mann wie diesem. Man sagt zwar, dass jeder Mensch eine zweite Chance verdient hat, aber ich denke, dass man so etwas auch nicht ausreizen muss und man ihm eben nicht sämtliche Möglichkeiten dazu geben sollte, erneuten Kapitalanlagebetrug durchzuführen.


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Containerkaufverträge: So führt Solvium Capital ...   23.03.2017

» Feingoldversand.de: Falscher Goldhändler aus Thü ...   22.03.2017

» Share Deal: VW Aktien zum halben Preis von der Lin ...   20.03.2017

» Edmund Pelikan: Die illustre Trusted Asset Society ...   17.03.2017

» Solvium Capital GmbH: Qualitätssiegel Trusted Ass ...   16.03.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen