GoMoPa: Vorwurf der Abzocke gegen die Innovative Financial Management AG
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
22. November 2017
7.319 User online, 50.504 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


13.01.2015
Vorwurf der Abzocke gegen die Innovative Financial Management AG

(be) - Ein früherer Kunde erhebt schwere Vorwürfe gegen die Innovative Financial Management AG vor. Im dem vorliegenden Fall habe die IFM AG reichlich Gebühren für eine Kapitalmarktemission kassiert, aber kaum Leistung erbracht. Es handelt sich möglicherweise sogar um eine kalkulierte Abzocke, an der auch Frank Simon beteiligt ist, der als Geschäftsführer der Trend Capital AG Anlegergelder in Millionenhöhe vernichtete.

Die Trias Holding benötigte Kapital. Sie macht aus Schlössern Seniorenheime. (Quelle: Trias Holding)
Die Trias Holding benötigte Kapital. Sie macht aus Schlössern Seniorenheime. (Quelle: Trias Holding)

Die in London ansässige Trias Holding Residences Ltd hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schlösser in komfortable Seniorenheime umzuwandeln. Vor allem Deutschland, Österreich, die Schweiz und Spanien sieht die Firma dafür als ein lohnendes Investitionsfeld.

Im Jahr 2012 suchte die Trias Holding nach eigenen Angaben den Kontakt zu Frank Simon von der Firma Innovative Financial Management AG (IFM AG) mit Sitz in Zürich-Kloten. Um ein Projekt realisieren zu können, habe die Trias Holding Kapital benötigt, sagt Jan-Patrick Werth, Geschäftsführer der Trias Holding.

Zitat:


Frank Simon sagte uns, dass er das Projekt begutachtet hat und dass es nur acht bis zwölf Wochen dauern sollte, bis die ersten Kapitalanleger einsteigen. Doch dann zog es sich über sechs Monate hin.

Simon köderte ursprünglich uns damit, dass er allein im Kundenstamm zwei oder drei institutionelle Anleger hat, die ohne weiteres ein Projekt im Umfang von 30 bis 40 Millionen Euro abdecken könnten.

Simon habe die Trias Holding überzeugt, das nötige Kapital mittels einer Kapitalmarktemission aufzubringen. Ein Vertrag sei abgeschlossen worden, und die Trias Holding habe Zahlungen in Höhe von 16.000 Euro an die IFM AG geleistet, so Werth.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemitteilungen zum Thema
» Trend Capital AG: Vorstand Frank Simon in U-Haft
» Trend Capital Dubai Business Bay - die skurrilen Geschäfte des Frank Simon
» Trend Capital Indienfonds: Luxusapartments für Slumbewohner

Beiträge zum Thema
» Dubai buhlt wieder um das Geld der Anleger
» ifm-ag.ch - IFM AG - Frank Simon

Kategorie zum Thema
» Kapitalbeschaffung

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 2 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Michael Schön am 07.03.2015 13:26
Die Innovative Financial Management AG ist Spezialist für Strukturierungen von Beteiligungen und Kapitalmarktmassnahmen im Bereich von Mezzanine-Kapital für kleine und mittelständische Unternehmen. Es gilt für mich als einer der dubiosesten Unternehmen und sollte dringend hart bestraft werden, bei weiteren Fällen.

Frank Simon ist für mich ein unverlässlicher Mensch, der sich schon einiges geleistet hat ohne dabei an seine Mitmenschen zu denken. Auf jeden Fall ein potenzieller Wiederholungstäter!

#1 - Kommentar von Ronny Ernstmann am 22.03.2015 23:15
Frank Simon stand ja noch nie im guten Licht, oder?
Ich wär dafür, dass mal richtig gegen diesen Verbrecher vorgegangen wird, der hat sich schon genug geleistet!


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Investaq GmbH UNO-Fonds der Megadon AG: 4 Millione ...   21.11.2017

» Kongo-Diplomatenpass nutzlos: Anklage gegen Premiu ...   20.11.2017

» Zukunftsfonds: Ex-BILD-Chef Kai Diekmann will mit ...   17.11.2017

» Scholz-Anleihe: Millionenklage gegen die Schrottk├ ...   17.11.2017

» Euro Grundinvest (EGI): Sven Donhuysen trat ab. Si ...   16.11.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen