GoMoPa: Vorsicht bei Wandelanleihe der SE Swiss Estates AG
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
28. April 2017
1.420 User online, 50.405 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


24.02.2015
Vorsicht bei Wandelanleihe der SE Swiss Estates AG

(be) - Bis Juni 2015 will die SE Swiss Estates AG eine kürzlich gelistete Wandelanleihe um 15 bis 20 Millionen Schweizer Franken aufstocken. Doch es ist Vorsicht geboten. Denn Verwaltungsratschef und Mehrheitseigner Udo Rössig hat offenbar wiederholt über Bilanztricks seine Anleger geprellt. Die Zürcher Staatsanwaltschaft führt derzeit ein Strafverfahren gegen Rössig.

ConventDer Internetauftritt der SE Swiss Estates AG Am 15. Dezember 2014 hatte die SE Swiss Estates AG mit Sitz in Zürich eine Wandelanleihe im Umfang von 10 Millionen Schweizer Franken an der BX Berne eXchange gelistet. Nun will die Schweizer Gesellschaft die Anleihe um 15 bis 20 Millionen Schweizer Franken aufstocken. Die Aufstockung soll im ersten Halbjahr 2015 erfolgen.

Die Anleihe hat eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2029. Die Verzinsung beträgt 1,95 Prozent pro Jahr, zahlbar jeweils per 1. Juli. Die Rückzahlung erfolgt ausschließlich in Titeln der SE Swiss Estates AG zum Nominalwert, wobei die vorzeitige Rückzahlung als vorbehalten gilt. Mit dem neuen Erlös will die SE Swiss Estates AG nach eigenen Angaben weitere Immobilien in der Schweiz zukaufen.

Verwaltungsratspräsident der SE Swiss Estate AG ist der Deutsche Udo Rössig (54). Seit Ende 2007 hält er zudem die Stimmmehrheit der Gesellschaft. Weitere Mitglieder des Verwaltungsrats sind Peter Grote, Thomas Nikolaus Kokkinis und der Deutsche Christian Terberger. Verwaltungsratspräsident Rössig kommentierte die Platzierung der Wandelanleihe so:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemitteilungen zum Thema
» SE Swiss Estastes AG: die dubiosen Methoden des Udo Rössig

Beiträge zum Thema
» Swiss Estates AG
» Juragent AG
» Udo Rössig - CEO der SE Swiss Estates

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 3 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Dia am 25.02.2015 21:35
Die Anleihe hat eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2029. Die Verzinsung beträgt 1,95 Prozent pro Jahr, zahlbar jeweils per 1. Juli. na toll das lohnt sich ja mit der derzeitigen Inflation da anzulegen Glückwunsch ein Produkt welches niemand braucht

#1 - Kommentar von Sascha Dorf am 03.03.2015 17:51
Total obsoletes produkt meines erachtens nach, stimme meinem vorredner zu. Es rentiert sich einfach nicht einmal ansatzweise dort eine bestimmte Summe anzulegen - möge sie noch so hoch sein.

#2 - Kommentar von Toni Tohr am 14.03.2015 17:39
Was zum Teufel soll das bringen bei so einer Inflationsrate dort anzulegen?
Udo Rössig ist ein mieser narzisstischer Mann, der seine eigenen Anleger prellt. So etwas ist inakzeptabel. Ich hoffe er bekommt wenigstens eine halbwegs gerechte Strafe.


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Ichor Coal N.V.: Kohlebergbau am Tropf von Spekula ...   27.04.2017

» Hoffmann AHG SE: Aktienstock vom Firmen-Totmacher ...   26.04.2017

» Bloß nicht HDI Gerling versichert!   24.04.2017

» Wirecard AG: Personelle Verflechtungen zur verbote ...   24.04.2017

» Good Brands AG: Thomas Storch hilft als Business A ...   21.04.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen