GoMoPa: Hauck & Aufhäuser: Finanztipps vom Trash-Millionär Robert Geiss
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
18. Oktober 2017
8.945 User online, 50.487 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


09.03.2015
Hauck & Aufhäuser: Finanztipps vom Trash-Millionär Robert Geiss




(sa) - Das Bodybuilder-Label Uncle Sam machte Robert Friedrich Geiss (51) zum Multimillionär, die RTL-2-Dokusoap "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" zum Trash-Prominenten. Seinen Star-Status schlachtet Robert Geiss derzeit als Werbeträger für Finanzprodukte aus - und könnte damit sein eigenes Vermögen gefährden.

Die Geissens leben ein öffentliches Leben. Vater Robert und Mutter Carmen sind - RTL 2 sei Dank - wohl die berühmtesten Proll-Promis der Nation. Als Stars einer Dokusoap wird fast jeder Schritt im Leben der Geissens gefilmt und im Nachmittagsprogramm ausgestrahlt.

ConventDie Geissens sind immer für eine Schlagzeile gut! In diesem Fall: Neue Nanny war Miss Tuning. Ausriss aus Bildzeitung. © Bild-Zeitung Normalerweise halten die Geissens ihr Publikum mit eher boulevardlastigen Schlagzeilen bei Laune. So fragt beispielsweise die Bild-Zeitung in der deutschlandweiten Ausgabe, was Carmen Geiss, vom Engagement der ehemaligen "Miss Tuning" als Nanny der Familie, hält - selbstverständlich nicht ohne entsprechende Fotos beizulegen (siehe Foto rechts).

Für die Geissens rechnet sich die Daueröffentlichkeit.

Nach Informationen des "Vermögenmagazins" soll Robert Geiss über ein Vermögen von rund 22 Millionen Euro verfügen (Stand: Januar 2014). Der größte Teil stammt aus dem Verkauf des Textillabels Uncle Sam, das Robert Geiss gemeinsam mit seinem Bruder Michael 1986 gegründet und 1995 für geschätzte 70 Millionen D-Mark verkauft hatte.

Zu den Vermögenswerten der Geissens gehören mehrere Luxusimmobilien, darunter eine Villa in St. Tropez, eine weitere Villa in Grimaund, ein Chalet in Valberg und ein Penthouse in Monaco. Zusätzlich erfreut sich die Familie an einem umfangreichen Fuhrpark mit Porsches, Bentleys und Rolls Royce sowie einem Sportboot und einer 38 Meter langen Luxusyacht.

Hinzu kommt das jährliche Familieneinkommen der Geissens von rund zwei Millionen Euro, welches sich hauptsächlich aus den Gagen von RTL 2 sowie diversen Werbeverträgen zusammensetzt.

Trotz Vermögen und Millioneneinkommen riskiert Robert Geiss alles - nur um höhere Einnahmen aus Werbeverträgen zu erzielen.


... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 


Pressemeldungen zum Thema
» Fonds-Eldorado Luxemburg
» Hoffnung für ACI-Anleger: Erfolgreiche Schadensersatzklagen gegen Lohmanns und Co.
» ACI: Katz-und-Maus-Spiel des Lohmann-Clans
» Abgetaucht
ACI-Chefs bestellten neue Identität in Panama
» ACI-Fonds: Hausdurchsuchung in Guetersloh
» Millionen-Kollekte für ACI-Fondsmanager
» ACI: Keine Sorge, Robin Lohmann bucht ab
» ACI-Dubai-Fonds: Wir zahlten nie aus Gewinnen
» Dubai-Fonds: ACI droht Anlegern mit Insolvenz
» Pressefreiheit endet am Geldhahn
» ACI: Der Boss ist erst zehn Jahre alt
» ACI-Owners ordered new Indentities
» ACI-Dubai-Fonds: sechs neue Bentleys für den Chef
» ACI-Dubai: Dr. Schulte Anwälte prüfen Haftung von Boris Becker, Michael Schumacher & Niki Lauda
» ACI Dubai Fonds - inklusive Lear Jet für den Juniorchef
» Die Pleitetürme von Becker, Schumacher und Lauda
» Dubai: Jeder Depp wurde Spekulant
» Steuerparadies Dubai: Schluss mit lustig
» So sieht der typische Anlagebetrüger aus
» Schneeballbetrüger: So fallen Sie nicht auf Ponzis oder Madoffs herein

Beiträge zum Thema
» ACI Alternative Capital Invest Dubai Tower
» Robin Lohmann und die falschen Ausweispapiere
» Ponzi - Warum Sie darauf hereinfallen und wie Sie es verhindern können
» ACI Alternative Capital Invest - Dubai Tower
» Bauboom in der Wüste
» Dubai Fonds Richtigstellung
» Kennt einer das hier
» Immobilienfonds Dubai, Libanon, Oman etc.
» Aussergewöhnliche Renditen
» ACI Holding Group Inc Development Unernehmen

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Dubios
» Trading
» Versicherung
» Allgemein
» Private: HINTERGRUENDE
» Hedge-Fonds
» Grauer Markt
» Offshore Living
» Fonds
» Immobilie - Übersee

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 4 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Klaus Meinecke am 10.03.2015 14:36
Da bieten die ernsthaft einen Fonds an, mit einer Regelung wie sie in Deutschland nicht einmal mehr erlaubt ist. Ich hoffe die Geissens bekommen mit ihrer Dauer-Werbe-Kampagne und ihrem selbst ernannten "Business-& Finanzwissen" so richtig einen drauf. Sie stellen mit ihrem affektierten Verhalten sowieso nur geistigen Abfall in ihrer Sendung dar.

#1 - Kommentar von Fabio am 18.03.2015 12:13
Hey Klaus kann dir nur voll und ganz zustimmen, geht überhaupt dieses möchtegern expertengehabe

#2 - Kommentar von Klaus Meinecke am 21.03.2015 19:02
Ja, zumal die sich auch noch reich & (vor allem) dämlich daran verdienen, so 'nen Müll zu produzieren...als wäre das Arbeit den gesamten Tag im puren Luxus zu leben und irgendwelche geistlosen Ausrufe wie "Rooooobert" zu tätigen. Wer schaut sich denn so etwas an & weshalb wird diese Sendung nicht einfach abgesetzt?! Ein echtes Armutszeugnis, das mal wieder beweist, dass die Dummen immer einen Weg finden an viel Kohle mit minimaler Arbeit heranzukommen..währenddessen die intellektuell höher angesiedelten versuchen ehrgeizig und selbstkritisch zu sein, um sich ständig selbst zu verbessern bzw. mit ihrer Arbeit allgemein die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen..

#3 - Kommentar von Alexander Palm am 12.04.2015 17:20
Dumm sind nicht die Geissens, die an ihrem Müll Geld ohne Ende verdienen, sondern diejenigen die sich deren Serie und deren Produkte kauft.
Ihr angebliches Finanz Wissen sollten sie dann aber lieber doch für sich behalten ;-)


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Trauer um GoMoPa-Fachautor Jürgen Roth: Kein Umfa ...   17.10.2017

» Siemens Aktienbetrug? "Die Haupthand" von Solingen ...   17.10.2017

» Schwarze Kassen und Schmiergeld? Airbus-Chef Thoma ...   13.10.2017

» Kfz-Markenwerkstätten: Vom Hersteller zum Schumme ...   12.10.2017

» Leonteq AG: CEO Jan Schoch gefeuert, Prinz Charles ...   11.10.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen