GoMoPa: Ex-MEG-Mann Alexander Bräutigam und sein Deutsches Finanzhaus am Rhein
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
26. Juni 2017
1.088 User online, 50.445 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


27.03.2015
Ex-MEG-Mann Alexander Bräutigam und sein Deutsches Finanzhaus am Rhein

(be) - Das Deutsche Finanzhaus am Rhein bietet eine umfassende Finanzberatung. Doch die hübsche Geschäftsführerin Oksana Kupina ist als Hair-Stylistin tätig. Der eigentliche Macher hinter der Düsseldorfer Firma ist Alexander Bräutigam. Der frühere Vorstand der MEG AG hat gerade zum dritten Mal die Vermögensauskunft verweigert.

ConventDas Xing-Profil von Alexander Bräutigam Die Firma DFAR Deutsches Finanzhaus am Rhein UG (haftungsbeschränkt) wurde im März 2014 gegründet. Geschäftsführerin und einzige Gesellschafterin ist Oksana Kupina (37) aus Düsseldorf. Gegenstand ist laut Handelsregister die Vermittlung von Versicherungen und Handelsgeschäfte aller Art, insbesondere Immobilien.

Der ehemalige Prokurist der Firma Deutsches Finanzhaus am Rhein ist Alexander Bräutigam (33) aus Düsseldorf. Nach GoMoPa zugespielten Informationen ist er der eigentliche Macher. Dass Alexander Bräutigam nicht selbst Geschäftsführer ist, dafür gibt es zwei mögliche Gründe.

Erstens ist Alexander Bräutigam ein ehemaliges Vorstandsmitglied der insolventen MEG AG. Firmenchef Mehmet Ercan Göker (35) aus Kassel hatte nahezu alle Versicherungskonzerne in Deutschland um mehrere Millionen Euro betrogen. Um einer Strafverfolgung und Zivilklagen in Deutschland zu entgehen, lebt und arbeitet Göker derzeit in der Türkei. GoMoPa berichtete.

Zweitens soll Alexander Bräutigam vom Deutschen Finanzhaus am Rhein in angespannten finanziellen Verhältnissen leben. Das heißt, er ist praktisch auf der Flucht vor seinen Gläubigern.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemitteilungen zum Thema
» Justiz absurd: Prozess gegen Mehmet Göker scheitert an Richterwechsel

Beiträge zum Thema
» Hessisches Justizministerium äußert sich zu Ermittlungen im Fall Mehmet Göker
» MEG - Skandalvertrieb - Ex-Vorstand Mehmet Göker

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Erfahrung mit
» Urteile & Recht
» Versicherung
» Versicherungen

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 3 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

# - Kommentar von Sabrina Tröst am 30.03.2015 15:31
Das Deutsche Finanzhaus wird also von einer Friseurin (Oksana Kupina) und einem bereits in mehreren großen Abzocker-Aktionen verwickelten Mann (Alexander Bräutigam), der nun nicht mehr berechtigt ist als Geschäftsführer zu operieren, geleitet. Ich bin auf die Antworten von Herrn Bräutigam mehr als gespannt. Bitte tragen sie diese umgehend nach, sobald sich welche erhalten haben.

#1 - Kommentar von Fabian Schugardt am 07.04.2015 21:08
Ein Betrüger und eine Friseurin, das schreit nach weiteren Pressemeldungen! :-D
Mutig von Alexander Bräutigam noch ein Finanzhaus aufzustellen, hätte ich eine so sehr gescheiterte finanzielle Vergangenheit würde ich mich nicht einmal wagen meine Steuererklärung anzurühren.

#2 - Kommentar von Schobi am 13.04.2015 14:37
Bei den ehemaligen Oberen der MEG AG wundert mich nichts mehr...! Seine Karriere im Multilevel-Marketing war ja auch kurz.

In meiner Zeit in Kassel habe ich das alkoholgeschwängerte Treiben des Vorstandes der MEG AG mehr als einmal anschauen müssen. Wer bei M.G. in die Schule gegangen ist, der lernt wohl nur diese Art des Handwerks!

Herr Gerichtsvollzieher, bitte übernehmen.


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Faules Ei in den HEH Flugzeugfonds Madrid, Palma u ...   24.06.2017

» LION E-Mobility AG: Verschreckt die Amerika-Wandel ...   23.06.2017

» UDI Immo Sprint Festzins I: Mickrige Zinsen und Ri ...   21.06.2017

» Medius und Opalenburg Immobilienfonds: Unseriöse ...   19.06.2017

» S&K, SAM AG, Opalenburg: Willfährige Figuren als ...   15.06.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen