GoMoPa: Grundstücks-Monopoly beim BLB NRW und der Chef-Controller hat nichts gemerkt?
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
24. Juni 2017
1.215 User online, 50.443 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


27.07.2015
Grundstücks-Monopoly beim BLB NRW und der Chef-Controller hat nichts gemerkt?

Angeklagt: Ex-Chef Tiggemann,<br /> noch im Amt: Chef-Controller<br /> Krähmer © BLB NRW 2010
Angeklagt: Ex-Chef Tiggemann,
noch im Amt: Chef-Controller
Krähmer © BLB NRW 2010
Sein letztes großes Immobilien-Ding als Boss eines der größten Bauträger in Nordrhein-Westfalen war im März 2010 die Übergabe des 92 Millionen Euro teuren Land- und Amtsgerichts Düsseldorf.

Vier Monate später ließ sich Ferdinand Tiggemann (66), der Sprecher und Geschäftsführer für Eigentumsmanagement des landeseigenen Bau- und Liegenschaftsbetriebes BLB beurlauben und wurde wenig später gefeuert, weil die Staatsanwaltschaft gegen ihn wegen Untreue und Bestechlichkeit beim Grundstückskauf für das Gebäude ermittelte.

Wegen dieses und anderer Grundstücks-Monopolys wird sich nun fünf Jahre später der Erbauer des Landgerichts Düsseldorf selbst in einem der 60 Sitzungssäle des 172 Meter langen und 24 Meter hohen Justizpalastes an der Werdener Straße verantworten müssen.

Die Staatsanwaltschaft Wuppertal hat bei der dortigen 18. Großen Wirtschaftsstrafkammer am 17. Juni 2015 Anklage gegen Tiggemann erhoben.

Tiggemanns Anwalt Frank Kloevekorn hat die Vorwürfe zurückgewiesen.

Auch wird einem 67 Jahre alten Unternehmer unter anderem Beihilfe zur Untreue und dem heute 54 Jahre alten ehemaligen Leiter der Niederlassung des BLB in Aachen Anstiftung zur Untreue zur Last gelegt, wie Staatsanwaltssprecher Oberstaatsanwalt Wolf Tilman Baumer dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net mitteilte.

Es geht dabei...

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Kategorien zum Thema
» Immobilie
» Immobilie - Deutschland

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» LION E-Mobility AG: Verschreckt die Amerika-Wandel ...   23.06.2017

» UDI Immo Sprint Festzins I: Mickrige Zinsen und Ri ...   21.06.2017

» Medius und Opalenburg Immobilienfonds: Unseriöse ...   19.06.2017

» S&K, SAM AG, Opalenburg: Willfährige Figuren als ...   15.06.2017

» Razzia bei PWB Rechtsanwälte Kanzlei im Roten Tur ...   15.06.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen