GoMoPa: Mologen AG - Produktvermarktung ohne zugelassenes Produkt?
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
26. April 2017
1.064 User online, 50.404 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


05.08.2015
Mologen AG - Produktvermarktung ohne zugelassenes Produkt?

Convent Das börsennotierte Berliner Krebsforschungs-Unternehmen Mologen AG fährt mit dem vor einer Woche auf der Hauptversammlung wiedergewählten Aufsichtsratsvorsitzenden, dem selbständigen Unternehmensberater Oliver Krautscheid aus Frankfurt am Main, für seine Aktionäre auf volles Risiko.

Die Mologen AG hat im 1. Quartal 2015 pro Monat 1 Million Euro an Barmitteln verbraucht, aber nur Umsatzerlöse in Höhe von 20.000 Euro im ganzen Quartal erwirtschaftet. Die Erlöse resultieren aus dem Verkauf von Waren und Dienstleistungen für die Forschung.

Ein zugelassenes und damit verkaufbares Arzneimittel kann das 1998 als Ausgründung der Freien Universität Berlin vom Mediziner und Molekularbiologen Prof. Dr. Burghardt Wittig gegründete Biotech-Unternehmen nicht vorweisen.

Das Hauptprodukt, die Krebsimmuntherapie MGN 1703 zum Überleben bei metastasierendem Darmkrebs und bei kleinzelligen Lungenkrebs im fortgeschrittenen Stadium, ist noch gar nicht getestet. Für zwei Studien sollen bis Ende 2015 100 Lungenkrebspatienten und bis Ende 2016 540 Darmkrebspatienten rekrutiert werden.

Danach dauert es noch einmal ein bis anderthalb Jahre, ehe man sagen kann, ob die von der Mologen AG erforschte und entwickelte Therapie überhaupt praxistauglich ist.

Wenn es schief geht, ist zumindest der Hauptforscher weg:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldung zum Thema
» CD Deutsche Eigenheim AG: die nächste Geldvernichtung unter Oliver Krautscheid?
» MOLOGEN AG: Die Wahl des Kapitalvernichters Oliver Krautscheid schickt die Aktie auf Talfahrt

Beitrag zum Thema
» MOLOGEN AG: Die Wahl des Kapitalvernichters Oliver Krautscheid schickt die Aktie auf Talfahrt

Kategorie zum Thema
» Aktien

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Bloß nicht HDI Gerling versichert!   24.04.2017

» Wirecard AG: Personelle Verflechtungen zur verbote ...   24.04.2017

» Good Brands AG: Thomas Storch hilft als Business A ...   21.04.2017

» Der tiefe Fall von Josef Bader: Kaum einer will Ak ...   20.04.2017

» Signa 05/HGA Luxemburg: Gnadenfrist von Lone Star ...   19.04.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen