GoMoPa: E.S. Invest AG: Inhaber Jürgen Staudhammer muss für 6 Jahre hinter Gitter
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
17. Dezember 2017
792 User online, 50.519 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


11.08.2015
E.S. Invest AG: Inhaber Jürgen Staudhammer muss für 6 Jahre hinter Gitter

Convent 18 Jahre lang lebte Börsenhändler Jürgen Staudhammer (54) aus Burghausen in Bayern mit seiner Schweizer Vermögensverwaltung E.S. Invest AG aus Sankt Gallen (Muttergasse 2A) wie die Made im Speck.

Eine Ferienwohnung für 800.000 Euro in Italien hier, eine 400-Quadratmeter-Villa in Hitlers Geburtsstadt Braunau in Österreich da oder ein Bild zu 120.000 Euro für die Gattin zu Weihnachten.

Voriges Jahr dann der radikale Wechsel. Jürgen Staudhammer zog zurück in seine Geburtsstadt Berlin und wirbt für einen bayerischen Vertrieb für Dirndl, Lederhosen und Edelweisshemden statt für Derivate und Futures mit angeblich 15 bis 20 Prozent Rendite im Jahr.

Ein nicht ganz freiwilliger Jobwechsel:

Im September 2013 hatte die Bonner Finanzmarktaufsicht BaFin festgestellt, dass Staudhammer gar keine Banklizenz besitzt und ordnete die Rückabwicklung aller eingesammelten Einlagen bei der E.S. Invest AG an, was sein langjähriges Schneeballsystem zum Platzen brachte.

Staudhammer hatte in den ersten drei Jahren von 1996 bis 1999 tatsächlich 39,3 Millionen Euro von 783 Anlegern in Rohstoffpapiere angelegt, aber aufgrund falscher Strategien Verluste eingefahren.

Ab 1999 hatten seine Anleger nur noch Gewinne - allerdings nur auf den von Staudhammer selbst erstellten Kontoauszügen. Die hohen Zinsen wurden von neuen Anlegergeldern bezahlt.

Nach der Rückabwicklungsanordnung der BaFin zeigte sich Staudhammer bei der Staatsanwaltschaft München I selbst an und räumte "Unregelmäßigkeiten" ein.

Von den in fast zwei Jahrzehnten eingesammelten Kundengeldern in Höhe von insgesamt 74 Millionen Euro waren im vergangenen Jahr nur noch 6,4 Millionen Euro übrig, wie das Amtsgericht Coburg in einem Prüfbericht vom 24. Juni 2014 feststellte.

Seit dem 28. April 2014 läuft der Konkurs über die E.S. Invest AG.

Seinen neuen Job als Trachtenmode-Vermarkter muss Staudhammer nun von einem Gefängnis aus wahrnehmen:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Pressemeldung zum Thema
» E.S. Invest AG: Börsenhändler Ludwig Staudhammer wirbt jetzt für Lederhosen

Beitrag zum Thema
» E.S. Invest AG - Jürgen Staudhammer

Link zum Thema
» BaFin-Rückabwicklungsbescheid vom 27.09.2013

Kategorie zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Instone Real Estate Group B.V.: Börsengang mit Sc ...   15.12.2017

» Dr. Illya Steiner MAP Ansparpläne: Verzockt mit U ...   14.12.2017

» Golden Gates AG: Drücker-Goldgeschäfte und sinnl ...   12.12.2017

» Adcada GmbH: Mit Bluffs auf Investorenfang für ad ...   11.12.2017

» Daniel Shahin: Wieder unterwegs mit Vertriebspyram ...   07.12.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen