GoMoPa: Schweiz hebt anonyme Gold- und Silberlagerung in Zolllagern auf
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
26. März 2017
1.055 User online, 50.387 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


10.12.2015
Schweiz hebt anonyme Gold- und Silberlagerung in Zolllagern auf

In Zollfreilagern der Schweiz fallen auf<br />Weißedelmetalle wie Silber, Platium und Palladium<br /> beim Ankauf und beim Handel innerhalb<br /> des Zollfreilagers keine Mehrwertsteuern an.
In Zollfreilagern der Schweiz fallen auf
Weißedelmetalle wie Silber, Platium und Palladium
beim Ankauf und beim Handel innerhalb
des Zollfreilagers keine Mehrwertsteuern an.


Betroffen sind alle Zollfreilager und Offenen Zolllager der Schweiz.

Nicht von dieser Meldepflicht betroffen sind alle Inlandlager, wie Schließfächer bei Banken oder bankenunabhängige private Schließfächer, wie es sie zum Beispiel im Gotthardgebiet schon länger gibt.

Bei Bankschließfächern ist allerdings folgendes zu beachten: Wer seinen Wohnsitz in die Schweiz verlegt hat, ist verpflichtet, den Bank-Tresorinhalt dem Schweizer Fiskus zu melden, weil darauf Vermögenssteuer zu zahlen ist. Sobald eine Tresorgebühr in Kontoauszügen eines Schweizer Kontos auftaucht, werden die Steuerkommissare misstrauisch und verlangen die Offenlegung des Vermögens im Tresor.

Um die Anonymität seines Goldes, Silbers oder seiner anderen Edelmetalle zu wahren, bietet eine Schweizer Gesellschaft Umzugshilfe aus betroffenen in nicht betroffene Lagerstätten in der Schweiz an:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema
» NMH Noble Metal House GmbH: Fraßen Kosten die Gold-Darlehen auf?

Beitrag zum Thema
» Ein Weg für das Schwarzgeld - Zollfreilager der Schweiz

Kategorie zum Thema
» Kapitalanlage

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Containerkaufverträge: So führt Solvium Capital ...   23.03.2017

» Feingoldversand.de: Falscher Goldhändler aus Thü ...   22.03.2017

» Share Deal: VW Aktien zum halben Preis von der Lin ...   20.03.2017

» Edmund Pelikan: Die illustre Trusted Asset Society ...   17.03.2017

» Solvium Capital GmbH: Qualitätssiegel Trusted Ass ...   16.03.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen