GoMoPa: PIM Gold Chef Mesut Pazarci: 1. Interview nach dem Shitstorm
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
19. August 2017
455 User online, 50.471 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


14.12.2015
PIM Gold Chef Mesut Pazarci: 1. Interview nach dem Shitstorm

Convent2013 sagte PIM Gold Chef Mesut Pazarci seiner Premiummetals International Market (PIM) Gold und Scheideanstalt GmbH eine glänzende Zukunft voraus. Allen Anfeindungen zum Trotz sollte Pazarci Recht behalten © Youtube/PIM GOLD Nach Strafanzeigen ehemaliger Vertriebsmitarbeiter und Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Verantwortliche der PIM Gold - Gruppe aus der Industriestraße 31 A im hessischen Heusenstamm wurden im letzten Jahr sämtliche Verträge des Goldvertriebs überprüft. Das Resultat: Alle Verfahren wurden eingestellt und die PIM Gold - Betreiber, die im übrigen mit der Staatsanwaltschaft kooperiert haben, von den Vorwürfen entlastet.

PIM Gold hat mit 8.000 Kunden einen Marktanteil in Deutschland von 15 Prozent. Das Unternehmen ist in der Lage, täglich 250 Kilogramm physisches Gold auszuliefern. Bis 2014 hat die Firma mehr als 4 Tonnen Gold ausgeliefert.

Mesut Pazarci, Chef der PIM Gold und Scheideanstalt GmbH, spricht im Interview mit dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net zum ersten Mal öffentlich über die Hintergründe der staatsanwaltlichen Ermittlungen und die Auswirkungen auf seine Unternehmensgruppe.

GoMoPa.net: Herr Pazarci, 2013 sorgte Ihr Unternehmen für Schlagzeilen, weil die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen Sie und weitere Verantwortliche der PIM Gold Gruppe eingeleitet hatte. Warum wurde gegen Sie und weitere PIM Gold Manager ermittelt?

ConventMesut Pazarci, Geschäftsführer der PIM Gold und Scheideanstalt GmbH aus Heusenstamm in Hessen ©: PIM GOLD Mesut Pazarci: "Der Hintergrund der Ermittlungen war recht einleuchtend: Der Staatsanwaltschaft lagen Strafanzeigen ehemaliger Vertriebsmitarbeiter unseres Unternehmens vor. Der Hintergrund der Kündigungen war, dass diese Mitarbeiter nicht so sauber verkauft haben, wie ich mir das für mein Unternehmen wünsche. Nachdem wir uns von diesen Personen getrennt haben, wurden wir aus Rache angezeigt."

GoMoPa.net: Was waren die Vorwürfe?

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema
» PIM Gold gibt Entwarnung
» PIM-Goldsparplan-Kundin: Wo ist mein Gold nur geblieben?
» Die Gold-Gebote

Beiträge zum Thema
» Mesut Pazarci warnt vor Betrug und Milliardenverluste im grauen Kapitalmarkt
» Premium Invest Management Vertriebsgesellschaft mbH (PIM) - pim-invest.com - Mesut Pazarci

Link zum Thema
» Dr. Thomas Schulte: Vorsicht bei Edelmetall-Geldanlagen

Kategorie zum Thema
» Grauer Markt

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
CAPTCHA Image [ Different Image ]


 

» Saphir-Fonds (Hauck & Aufhäuser) dicht: Berater A ...   18.08.2017

» Broker BDSwiss: neue Abzockmasche von Jörg Schmol ...   18.08.2017

» Nach Urinal-Pleite nimmt Axel Hauck nun Zahngold u ...   17.08.2017

» Lasche Schweiz: Schnelles Geld mit Kryptowährungs ...   14.08.2017

» Börsengang Jost Werke AG: Kasse machte eigentlich ...   14.08.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen