GoMoPa: Die Top 10 Steueroasen 2016
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
28. April 2017
1.149 User online, 50.405 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


28.12.2015
Die Top 10 Steueroasen 2016

Jolly Harbour in der Karibik<br /> © www.antigua-barbuda.org
Jolly Harbour in der Karibik
© www.antigua-barbuda.org
Die Londoner Firma Bradley Hackford berät seit Jahren vermögende Kunden bei der Steueroptimierung. Oft hilft nur ein Umzug in ein anderes Land. Der Sänger Udo Jürgens zog in die Schweiz, als der deutsche Fiskus nach den ersten Konzert- und Plattenerfolgen dessen Haus wegen Steuerforderungen in Deutschland konfiszierte und die Österreicher ihn ebenfalls zur Kasse baten. Und hatte danach bis zu seinem Tode Ruhe.

Die Schweiz bietet nach wie vor Stabilität und Lebensqualität, aber als Steuerparadies können nur noch jene Kantone gelten, die eine Pauschalbesteuerung anbieten. Pauschalbesteuerte erhalten auch leicht eine Aufenthaltsbewilligung.

Doch es gibt noch viele Steueroasen, wo die Steuerrate extrem tief ist oder gar keine Vermögens- oder Einkommenssteuern erhoben werden.

Allerdings muss man ein Aufenthalter in diesen Gebieten werden. Ein Wechsel der Staatsabürgerschaft und ein Umzug in ein anderes Land sowie der Kauf einer Immobilie wollen wohl überlegt werden.

Basierend auf fünf Kriterien hat Bradley Hackford ein Ranking der augenblicklich besten Steueroasen der Welt für Vermögende erstellt.

Die Kriterien lauten:

- Der Anteil der Steuerlast für die natürlichen Personen, die ihren Wohnsitz in diesem Land haben,

- Lebensqualität des Landes,

- natürliche und juristische Sicherheit des Landes,

- die Qualität des wirtschaftlichen Investitionsprogramms, von der lokalen Regierung entwickelt, um neue Einwohner in dem Land zu ermutigen zu investieren. Auch berücksichtigt in diesem Kriterium ist die Dokumentverarbeitungsgeschwindigkeit,

- die geographische Lage des Landes, seine Zugänglichkeit und ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Hier nun die Top 10 Steueroasen 2016 mit Begründung:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema
» Schweiz hebt anonyme Gold- und Silberlagerung in Zolllagern auf
» Gemeinnützige Stiftung verliert deutsche Steuerfreiheit bei Sitz in der Schweiz
» Schweizer Zwei-Konten-Trick aufgeflogen: Razzia gegen deutsche Steuerflüchtlinge
» Gibraltar - die legale EU-Steuerfluchtinsel
» Das sicherste Konto der Welt
» Die letzte Steuer- und Schwarzgeldbastion der EU
» Schwarzgeld in der Schweiz: Es soll Hilfe geben
» Monaco bleibt Steuerparadies für Private - Firmen werden zur Kasse gebeten und verraten
» EU-Steueroasen: So geht es ganz legal!
» Firmen-Steueroasen in der EU
» Wie bekommt man steuerfreie Gewinne aufs Privatkonto?
» Steuersenkung mit einer Liechtenstein Holding
» Delaware - damit das Schwarzgeld in die USA fließt
» FC Bayern München und FC St. Pauli kassieren Wettgelder auf Umwegen
» Pokern: Eröffnen Sie Ihr eigenes Casino
» Mikro-Staaten sind keine Rettung vor dem Finanzamt
» "Aussteigen, aber richtig": Die drei Persönlichkeiten des Scheinaussteigers
» Wie bekommt man steuerfreie Gewinne aufs Privatkonto?
» Vermögenssicherung im unabhängigen Panama
» Delaware - damit das Schwarzgeld in die USA fließt
» Staatsanwaltschaft Berlin schlägt auf Mauritius zu
» Glückspiel-Empfehlungs-Marketing Lopoca.com: Mit einem Bein in der Illegalität
» Steuerparadies Dubai - Schluss mit lustig
» Britische Jungferninseln kein Schwarzgeld-Versteck mehr

Beiträge zum Thema
» Freie Auswahl für Steuerflüchtige
» Test & Vergleich: Pacemark Prepaid MasterCard - Sicher in Gibraltar
» Kaimaninseln - Bankgeheimnis und Steuerinformationen

Kategorien zum Thema
» Firmengründung und Offshore
» Banken, Stiftungen & Trusts
» Offshore Living
» Allgemein
» Hedge-Fonds
» Steuerberatung & Steueroptimierung
» Insolvenz

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Ichor Coal N.V.: Kohlebergbau am Tropf von Spekula ...   27.04.2017

» Hoffmann AHG SE: Aktienstock vom Firmen-Totmacher ...   26.04.2017

» Bloß nicht HDI Gerling versichert!   24.04.2017

» Wirecard AG: Personelle Verflechtungen zur verbote ...   24.04.2017

» Good Brands AG: Thomas Storch hilft als Business A ...   21.04.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen