GoMoPa: LP Suisse Group: Chef Danielo Larini (42) in U-Haft
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
28. April 2017
1.175 User online, 50.405 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


03.03.2016
LP Suisse Group: Chef Danielo Larini (42) in U-Haft

Convent Vermögensverwalter Danilo Larini (42), Gründer und Chef der LP Suisse Group aus Zug, sitzt seit 17. November 2015 wegen des Vorwurfs auf schweren Finanzbetrug mit einem Schaden von 37 Millionen Euro in Untersuchungshaft in der Schweiz © Ausriss Webseite lpsuissegroup.ch Seit mehr als 15 Jahren arbeitet Danilo Larini (42) aus Morcote im Kreis Paradiso am Luganosee im Schweizer Kanton Tessin für eine eigene vermögende Kundschaft als Verwalter, der er mit einer konservativen Finanzstrategie jährlich 6 bis 12 Prozent Vermögenszuwachs in Aussicht stellte und auf dem Papier auch auswies. Doch am 17. November 2015 ließ ihn die Schweizer Staatsanwaltschaft verhaften. Der Vorwurf lautet auf schweren Finanzbetrug. Der Schaden für seine Kundschaft soll sich auf etwa 37 Millionen Euro belaufen.

Der Tagesanzeiger aus Zürich fragte vor einer Woche: "Hat das Tessin einen Fall Madoff?"

Und Kurt Müller, ein Leser, kommentierte:

Zitat:


Tja, schon auf der firmeneigenen Webseite häufen sich die Sprachfehler. So ist beispielsweise von einer impecable (statt impeccable) Karriere des Firmengründers die Rede. Man muss annehmen, dass die Kundschaft noch weniger sprachbegabt ist.


Bei Danilo Larini geht es um einen Herrn in feinem Tuch, der sich gern vornehm gibt. Gleich mit zwei zusätzlichen Vornamen - Andrea und Roberto - präsentiert sich der Vermögensverwalter auf der Homepage seiner LP Suisse Group mit Hauptsitz in Zug und Repräsentanz-Büro in Zürich, die Larini gründete und leitet.

Das Logo mit den drei verzierten und ineinander verschobenen Buchstaben LPS weckt Assoziationen nach einem soliden Swiss Banking. Ein wenig erinnert es an den noblen Schriftzug der J. Safra.

Auf diese Weise gelang es Larini, unzählige Kunden anzulocken. "Er wurde mir empfohlen", sagte eine Betroffene aus dem Tessin dem Tagesanzeiger. Die Dame habe Danilo Larini einen derart hohen Betrag anvertraut, dass sie nun um ihre Rente fürchten müsse.

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Kategorie zum Thema
» Grauer Markt

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Ichor Coal N.V.: Kohlebergbau am Tropf von Spekula ...   27.04.2017

» Hoffmann AHG SE: Aktienstock vom Firmen-Totmacher ...   26.04.2017

» Bloß nicht HDI Gerling versichert!   24.04.2017

» Wirecard AG: Personelle Verflechtungen zur verbote ...   24.04.2017

» Good Brands AG: Thomas Storch hilft als Business A ...   21.04.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen