GoMoPa: Belmont S.A.-Anleihe rückabgewickelt? Staatsanwaltschaft Konstanz ermittelt wegen Betrugsverdachts!
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
28. Juni 2017
103 User online, 50.447 Mitglieder


21.04.2016
Belmont S.A.-Anleihe rückabgewickelt? Staatsanwaltschaft Konstanz ermittelt wegen Betrugsverdachts!

Gegen Christos Athanasiadis,<br /> den Chairman der Belmont<br /> S.A. in Luxemburg, ermittelt<br /> die Staatsanwaltschaft Koblenz<br /> wegen Geldwäsche- und<br /> Betrugsverdachts, eine<br /> griechische Behörde hatte<br /> gegen ihn bereits einen<br /> internationalen Haftbefehl<br /> ausgestellt © Xing
Gegen Christos Athanasiadis,
den Chairman der Belmont
S.A. in Luxemburg, ermittelt
die Staatsanwaltschaft Koblenz
wegen Geldwäsche- und
Betrugsverdachts, eine
griechische Behörde hatte
gegen ihn bereits einen
internationalen Haftbefehl
ausgestellt © Xing
Christos Athanasiadis teilte diese Woche in einer Vertriebs-E-Mail mit, dass alle Kunden, die sich an der dreijährigen 8-Prozent-Anleihe seiner Beteiligungsfirma Belmont S.A. aus Senningerberg in Luxemburg beteiligt hätten, auf seine Anweisung an die Volksbank Trier (Rheinland-Pfalz) hin ihr Geld zurücküberwiesen bekommen haben sollten.

Das mag die Anleger beruhigen, für die Vertriebler bedeutet es ein dickes Storno. Der deutsche Promoter und Abrechner der Belmont S.A.-Anleihe, Andre Rüge aus Adelebsen bei Göttingen, war mit einer gefälschten Anleihe-Bürgschaftsversicherung der Schweizer Versicherung AXA aufgeflogen, wie der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net berichtete.

Athanasiadis stellte sich nun hinter Rüge und kündigte an, dass Rüge, der mit einer nicht im Handelsregister eingetragenen Firma Portas aus Adelebsen mit einer Katy Erhardt (dessen Lebensgefährtin) an der Spitze die Abrechnung für die Belmont S.A.-Anleihe vornehmen wollte, künftig im Verwaltungsrat der Belmont S.A. sitzen würde.

Das mag daran liegen, dass an dem bisherigen Verwaltungsratspräsidenten Athanasiadis, dem griechischen Boss der Belmont S.A., ein internationaler Haftbehfehl vollstreckt worden sein soll, wie es aus Vermittlerkreisen hieß. Die Volksbank Trier soll die Verantwortlichen der Belmont S.A. wegen Verdachts auf Geldwäsche und Betrug beim LKA Mainz angezeigt haben, da 90.000 Euro zweckwidrig auf ein holländisches Konto überwiesen und dort von einem Mitarbeiter der Belmont S.A. abgehoben worden sein sollen.

ConventAndre Rüge aus Adelebsen bei Göttingen ist Mitgründer und Frontmann des Gold-MLMs New Life For You NLFY aus Leimen in Baden-Württemberg und ließ sich als solcher mit dem CSU-Ehrenvorsitzenden und Ex-Bundesfinanzminister Theo Waiel (76) auf einer "Kick-off"-Veranstalung am 22. Juni 2013 im Kursaal von Bad Mergentheim in Baden-Württemberg ablichten (Foto: Facebook/NLFY) Athanasiadis weist nun Berichte, dass es überhaupt Ermittlungen gab oder gibt, als Lügen zurück, was sich allerdings leicht durch eine Presseanfrage bei der für Wirtschaftsstrafsachen zuständigen Staatsanwaltschaft in Koblenz widerlegen ließ. Dort wird gegen die Belmont S.A.-Verantwortlichen nach einer Geldwäscheverdachtsanzeige seit März 2016 unter anderem wegen Betrugsverdachts ermittelt. Aktenzeichen: 2050 Js 17769/16, Dezernent: Oberstaatsanwalt Hans Peter Gandner.

Hier die Einzelheiten:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema
» LKA Mainz rückte bei Belmont S.A. ein: 90.000 Euro illegal nach Holland transferiert?
» Andre Rüge (Belmont S.A.): Vertriebsstopp für 8 %-Anleihe mit angeblicher AXA-Absicherung
» NLFY GmbH: Goldkauf per Empfehlungsmarketing?

Beitrag zum Thema
» NLFY - New Life For You - soziales privates Rentensystem - Goldsparplan

Kategorie zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» MediNavi AG und Medi Kompass GmbH: Darum stieg Bus ...   27.06.2017

» Faules Ei in den HEH Flugzeugfonds Madrid, Palma u ...   24.06.2017

» LION E-Mobility AG: Verschreckt die Amerika-Wandel ...   23.06.2017

» UDI Immo Sprint Festzins I: Mickrige Zinsen und Ri ...   21.06.2017

» Medius und Opalenburg Immobilienfonds: Unseriƶse ...   19.06.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen