GoMoPa: WS WohnStyle Bauträger GmbH: Betrugsermittlungen gegen Verantwortliche
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
25. April 2017
1.146 User online, 50.404 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


14.06.2016
WS WohnStyle Bauträger GmbH: Betrugsermittlungen gegen Verantwortliche

ConventDas ehemalige Postgebäude in der Lindenstraße 4 in Friedrichroda. Anleger Thomas Franz hatte für den Kauf und für die Sanierung von zwei Eigentumswohnungen innerhal des Denkmals 2012 326.000 Euro Kredit aufgenommen. Hier waren bis vor einigen Monaten zwar Bau- und Handwerksfirmen im Einsatz, doch auch hier kann von einem vermietbaren Zustand der Wohnungen im Haus keine Rede sein. © Wikimedia/CTHOE Die Thüringer Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftskriminalität Mühlhausen ermittelt gegen Verantwortliche der WS WohnStyle Bauträger GmbH aus der Hegenheimer Straße 18 in Weil am Rhein (Baden-Württemberg) seit ein paar Monaten wegen des Verdachts auf mehrfachen gemeinschaftlichen, bandenmäßigen Betrug. Das bestätigte Staatsanwaltschaftssprecher Dirk Germerodt dem MDR-Magazin Exakt - Die Story.

Germerodt:

Zitat:


Die Beschuldigten sollen nach gegenwärtigem Ermittlungsstand in mehr als 50 Fällen Leistungen bei der Sanierung von Eigentumswohnungen nicht erbracht, gleichwohl abgerechnet und die Zahlungen vereinnahmt haben.


Wann das Ermittlungsverfahren abgeschlossen ist, ist laut Germerodt noch unklar. Nach MDR-Informationen hat das Thüringer Landeskriminalamt sowohl bei der Sparkasse Mittelthüringen, deren inzwischen entlassener Mitarbeiter E. aus dem Immobiliencenter in Weimar den Bauträger gegenüber den Anlegern wärmstens als Verkäufer der denkmalgeschützten unsanierten Eigentumswohnungen in Thüringen empfahl und die Finanzierung der Wohnungskäufe einfädelte, als auch bei der WS WohnStyle Bauträger GmbH Hausdurchsuchungen vorgenommen und Unterlagen beschlagnahmt. Anleger wurden als Zeugen befragt.

Dem MDR sind bei Recherchen 25 Kapitalanleger aus Bayern, Nordrhein-Westfalen, dem Rheinland und Baden-Württemberg bekannt geworden, die von 2011 bis 2014 Immobilienkredite in Höhe von insgesamt 6,36 Millionen Euro aufgenommen haben, die direkt an den Bauträger geflossen sein sollen, der aber den Anlegern statt sanierter Wohnungen in Arnstadt (Lessingstraße), Erfurt (Johannesstraße), Friedrichroda (ehemaliges Postgebäude in der Lindenstraße 4), Gotha und Kindelbrück nur Bauruinen oder Baustellen hinterlassen haben soll. Die Wohnungen seien nicht vermietbar. Und die Bank hat wegen der ausbleibenden Raten die Kredite bei den Anlegern fällig gestellt.

Nicole Bernhardt (37) aus Bad Tennstedt in Thüringen als Geschäftsführerin und Inhaberin sowie ihr Bruder Marco Bernhardt als Vertriebsleiter der WS WohnStyle Bauträger GmbH sollen den Anlegern versprochen haben, die Kreditraten zu zahlen, solange die Sanierungsarbeiten laufen. Danach sollte der Kredit von den Mieten getilgt werden. Die WS WohnStyle Bauträger GmbH habe mit einer Mietausfallgarantie geworben. Sie ist inzwischen in Insolvenz.

Die Sache flog 2014 auf, weil die Sparkasse die Kunden zu einem Krisengespräch einludt, weil die Kreditraten ausblieben.

Anleger, die bei der WS WohnStyle Bauträger GmbH nachfragten, was denn los sei, bekamen zum Beispiel als Ausrede zu hören: Der Bau konnte nicht begonnen werden, da noch die Denkmalschutzgenehmigung fehle.

Auffällig bei der Sache war, dass Nicole Bernhardt in den meisten Fällen die Dienste von Notarin M. aus Erfurt in Anspruch nahm.

Nicole Bernhardt verweigerte gegenüber dem Gerichtsvollzieher vom 28. August 2014 bis zum 19. Januar 2015 vier Mal die Vermögensauskunft.

Die Sparkasse sieht sich ebenfalls als Opfer. Ihr Anwalt Bernd Gindorf hat Anzeige bei der Staatsanwaltschaft gegen Unbekannt gestellt:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemeldungen zum Thema
» Schrottimmobilien-Bauträger Sven Thieme: Von Ortus Group zur Competent Investment Management GmbH
» Schrottimmobilien: Beschaffungsvertrag von Eurosecur Ltd. und Mr Market Research Ltd.
» Schrottimmobilien: Ortus SE macht als Eurosecur Ltd. weiter
» DKB: Erste Vergleiche wegen Schrottimmobilien

Beiträge zum Thema
» ORTUS SE - ORTUS AG
» Ortus: Ruin statt Rente

Kategorie zum Thema
» Schrottimmobilien

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Bloß nicht HDI Gerling versichert!   24.04.2017

» Wirecard AG: Personelle Verflechtungen zur verbote ...   24.04.2017

» Good Brands AG: Thomas Storch hilft als Business A ...   21.04.2017

» Der tiefe Fall von Josef Bader: Kaum einer will Ak ...   20.04.2017

» Signa 05/HGA Luxemburg: Gnadenfrist von Lone Star ...   19.04.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen