GoMoPa: Infinus-Strafverteidiger Rainer Brüssow in Köln ins Koma geprügelt
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
19. Januar 2017
921 User online, 50.357 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


11.11.2016
Infinus-Strafverteidiger Rainer Brüssow in Köln ins Koma geprügelt

ConventProfessor Dr. Kewan Kadkhodai (50), vom 5. November 2013 bis 1. September 2016 in U-Haft JVA Dresden, Vorstand der Infinus AG - Ihr Kompetenzpartner (Maklerpool, rote Infinus) Der bekannte Kölner Wirtschaftsstrafanwalt Rainer Brüssow (68) vertritt im Dresdner Infinus-Prozess den Vertriebschef von einst 2.500 Maklern, Professor h.c. Kewan Kadkhodai (50) aus Puhlheim in Nordrhein-Westfalen. Jetzt liegt der Strafverteidiger nach einem Prügel-Überfall vor seinem Haus in Köln-Porz wegen Gehirnblutungen auf der Intensivstation im Koma.

Seinem Mandanten Kadkhodai, ehemals Vorstand der Infinus AG - Ihr Kompetenzpartner aus dem Käthe-Kollwitz-Ufer 91 in Dresden, wird von der Staatsanwaltschaft Dresden vorgeworfen, mit fünf weiteren Managern der FUBUS-Gruppe, zu der Infinus gehört, annähernd 22.000 Anleger um 150 Millionen Euro in einem mutmaßlichen Schneeballsystem betrogen zu haben. Der vor drei Jahren verhaftete Makler-Vertriebschef kam am 1. September 2016 gegen eine Kaution von 50.000 Euro frei.

Zwei Monate später, am Allerheiligen 1. November 2016, einem Feiertag in NRW, verließ sein Verteidiger Brüssow kurz vor 22 Uhr ein Restaurant, in dem er den Abend hat ausklingen lassen, um zu Fuß nach Hause zu laufen.

Wie Brüssows Zwillingsbruder dem Kölner Express sagte, sei der Jurist kurz vor Errreichen seines Hauses im Kölner Stadteil Porz von einem männlichen Einzeltäter überfallen und niedergeschlagen worden sein. Danach sei der Täter geflüchtet.

Unmittelbar nach der Tat soll sich Rainer Brüssow noch in sein Haus geschleppt und hingelegt haben. Am nächsten Tag sei er sogar noch zur Arbeit gegangen. Doch als ein Auge komplett zuschwoll, entschied er sich, einen Augenarzt aufzusuchen. Der schickte ihn sofort ins Krankenhaus. Dort stellt sich heraus, dass Brüssow bei der Attacke mehrere Jochbeinbrüche davongetragen hat. Doch damit nicht genug:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



 

Pressemeldungen zum Thema
» Gegen 300.000 Euro Kaution kommt auch der letzte Infinus-Chef frei
» Infinus-Produkte: Bundesbank versäumte Vetriebsstopp
» FuBus-Hauptgesellschafter Jörg Biehl soll gegen Infinus-Manager aussagen
» Valeri Spady DFK Deutsches Finanzkontor AG: Gegendarstellung
» DFK Deutsches Finanzkontor AG: Wankt das 7-Prozent-Genussrecht?
» Goldsparpläne der FuBus KGaA und Infinus AG ein Pyramidenspiel?
» Infinus-Skandal: Razzia bei Ergo und Gothaer
» GoMoPa live: Infinus - Gläubigerversammlung wird nach Tumulten abgebrochen
» Infinus-Vermittler ohne Versicherungsschutz - droht eine Pleitewelle?
»Infinus AG-Vorstand Jens Pardeike: Nach Geständnis aus der U-Haft
» Geldwäscheverdacht INFINUS AG mit Wiener Städtischer Versicherung AG
» FuBus-Orderschuldverschreibungen: Lässt Vermittler concept 24 GmbH die Anleger im Stich?
» Die unglaublichen Geschäfte des Infinus-Insiders Franz Brem
» Razzia bei der Infinus AG
» Franz Brem und Walter Eder - was für ein Mc Title!
» BayernLB-Skandal: Formel1-Boss Bernie Ecclestone (83) muss wegen Bestechung in München vor Gericht

Beiträge zum Thema
» INFINUS AG Finanzdienstleistungsinstitut - infinus.de
» Anlegeranwalt Kälberer: Ein gut gemachter Anlagebetrug hat hierzulande nichts zu befürchten
» Infinus-Verfahren; OLG Dresden erklärt die Bestellung eines gemeinsamen Vertreters für nichtig
» Deutsches Finanzkontor: Heißer Genussschein-Samba
» Wer kennt Harry Löwen, www.loewenauto24.de?
» Ordensgemeinschaft Arme-Brüder des heiligen Franziskus - Anleihen bei Future Business KGaA
» Future Business KGaA Dresden
» Ecoconsort AG - Insolvenz?
» Infinus-Insider Franz Brem packt in BILD aus
» Franz Brem - User = dvoag

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Betrug - Sonstiges
» Tipps, Adressen und Möglichkeiten
» Steuerberatung & Steueroptimierung
» Versicherung
» Top-Secret-Member
» Beteiligungen
» Buschtrommel
» Fonds

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Ulrich Viet und Thomas Reith: Nach Fiasko mit Geno ...   18.01.2017

» DF Deutsche Finance Holding AG: Aus für Vertriebs ...   16.01.2017

» Clerical Medical / Scottish Widows: Neue Chance au ...   13.01.2017

» Scope Ratings AG: Gefälligkeitsgutachten für ZDF ...   12.01.2017

» Gold, Immobilien und Wald gegen den Weltdämon US- ...   11.01.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen