GoMoPa: MediNavi AG und Medi Kompass GmbH: Darum stieg Business-Angel Jürgen Popp aus
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
19. September 2017
881 User online, 50.474 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


27.06.2017
MediNavi AG und Medi Kompass GmbH: Darum stieg Business-Angel Jürgen Popp aus

ConventDer Deutsche Jürgen Popp (54, links), Vorstandsvorsitzender der CaPaNi Capital AG im österreichischen Kitzbühel und als Business-Forum-Initiator mit Google-Director Switzerland Patrick Warnking (Mitte) und Gründer des Kitzbühel Country Clubs Richard Hauser © Youtube und Pressefoto Kitzbühel Country Club Der im österreichischen Kitzbühel lebende deutsche Business-Angel und Seed-Investor Jürgen Popp (54) steckte vor elf Jahren 100.000 Euro in die Gründung einer MediKompass GmbH in der Hirschbergstraße 8 in München.

Auf Portalen wie Medikompass.de, Zahngebot.de, Schoenheitsgebot.de und Tierarztkosten.de kann sich ein Patient oder Tierhalter noch heute die günstigsten Behandlungen ersteigern und spart bis zu 60 Prozent an Arztkosten. Eine Börsenerfolgsgeschichte wurde es nicht.

Die EBay-Versteigerungsidee mit anschließender Bewertung im Ärztebereich lief zumindest anfangs so gut an, dass Popp 2008 die MediNavi AG als Muttergesellschaft gründete und diese 2010 an die Börse brachte.

Eine Dividende konnte die letzte Hauptversammlung am 19. August 2016 nicht beschließen. Die rund 2,6 Millionen Inhaberaktien zum Nennwert von 1 Euro sind ein Pennystock und werden zur Zeit für 27 Cent pro Stück an nur noch einem einzigen Börsenmarktplatz verkauft: dem High Risk Market, einer Spezialabteilung der Hamburger Börse für Aktien, die sonst nirgendwo einen Handelsplatz finden.

Immerhin wurden in den letzten 3 Jahren mehr als 895.000 Aktien für einen Preis von fast 261.000 Euro gehandelt. Doch wer vor 3 Jahren zum Aktienpreis von damals 1,15 Euro kaufte, schaut heute auf eine Kursperformance von rund minus 75 Prozent.

2012 hatte die MediNavi AG eine zweite operative Tochter gegründet: die DocMatch GmbH. Das Portal Arztbuchen24.de vermittelt Termine bei Ärzten. Für Patienten kostenlos, für Ärzte für ein Jahresabbo bis zu 360 Euro plus Mehrwertsteuer.

Popp butterte über ein Growth Funding noch einmal eine halbe Million Euro in die MediNavi AG.

Doch der erhoffte große Durchbruch auf dem deutschen, niederländischen und englischen Gesundheitsmarkt blieb aus:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Beitrag zum Thema
» MediNavi AG und Medi Kompass GmbH: Darum stieg Business-Angel Jürgen Popp aus

Kategorien zum Thema
» Penny Stocks
» Aktien

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Zinsland.de: Pleite-Eklat des Münchner Baulöwen ...   19.09.2017

» P&R Gruppe: Container-Mietlöcher und verpufftes E ...   18.09.2017

» Breitbandnetz GmbH & Co. KG: Mit fast 1 Million Fe ...   18.09.2017

» Vegas Cosmetics GmbH: Die windigen Partner um Cosm ...   14.09.2017

» Green City Energy AG: Bilanziell überschuldet - ...   11.09.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen