GoMoPa: Edel-Mineralwasser-Aktien der Sanpuro Holding PLC: Mehr Schein als Sein?
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
22. August 2017
3.165 User online, 50.473 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


31.07.2017
Edel-Mineralwasser-Aktien der Sanpuro Holding PLC: Mehr Schein als Sein?

ConventDas österreichische Vulkanwasser der Sanpuro Holding PLC aus London und Neuss in NRW wurde 2012 beim Rendezvous des Yachtclubs Monaco in Monte Carlo ausgeschenkt (kleines Foto). Sanpuro bietet das Wasser heute im firmeneigenen Fünfsterne-Hotel Palmalife Resort & Spa in Bodrum in der Türkei an © obs/Sanpuro Vertrieb GmbH Mit Korkverschlüssen wie beim Champagner und mit einer Zugabe von bis zu 2.000 Prozent mehr Sauerstoff gegenüber herkömmlichem Mineralwasser will die Sanpuro Holding PLC aus Neuss, einem kleinen Vorort von Düsseldorf in NRW, mit österreichischem Vulkanwasser aus der Steiermark bei den Reichen und Schönen dieser Welt nach acht Jahren Vertriebsanlauf nun endlich richtig Kasse machen.

Doch dazu braucht das Unternehmen unter Vorstand Sasan Ghiassi (44) aus Dormagen erst mal Geld von Anlegern und bietet daher ihre vorbörslichen Aktien, die also auf keinem Handelsplatz gehandelt werden, im Direktverkauf in der Firmenzentrale in Neuss zum Kauf an. Mit dem Geld sollen unter anderem ein eigener Brunnen und neben einem bestehenden türkischen Hotel weitere Hotels als Direktabnehmer gekauft werden.

Ghiassi war im Februar 2016 als Geschäftsführer der Assigura GmbH zurückgetreten, die ebenfalls wie die Sanura Holding PLC Zweigstelle Düsseldorf ihren Sitz in der Mainstraße 45 in Neuss hatte. Die Assigura GmbH, ein Versicherungsdienstleister, wurde letztes Jahr wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.

Auch die Buchführungsfirma EM Euro Media GmbH aus der Gartenfelder Straße 28 in Berlin-Siemensstadt, bei der Sasan Ghiassi den Geschäftsführerposten im Sommer 2010 aufgab, musste im Jahr 2012 wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht werden.

Ebenso gab Ghiassi die Geschäftsführung des Vertriebes der Sanpuro Holding PLC, der Sanpuro Vertrieb GmbH in der Mainstraße 45 in Neuss, im Sommer vorigen Jahres nach sieben Jahren auf.

Unter seiner Regie hatte die Sanpuro Vertrieb GmbH bis 2014 einen Verlust von fast 1 Million Euro aufgebaut. Trotz einer beinahe Verzehnfachung des Umlaufvermögens von rund 36.000 Euro im Jahr 2011 auf rund 336.000 Euro im Jahr 2014 landete das working capital im Jahr 2014 bei rund minus 277.000 Euro und das Eigenkapital bei rund minus 172.000 Euro.

Neuer Vertriebsgeschäftsführer wurde am 7. Juli 2016 der 49jährige Afshin Fashechi aus Orasje in der Förderation von Bosnien und Herzegowina.

Fashechi besitzt in Düsseldorf (Immermannstraße 13) den Kfz.-Handel Palma GmbH, den er im Oktober 2016 gegründet hat. Den Geschäftsführerposten gab er am 17. Mai 2017 ab.

Im März 2017 trat Fashechi als Geschäftsführer einer Sapore Immofinanz GmbH am Vinetaplatz 3 in Berlin Gesundbrunnen zurück. Die Immobilienfirma ist laut einsehbarer Geschäftsberichte seit Jahren bilanziell überschuldet.

Nun sollen Anleger Aktien der Sanpuro Holding PLC aus London kaufen:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Beitrag zum Thema
» Edel-Mineralwasser-Aktien der Sanpuro Holding PLC: Mehr Schein als Sein?

Kategorien zum Thema
» Beteiligungen
» Kapitalanlage
» Grauer Markt
» Aktien
» Umweltthemen
» Lifestyle und Luxus

 

Stichwörter zum Thema

» Pennystocks PennyStocks Anlagebetrug Aktienverkauf 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
CAPTCHA Image [ Different Image ]


 

» Michael Turgut: Betrugs-Prozess in Hof   21.08.2017

» Mario Koller: Zweifelhafte Immobilien-Beteiligunge ...   20.08.2017

» Saphir-Fonds (Hauck & Aufhäuser) dicht: Berater A ...   18.08.2017

» Broker BDSwiss: neue Abzockmasche von Jörg Schmol ...   18.08.2017

» Nach Urinal-Pleite nimmt Axel Hauck nun Zahngold u ...   16.08.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen