GoMoPa: Aktienabsturz der TRIAS Fund AG: Warum bleibt Boss Armin Jens Lang gelassen?
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
22. August 2017
3.520 User online, 50.473 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


20.07.2017
Aktienabsturz der TRIAS Fund AG: Warum bleibt Boss Armin Jens Lang gelassen?

ConventHarmen Kölln aus dem hessischen Bad Homburg vor der Höhe hatte im Sommer 2013 als geschäftsführender Gesellschafter der Londoner Touchwind Financial Solutions GmbH als deren Finanzprodukt die Schweizer Beteiligungsgesellschaft TRIAS Fund AG in Sarnen mitgegründet, vor 2 Jahren stieg er aus: "Nichts passierte, verschwendete Zeit, begründete er seinen Schritt heute am GoMoPa.net-Telefon © Koellncie.com Wie kann eine kleine, aber feine Schweizer Beteiligungsgesellschaft wie die TRIAS Fund AG aus Sarnen im High Risk Market der Hamburger Börse landen, einem Segment, wo nur Aktien gehandelt werden, die sonst nirgends einen Handelsplatz finden?

Und wie können dann auch noch die vergleichsweise wenigen 100.000 Inhaber-Aktien dieser TRIAS Fund AG innerhalb eines Vierteljahres von 5,80 Euro im April 2017 auf nur noch 75 Cent im Juli 2017 auf Pennystockniveau abstürzen?

Wo doch die Firmenbezeichnung TRIAS laut Homepage für die Dreieinigkeit von Kapital, Know-How und Kontakten steht und die TRIAS Fund AG nur "in aufstrebende Unternehmen" investiert?

Der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net rief beim Gründungsverwaltungsrat der TRIAS Fund AG Harmen Kölln von der unabhängigen Beratunssozietät Keolln & Cie. aus Bad Homburg vor der Höhe in Hessen an: Haben Sie eine Erklärung, warum die Aktie fällt?

Harmen Kölln antwortete: "Nein, ich hab damit gar nichts mehr zu tun. Ich bin da schon 2 Jahre raus."

GoMoPa.net: Warum haben Sie denn die Gesellschaft verlassen?

Kölln: "Zu dem Zeitpunkt, als ich da war, da hat sich gar nichts getan. Es war einfach für mich verschwendete Zeit. Und deswegen bin ich da raus."

Immer noch an Bord der TRIAS Fund AG ist Verwaltungsrat Werner Wild aus der Schweiz, Inhaber der Wild Rechtsanwalt AG aus Sarnen.

Vor 10 Jahren suchte Wild als ehemaliger Verwaltungsrat der Bergbaufirma Timetan SA in Breganzona noch Investkapital in Höhe von 70 bis 100 Millionen Euro für ein Erdgasprojekt in der Schweiz und für die Weiterentwicklung eines patentierten Verfahrens zum Betrieb CO2-freier thermischer Kraftwerke.

Entrepreneur Armin Jens Lang<br /> aus dem bayerischen Starnberg<br /> führt die Geschäfte der<br /> Schweizer TRIAX Fund AG<br /> mit Sitz in der<br /> Industriestraße 25 in Sarnen<br /> © Touchwind Financial<br /> Solutions GmbH, London
Entrepreneur Armin Jens Lang
aus dem bayerischen Starnberg
führt die Geschäfte der
Schweizer TRIAX Fund AG
mit Sitz in der
Industriestraße 25 in Sarnen
© Touchwind Financial
Solutions GmbH, London
Ebenfalls noch an Bord und aktiver Verwaltungsrat sowie autorisierter Repräsentant der TRIAS Fund AG ist der Entrepreneur Armin Jens Lang von der Lang Invest GmbH Am Fuchsgraben 5 a im bayerischen Starnberg.

Lang zeigte sich über den Börsenabsturz im Interview mit GoMoPa eher gelassen, obwohl er selbst auch Aktien besitzt. Möglicherweise liegt es an dem großen Reibach, der Lang vor etwas mehr als einem Jahr mit der Londoner Venture Unternehmung Touchwind Financial Solutions GmbH gelang:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Kategorie zum Thema
» Kapitalbeschaffung
» Beteiligungen
» Grauer Markt
» Geschäftlich: Kredite & Finanzierungen
» Penny Stocks
» Aktien
» Geschäftsverbindungen

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
CAPTCHA Image [ Different Image ]


 

» Michael Turgut: Betrugs-Prozess in Hof   21.08.2017

» Mario Koller: Zweifelhafte Immobilien-Beteiligunge ...   20.08.2017

» Saphir-Fonds (Hauck & Aufhäuser) dicht: Berater A ...   18.08.2017

» Broker BDSwiss: neue Abzockmasche von Jörg Schmol ...   18.08.2017

» Nach Urinal-Pleite nimmt Axel Hauck nun Zahngold u ...   16.08.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen