GoMoPa: MBB Clean Energy AG: Keine einzige Solar- oder Windkraftanlage
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
16. Dezember 2017
643 User online, 50.518 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


24.11.2017
MBB Clean Energy AG: Keine einzige Solar- oder Windkraftanlage

ConventEckhart Misera (49) aus Going bei Kitzbühel hat als Vorstand (2012-2015) der MBB Clean Energy AG aus Unterhaching im Landkreis München vom eingezahlten Anleihegeld der Priatanleger in Höhe von 12,9 Millionen Euro nicht eine einzige Solar- oder Windanlage gekauft, wie Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Klaus E. Breithaupt nach zweijähriger Prüfung auf der Gläubigerversammlung am 15. November 2017 im Amtsgericht München feststellte
Die gute Nachricht zuerst: Auf dem Konto des Treuhänders GKK PARTNERS PartG mbB aus München bei der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg liegen noch 860.000 Euro zur sofortigen Abholung durch die Anleger bereit, die im Jahr 2013 bei dem angeblichen Investor für Solar- und Windparks MBB Clean Energy AG aus Unterhaching im Landkreis München für eine siebenjährige 6,25-Prozent-Firmenanleihe insgesamt 12,9 Millionen Euro eingezahlt hatten, über die nach zweijähriger Prüfung am 16. August 2017 das Insolvenzverfahren eröffnet worden ist.

Die 860.000 Euro gehören nicht zur Insolvenzmasse, wie Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Klaus E. Breithaupt aus München auf der ersten Gläubigerversammlung der MBB Clean Energy am 15. November 2017 vor 30 Anwesenden im Amtsgericht in der Münchener Infanteriestraße mitteilte.

Nach einem Beschluss des Oberlandesgerichts München stehen jedem Anleger 15 Prozent seiner Zeichnungssumme aus diesem Pfand zu.

Die schlechte Nachricht:

Der letzte Alleinvorstand des einstigen Startups aus dem Jahre 2012, Dr. Adam Gehrke (52) aus München, der am 22. Juni 2015 für die MBB Clean Energy AG Insolvenzantrag stellte und am 13. August 2015 sein Amt niederlegte, vor allem weil von seinem Arbeitgeber seine Krankenkasse nicht bezahlt wurde, so dass diese während seines Urlaubs in sein Konto vollstreckte (seit dem ist das Unternehmen führungslos), hatte für Insolvenzverwalter Breithaupt über Investitionen in Energie-Parks nur eine katastrophale Nachricht.

Breithaupt:

Zitat:


Dr. Gehrke berichtete ferner, dass keine einzige Windkraft- oder Solaranlage gekauft worden war.


Die MBB Clean Energy AG war eingebunden in ein Geflecht von Firmen mit Sitz in Unterhaching, Zürich und Zagreb.

Was geschah mit dem Geld?

Rechtsanwalt Hartmut Göddecke vertritt 340<br /> Anleihegläubiger und die SdK aus München<br /> im Gläubigerausschuss der MBB Clean<br /> Energy AG © Rechtinfo.de
Rechtsanwalt Hartmut Göddecke vertritt 340
Anleihegläubiger und die SdK aus München
im Gläubigerausschuss der MBB Clean
Energy AG © Rechtinfo.de
Rechtsanwalt Hartmut Göddecke aus Siegburg, der als Vertreter der Anleihegläubiger und der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e. V. (SdK) aus München in den fünfköpfigen Gläubigerausschuss gewählt wurde, teilte dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net über die tatsächlichen Geldflüsse mit:

Zitat:


Ein Großteil dieses Geldes wurde für Berater ausgegeben.

Der Anlass war, dass das Unternehmen selbst über zu wenig know how verfügte, um das Geschäft überhaupt führen zu können.

Nach Meinung des Insolvenzverwalters bestehen Aussichten, ein Teil der Honorare für die Konsultationen zurück zu verlangen.

So verlangten beispielsweise die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GKK Partners Treuhand GmbH zirka. 750.000 Euro und die ETL AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zirka 580.000 Euro.


Rechtsanwalt Göddecke weiter:

Zitat:


Vertragliche Vereinbarungen mit der Windreich GmbH, Stuttgart, um das Ziel Neue Energie Anlagen zu errichten, zum Ziel zu führen, blieben im Keim stecken.

Statt Erträge aus der Zusammenarbeit zu generieren, resultieren hieraus im Ergebnis hohe Verluste, die zur Insolvenztabelle angemeldet worden sind.


ConventDie Staatsanwaltschaft Stuttgart hat gegen den Gründer der Windreich GmbH Willi Balz (57, Foto) aus Wolfschlugen in Schwaben und den einstigen Vizevorstand der Windkraft AG und Ex-Wirtschaftsminister von Baden-Württemberg Dr. phil. Walter Döring (63, FDP) aus Schwäbisch-Hall sowie sechs weitere Verantwortliche Anklage wegen Betrugsverdachts und anderer Delikte eingereicht © Pressefoto Windreich GmbH Windreich war 2013 in die Insolvenz gerutscht. Zuvor hatte die Staatsanwaltschaft Stuttgart Ermittlungen wegen Verdachts auf Bilanzmanipulation und Insolvenzverschleppung gegen den Firmengründer und schwäbischen Windparkpionier Willi Balz (57) aus Wolfschlugen und den Vorstandsvize Baden-Württembergs Ex-Wirtschaftsfminister Walter Döring (63, FDP) aus Schwäbisch-Hall aufgenommen und inzwischen Anklage eingereicht, wie GoMoPa.net berichtete.

Der MBB Clean Energy AG Insolvenzverwalter Breithaupt schilderte nun:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Pressemeldungen zum Thema
» Staatsanwaltschaft München I ermittelt gegen Chefs der MBB Clean Energy AG
» Will die MBB Clean Energy AG die Sonderkündigungsfrist ihrer Anleihe aussitzen?
» Windreich GmbH: Betrugsanklage gegen Willi Balz, Walter Döring & Co.
» GOLDEN GATE GmbH - Anleger zittern nach Insolvenzantrag um 30 Millionen Euro
» hkw Personalkonzepte Anleihe: Komplett in andere Firmen verschoben?
» hkw Personalkonzepte Anleihe: Null Rating, Null Zins, Null Handel
» Mittelstandsanleihen: Zu viele zweifelhafte Unternehmen
» Accessio-Kunden verklagen DAB bank AG

Beiträge zum Thema
» MBB Clean Energy AG - MBB Clean Energy Bond - jährlich 6,25 Prozent
» MBB Clean Energy AG: Insolvenzverfahren eröffnet
» MBB Clean Energy zahlt Zinsen nicht aus - CLLB Rechtsanwälte beraten betroffene Anleger
» Deutsche Bank: Kleinkrieg im Kontrollrat
» Anleihesicherheit im Mittelstand? AVW Grund AG
» Highlight Mittelstandsanleihen
» Zeichnungsfrist für den UNIWHEELS-Bond - Bondm
» Der mächtigste Mann der deutschen Rüstungsindustrie
» Mezzanine-Kapital hieß das Zauberwort
» Underberg leaste und kaufte zurück
» Sponsoring Underberg
» Mittelstandsanleihe der PCC AG
» PCC Duisburg, ein Vorbild für den Mittelstand?
» Direktanleihen nicht uninteressant
» VermögensGarant AG und 9,25% p.a.???
» Deutsche Genussscheine und Direktanleihen

Kategorien zum Thema
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Private Equity
» Themen die für Wirbel sorgten
» Kapitalanlage
» Zertifikate
» Private: HINTERGRUENDE
» Fonds
» Beteiligungen
» Nachrichten & Meldungen

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Instone Real Estate Group B.V.: Börsengang mit Sc ...   15.12.2017

» Dr. Illya Steiner MAP Ansparpläne: Verzockt mit U ...   14.12.2017

» Golden Gates AG: Drücker-Goldgeschäfte und sinnl ...   12.12.2017

» Adcada GmbH: Mit Bluffs auf Investorenfang für ad ...   11.12.2017

» Daniel Shahin: Wieder unterwegs mit Vertriebspyram ...   07.12.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen