GoMoPa: finanzprofi AG: Vorstand Thorsten Hass ein Vertragsbrecher?
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
22. Januar 2018
791 User online, 50.535 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


21.12.2017
finanzprofi AG: Vorstand Thorsten Hass ein Vertragsbrecher?

ConventDie Gründer der finanzprofi AG aus Augsburg: Walter Klein (65, links, Vorstand bis 23. Juni 2016) und Vorstand Thorsten Hass (52) aus Hamburg © Ausriss Das Investment 2012 Der Erfolg hanseatischer Kaufleute beruht auf der 800 Jahre alten Hanse-Weisheit, dass vor der Vermehrung des Profits der Erhalt der Reputation steht. Ein Handschlag gilt als Vertrag, ein Wort ist ein Wort, diese bewährten Tugenden garantieren einen fairen Wettbewerb.

Und das hohe Ansehen eines deutschen Anwalts beruht auf einer Ehrengerichtsentscheidung aus dem Jahre 1883, die den Anwalt einem Richter und Staatsanwalt gleichgeordnet zum Organ der Rechtspflege (Paragraph 1 der Bundesrechtsanwaltsordnung) macht. Inhaltlich bedeutet dies, dass der Anwalt nicht nur seinem Mandanten verpflichtet ist, sondern auch der Rechtsordnung.

Die beiden Gründer des Strukturvertriebes finanzprofi AG aus Augsburg, der hanseatische Kaufmann und Vorstand Thorsten Hass (52) aus Hamburg sowie der Rechtsanwalt und Ex-Vorstand Walter Klein (65) aus Rodgau in Hessen, lieferten sich in der Vergangenheit tiefe Grabenkämpfe im heißumkämpften Markt der Finanzoptimierer und Versicherungsvermittler mit dem Erzrivalen TELIS Finanz Vermittlung AG aus Regensburg. Da ging es um die Kopie von Konzepten und Datenabwerbung von freien Handelsvertretern und deren Kundendaten.

Die freien Handelsvertreter wiederum beklagten, dass sie marktunüblich bei der finanzprofi AG das Stornorisiko selbst tragen und notarielle Schuldanerkenntnisse unterzeichnen müssten.

Auch hielt die Beratungsqualität der finanzrofi AG gerichtlichen Überpüfungen nicht stand, weshalb Kunden die finanzprofi AG, eine Tochter der WWK Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit aus München, mehrfach erfolgreich in Regress nahmen, wie der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net berichtete.

Nun wirft die bayerische Investmentfirma Placement Art GmbH aus Erlenbach dem Kaufmann Hass und Anwalt Klein Vertragsbruch vor und verlangt von ihnen die Zahlung einer Vertragsstrafe von insgesamt einer Viertelmillion Euro inklusive Zinsen.

Zahlen Hass und Klein nicht, wird Rechtsanwalt Dr. Christian Brom aus Oberursel in Hessen im Auftrag der Placement Art GmbH Klage beim Landgericht Darmstadt, Kammer für Handelssachen, einreichen, wie aus einem Klageentwurf hervorgeht, der GoMoPa.net vorliegt.

Der Vorwurf:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Pressemeldung zum Thema
» finanzprofi AG: S&K und die WWK Lebensversicherung

Beiträge zum Thema
» Deutsche S&K Sachwert AG - sorgt für Gesprächsstoff
» Blueman Innovation GmbH - ASG Finanz - Telis Gruppe
» ASG finanz GmbH

Kategorien zum Thema
» Fonds - Informationen
» Wer kennt, was meint Ihr dazu?

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» PwC Schweiz und das Offshore-Konstrukt für serbis ...   18.01.2018

» Pallas Capital Advisory AG: Playboy Investmentbank ...   17.01.2018

» Mord an mutmaßlichem Forex-Trading-Betrüger Helm ...   16.01.2018

» Legte Immobilienmakler Thorsten Barth Schauspieler ...   15.01.2018

» Lead Equities Group: CEO Norbert Doll wegen mehrfa ...   11.01.2018

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen