GoMoPa: "Da kommt ein dickes Ding!": Datenklau-Kanzleichef Markus Mingers als Referent über Datenschutz
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
17. Februar 2018
589 User online, 50.545 Mitglieder
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
Registrieren
Presse-Echo


29.01.2018
"Da kommt ein dickes Ding!": Datenklau-Kanzleichef Markus Mingers als Referent über Datenschutz

ConventRechtsanwalt Markus Mingers (44) aus Jülich in NRW referiert am 5. Februar 2018 um 11 Uhr auf der Marketingoffensive 2018 im Motorwerk An der Industriebahn 12 in Berlin Weißensee als Sponsor über Datenschutz, obwohl seine Kanzlei erst vor kurzem bei einem Datenklau-Deal mit einem Vertriebler des konkurrierenden Rechtsdienstleisters FACTO Financial Services AG aus München erwischt worden war © Youtube Wird die Marketingoffensive 2018 der Bochumer Bestseller Verlag GmbH am ersten Februarwochenende (3. und 4. Februar 2018) im Motorwerk An der Industriebahn 12 in Berlin Weißensee zum Bad im Weihwasser für den Teufel?

Die fast ausverkaufte Veranstaltung (Karten kosteten 99,99 Euro für Studenten, 249,99 Euro für Start-ups oder 1.499,99 Euro für VIPs) wird nicht nur von der Kanzlei Mingers & Kreuzer / Markus Mingers aus der Linnicher Straße 11 in Jülich (NRW) gesponsert.

Der Kanzleichef Markus Mingers (44, aus Aldenoven im Landkreis Jülich, laut Programm "Deutschlands bekanntester Anwalt" für Vertragsrecht und Multiunternehmer) tritt sogar persönlich als Redner auf. Am Sonntagvormittag, gleich nach der Frühstückspause um 11:00 Uhr.

Mit einem für seine Kanzlei überraschenden Thema.

ConventSo präsentiert sich die Genossenschaft Help24 Deutschland mit Sitz in Gelsenkirchen auf Facebook: Axel Heinrich Junker (links) und Geschäftspartner Frank Mingers neben Rechtsanwalt Markus Mingers (rechts) Obwohl seine auf den Ausstieg aus Lebensversicherungen und Wiederveranlagung in Genossenschafts-Anteile wie bei der Help24.de spezialisierte Kanzlei erst Ende vorigen Jahres bei der Einfädelung eines Datenklau-Deals mit 7.800 Kundendaten des konkurrierenden Lebensversicherungs-Ausstiegs-Rechtsdienstleisters FACTO Financial Services AG aus München erwischt wurde, wie der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net berichtete, will Mingers nun Ratschläge über Datenschutz erteilen.

Sein Redner-Motto lautet:

Zitat:


Da kommt 'n dickes Ding!

Wieso die neue EU-Datenschutzgrundverordnung die Art und Weise, wie Marketing gemacht werden kann, grundlegend verändern wird und wie du dich absicherst.


Wie man sich absichert? Den Tipp hätte der Sicherheitschef des Münchner Konkurrenten FACTO gern vorher gehabt:

Andre Bujara, der Chief Risk Officer der FACTO Financial Services AG aus der Mies-van-der-Rohe-Straße 6 Highlight Tower I in München, die zum Zeitpunkt des künstlich erzeugten Datenlecks rund 26.000 LV-Rückabwicklungen bearbeitete, schrieb am 18. November 2017 an GoMoPa.net:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?


 

Pressemeldungen zum Thema
» Genossenschaft Help24.de und Rechtshelfer Hasso24.de: Datenverschiebung statt Hilfe?
» Policen-Aufwertung mit der TREUK AG - nur ein Grips-Theater vom schlauen Frank Mingers?
» Hilft der Immobilienvertrieb Facto den LV- und Bausparkunden wirklich?
» Policenkäufer Pecus Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH hatte gar keine Lizenz
» LV-Ankauf: Das falsche Versprechen der SAM-Invest Management GmbH

Beitrag zum Thema
» Genossenschaft Help24.de und Rechtshelfer Hasso24.de: Datenverschiebung statt Hilfe?

Kategorien zum Thema
» Urteile & Recht
» Versicherung

 

Stichwörter zum Thema

» AxelJunker SparfreundeDeutschlandeG FactoFinancialServicesAG Help24 
» Hasso24GmbH Marketingoffensive2018 Berlin Datenklau EU-Datenschutzveordnung 
» Sponsor MarkusMingers KanzleiMingers&Kreuzer  

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegt 1 Kommentar zu dieser Pressemitteilung vor.

#13 - Kommentar von Volljurist am 31.01.2018 19:27
Warum schreibt Herr Mingers in seiner Stellenanzeige, dass er junge Anwälte sucht, wenn er damit gegen das AGG verstößt?

Kennt er das AGG nicht?


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» Hochstapler Nader Mohamed Said: Am Montag startet ...   16.02.2018

» Abmahn-Brüder Kaltenmeier: Anklage wegen 20 Milli ...   15.02.2018

» Putins größter Milchbauer Stefan Dürr wehrt sic ...   14.02.2018

» M.M. Warburg & CO: Die feine Privatbank und der Cu ...   12.02.2018

» Jagdfelds Quartier 2006: Zwangsversteigerung oder ...   09.02.2018

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen