GoMoPa: Mitarbeiter in Teilzeit - wöchentlich bis 1000,-?
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
25. April 2017
1.531 User online, 50.404 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


11.04.2008
Mitarbeiter in Teilzeit - wöchentlich bis 1000,-?
Berlin - Wer interessiert sich dafür nicht? Das Anforderungsprofil: Deutsche Nationalität, PC-Kenntnisse, Internet mit Homebanking, Verlässlichkeit, schnelle Erreichbarkeit mit Handy usw... Klingt nach DER Möglichkeit, mit wenig Aufwand, gutes Geld zu verdienen.

Das dicke Ende kommt später. Man muss nicht in Vorkasse gehen, erhält irgendwann eine größere Zahlung aufs Konto, darf 10 % oder mehr einbehalten und muss den Rest per WESTERN UNION (meist nach Russland) an den Sitz der Muttergesellschaft überweisen.

Die Masche: Über Phishing hat z. B. die sog. ?Muttergesellschaft? die Daten eines ebay-Nutzers ausgekundschaftet und bei ebay ein hochpreisiges ?Schnäppchen? angeboten. Der Gewinner der Auktion freut sich über die günstige Gelegenheit und überweist auf Ihr Konto den Betrag als Vorkasse ? Sie sitzen ja in Deutschland...

Das ?Schnäppchen? wird nie geliefert, Sie haben das Geld korrekt weitergegeben (Sie wussten ja nicht, um was es geht) ? und irgendwann bekommen Sie Besuch von der KRIPO, die gegen Sie wegen Betrug und sogar Geldwäsche ermittelt. In ähnlichen Fällen wurden die sog. Finanzagenten zu Gefängnisstrafen von über einem Jahr verurteilt und mussten zudem noch den Schaden ersetzen.

Einer, der das ausprobierte und sofort nach Geldeingang Verdacht schöpfte, überwies den Betrag umgehend zurück, da der Käufer (über die Bankdaten mit Regional-Angabe) zufällig seine Telefonnummer fand und sich meldete. Eine Anzeige bei der KRIPO verlief im Sand (Täter nicht zu ermitteln). Und bei ebay forderte man erst umständliche Idenditätsnachweise und war so unfreundlich am Telefon, dass dieser entnervt aufgab. Scheinbar nahm man das Problem bei ebay nicht ernst. Und Phisher schwimmen weiterhin in gestohlenen Geheimnummern

GoMoPa-Tipp: Hände weg von solchen Angeboten. Man erkennt sie schon einfach daran, dass sie oft in schlechtem Deutsch geschrieben sind. Aber offensichtlich funktioniert die Masche, denn in meinem Postfach finden sich fast täglich solche Angebote...

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Bloß nicht HDI Gerling versichert!   24.04.2017

» Wirecard AG: Personelle Verflechtungen zur verbote ...   24.04.2017

» Good Brands AG: Thomas Storch hilft als Business A ...   21.04.2017

» Der tiefe Fall von Josef Bader: Kaum einer will Ak ...   20.04.2017

» Signa 05/HGA Luxemburg: Gnadenfrist von Lone Star ...   19.04.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen