GoMoPa: Helsinki: Sauna auf dem Rollfeld
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
30. April 2017
1.737 User online, 50.407 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


11.12.2009
Helsinki: Sauna auf dem Rollfeld

Finnlands Hauptstadt bietet ab heute eine Weltneuheit: Schwitzen in einer Sauna auf einem Flughafenrollfeld.

Ab heute nutzbar: finnische Sauna auf dem<br /> Flughafen Helsinki-Vantaa©Finnair
Ab heute nutzbar: finnische Sauna auf dem
Flughafen Helsinki-Vantaa©Finnair
Der Terminal 2 Extension auf dem Flughafen Helsinki-Vantaa ist ab heute ein Luxus-Spa-Tempel mit Saunalandschaft. Auf dem Drehkreuz zwischen Europa und Asien lädt die Fluggesellschaft Finnair alle Langstreckenflieger zwischen Gate 36 und 37 in eine einzigartige Wellness-Oase, bestehend aus einer "Via Lounge" (1.000 Quadratmeter) und "Via Spa" (600 Quadratmeter) ein. Nach einer kurzen Kopf- und Nackenmassage kann man von einer finnischen Sauna aus auf die Rollbahn blicken.

Für Oneworld Premium und Business Class Reisende ist die Oase kostenfrei, ebenso für Besitzer einer Finnair Platinum-Karte. Alle anderen Flughafengäste müssen für die Sauna 45 Euro Eintritt zahlen. Die Sauna ist jeden Tag von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Anwendungen gibt es von 12 bis 20 Uhr. Eine 15-Minuten-Massage kostet 31 Euro, ein Oriental Rasul (Pflegeschlamm-Behandlung) für zwei Personen 55 Euro.

Die Finnair-Deutschland-Pressesprecherin Marion Menken erläuterte dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net das Schöner-Warten im Luxus-Spa so: "Das Angebot des Wellness-Bereichs orientiert sich an den Bedürfnissen der ankommenden Finnair-Passagiere auf Langstreckenflügen. Über Helsinki verläuft die kürzeste und damit schnellste und besonders umweltschonende Flugverbindung zwischen Europa und Asien." Von Helsinki nach Delhi fliegt man 6,5 Stunden, nach Seoul 8 Stunden oder Beijing 7 Stunden.

Und weil Spa nicht gleich Spa ist, verpflichteten die Finnen einen deutschen Erholungs-Meister: Paul Haslauer aus Mittelfelden in Oberbayern.

Wellness-Pionier Paul Haslauer<br /> kreierte das Bad©Finnair
Wellness-Pionier Paul Haslauer
kreierte das Bad©Finnair
Menken: "Der deutsche Wellness-Pionier Paul Haslauer kreierte das innovative Konzept. Paul Haslauer ist der Erfinder vieler international beliebter Wellness-Instrumentarien. Mit dem Via Spa auf dem finnischen Flughafen Helsinki-Vantaa ist ihm eine einmalige Anlage gelungen, die auf rein biologische Naturheilmittel setzt.

Zu den Leistungen zählen auch kurze Behandlungen, die besonders für Transitpassagiere interessant sind. Da Finnland das Land der Saunen ist, bietet das Via Spa gleich vier verschiedene Varianten. Wer sich in der traditionellen finnischen Sauna erholt, blickt gleichzeitig auf die Rollbahnen der Flugzeuge. Zudem gibt es eine Fichten-Sauna aus den Alpen, ein Dampfbad und eine Stein-Sauna.

Um die Auswirkungen des Jetlags zu lindern, können Reisende in einem Kaltwasserbecken über echte Flusssteine waten oder sich im warmen Mineralwasser-Pool treiben lassen und dabei den Klängen aus der Unterwasser-Audioanlage lauschen. Sechs Duschen dienen der Erfrischung zwischen den Flügen. Diverse Ruhezonen mit komfortablen Relaxsesseln laden zur Entspannung ein, andere Bereiche zum Fernsehen auf modernen LED-Geräten."

GoMoPa: Und wer arbeiten muss?

Menken: "Für diejenigen, die arbeiten müssen, stehen im Arbeitsbereich ein kostenloses WLAN-Netzwerk sowie kostenfreie Internet-Terminals bereit. Darüber hinaus gibt es abgeschlossene Büroeinheiten, um ungestört telefonieren zu können. Mehrere Büfetts und eine Bar mit edlen Weinen und Champagner versprechen zudem kulinarischen Hochgenuss."

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

 

Stichwörter zum Thema

» Luxus Geschäftsreisen Luftfahrt Flughafen 
» Spa 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Ichor Coal N.V.: Kohlebergbau am Tropf von Spekula ...   27.04.2017

» Hoffmann AHG SE: Aktienstock vom Firmen-Totmacher ...   26.04.2017

» Bloß nicht HDI Gerling versichert!   24.04.2017

» Wirecard AG: Personelle Verflechtungen zur verbote ...   24.04.2017

» Good Brands AG: Thomas Storch hilft als Business A ...   21.04.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen