GoMoPa: eBay: Immobilien zum Nulltarif?
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
24. März 2017
2.100 User online, 50.385 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


15.01.2010
eBay: Immobilien zum Nulltarif?

Werbung des Bavaria Invest Finanzmanagement aus Bayern
Werbung des Bavaria Invest Finanzmanagement aus Bayern
Ledige, die monatlich 2.000 Euro netto verdienen, und Paare ab monatlich 2.300 Euro netto bekommen angeblich von Vater Staat eine Eigentumswohnung geschenkt, wenn sie sich für eine Wohnung entscheiden, die der Bund selbst mietet, und wenn sie zeitgleich eine Photovoltaik-Anlage pachten und den Strom an den Staat verkaufen. Genial oder nur eine schöne Milchmädchenrechnung, die in den seltensten Fällen auch aufgeht?

"Schenkungsprogamme der Bundesrepublik Deutschland" nennen das die Finanzkonzept-Anbieter Andrea und Franz Trisl (sie Inhaberin, er Geschäftsführer der Maklerfirma Bavaria Invest Finanzmanagement) aus Plößberg-Schönkirch in Bayern. Das Ehepaar verspricht den Immobilien-Käufern: "Kein Eigenkapital erforderlich. Nach 20 Jahren besitzen Sie eine lastenfreie Immobilie, die aus Steuermitteln und Vergütungen der BRD komplett finanziert wurde. Wo bekommen Sie mehr Ertrag für Ihr Geld und das mit staatlicher Sicherheit und Garantie????????"

Wegen der Mietgarantie durch den Staat und wegen des staatlich geförderten Solarstromverkaufs sprechen die bayerischen Makler sogar von einer "konservativen Anlage". Und überhaupt sei ihre Lösung das innovative "Konzept für 2010" schlechthin. In einer großen Anzeige auf dem Internet-Marktplatz eBay werben die Trisls derzeit für das Kombi-Produkt (eBay-Artikelnummer: 320388562972) und rechnen vor, wie die Immobilie zum Nulltarif funktionieren soll.

Das Finanz-Rezept der Bavaria Invest lautet kurz gefasst:

Sicherheit durch vom Bund gemietete Wohnungen<br />©Bavaria Invest Finanzmanagement aus Bayern
Sicherheit durch vom Bund gemietete Wohnungen
©Bavaria Invest Finanzmanagement aus Bayern
Bei Abschluss des Kreditvertrages für eine Eigentumswohnung im Wert von 120.000 Euro bekommt man vom Staat sofort die Mehrwertsteuer ausbezahlt. Mit dieser Sofortrückerstattung von zum Beispiel 15.000 Euro least oder kauft man eine Photovoltaikanlage mit 20-jähriger staatlicher Vergütungsgarantie. Diese werfe eine Nettorendite von zehn Prozent ab, zum Beispiel 200 Euro im Monat. Diese 200 Euro und die garantierte Miete würden ausreichen, die Eigentumswohnung ohne zusätzliches Eigenkapital zu finanzieren.

Als Clou obendrauf könne man auch noch von der Sofort-Mehrwertsteuerrückerstattung beim Kauf der Wohnung und der Photovoltaikanlage zusätzlich noch ein 5.000 Euro Trading-Konto befüllen, das Zinsen erwirtschaftet und im Notfall Bargeld bietet. Die sicherste Anlage der Welt sei die Sachwertanlage, behaupten die Finanzmakler in ihrer Werbung.

Convent Das Kombinationsbeispiel für eine 212.000 Euro teure Immobilie der Bavaria Invest ohne Eigenkapital unterstellt eine dauerhafte Mieteinnahme von 640 Euro und einen Ertrag aus einer Photovoltaikanlage in Höhe von 400 Euro im Monat. Durch Mehrwert-Sofortsteuererstattungen aus der Immobilie und der Photovoltaikanlage hätte man sogar noch ein Barkonto von fast 9.000 Euro übrig und bekäme noch eine monatliche Extraeinname durch die Sparzinsen von 125 Euro.

Convent Das kleine Rechenbeispiel der Bavaria Invest zeigt zunächst nur die Finanzierung einer Immobilie mit Garantiemiete der Bundesrepublik und ohne eine Kombination mit einer Photovoltaikanlage.

Für die 83-Quadratmeter-Wohnung im Wert von 135.000 Euro müsste man ohne Eigenkapital monatlich 148,37 Euro aufwenden und hätte dann die Immobilie nach 15 Jahren mit einem bis dahin eingezahlten Eigenaufwand von lediglich 26.707 Euro erworben.

Kombiniere man dieses Modell nun mit eine Photovoltaikanlage mit 11,2 Kilowatt Spitzenleistung und einer 20 Jahre garantierten Einspeisevergütung von 400 Euro im Monat würde sich der tatsächliche Eigenaufwand für die Tilgung nicht nur auf Null reduzieren, man hätte sogar noch eine zusätzliche Einnahme.

GoMoPa.net bat den Finanzexperten der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, Niels Nauhauser, um eine Bewertung des Immobilien-Angebots der Bavaria Invest. Der Banker antwortete:

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Dokument zum Thema
» Bavaria Invest: Drei Produkte zum Nulltarif

Beiträge zum Thema
» Auf absoluter Talfahrt - Aktien der Solarzellenhersteller
» Haus kaufen ohne Eigenkapital?!
» 200 Fördertöpfe für Immobilien
» Immobilienvollfinanzierung gesucht
» Sonnenkollektoren: Förderung ab sofort mit 125 Euro pro Quadratmeter
» Spezialhypothekenvermittlung Mannheim: Bauen ohne Schufa

 

Stichwörter zum Thema

» Immobilien Finanzierung Makler Förderung 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 3 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

#4 - Kommentar von Heinrich Dreier am 18.01.2010 08:17
Solche und ähnliche Angebote gibt es schon mehr auf dem Markt. Da wird auch für eine Volkssolalanlage geworben, man benötigt nicht einmal ein eigenes dach, sondern kann sich in eine Konzept einkaufen. Frage ist doch immer nur, warum es dazu so viele Kreditnehmer benötigt, wenn es doch so sicher ist?

#5 - Kommentar von Werner Pioch am 18.01.2010 09:00
Das Konzept, das von der Bavaria Invest beworben wird, müsste funktionieren. Mir ist allerdings nciht bekannt, dass Werbung in dieser Form dafür gemacht werden darf. Schade nur, dass dieses Angebot, wenn schon, nciht von einem Finanzxperten geprüft wurde. Dass diese Spezies in den Verbraucherzentralen sitzen, ist mir neu. Renditen über 8% sind unseriös, d.h. Großbanken arbeiten unseriös? Ich würde mal behaupten, ja. Immer schön einhämmern, damit unsinnige Produkte unterhalb 5% Rendite weiter verkauft werden. Riester z.B. ist ja so seriös. Wers glaubt, wird den Schaden haben.

#6 - Kommentar von Manfred am 22.01.2010 18:13
Denke es kommt immer auf die Art der Formulierungen an. Wie der Vorredner richtig argumentiert, sind Renditen über 8% sicherlich möglich, jedoch sollte man diese bei Laufzeiten von 15 J. nicht ansatzweise versprechen, schon gar nicht garantieren. Die Einspeiseerträge zu garantieren ist unseriös. Die KW-Vergütung sicherlich, aber die Gesamteinspeisemenge und somit die Gesamtvergütung weis nur der Wettergott vorher.


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Containerkaufverträge: So führt Solvium Capital ...   23.03.2017

» Feingoldversand.de: Falscher Goldhändler aus Thü ...   22.03.2017

» Share Deal: VW Aktien zum halben Preis von der Lin ...   20.03.2017

» Edmund Pelikan: Die illustre Trusted Asset Society ...   17.03.2017

» Solvium Capital GmbH: Qualitätssiegel Trusted Ass ...   16.03.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen