GoMoPa: Die Kreditversprechen der Bianca Rieß de Sanchez
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
29. März 2017
766 User online, 50.390 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


04.06.2010
Die Kreditversprechen der Bianca Rieß de Sanchez

Bianca Rieß de Sanchez aus Buttenheim (3.300 Einwohner) in Oberfranken möchte offenbar noch berühmter werden als Blue-Jeans-Erfinder Levi Strauss (1829 bis 1902), der in ihrem Heimatort am 26. Februar 1829 als Löb Strauß geboren wurde. Der Stoff, mit dem Bianca Rieß de Sanchez handelt, besteht aus Versprechungen - auf superschnelle Millionenkredite - 100 Millionen Euro kein Problem!

Mal verspricht sie den Geldregen ohne Eigenkapital, mal seien dann doch schon drei bis 10 Prozent Eigenkapital nötig. Aber stets verzichtet die bayerische Geschäftsfrau angeblich auf Vorkosten und Gebühren, sie hole sich ihre Provision allein von den Geldgebern, verspricht sie sowohl auf Ihrer Homepage als auch in immer neuen Anzeigen im Internet.

Bianca Rieß de Sanchez kommt zunächst einmal vom Bau, genauer gesagt vom Reinhold Rieß Montagebau, unter dessen Dach sie ihre Kontaktvermittlung zur internationalen Hochfinanz eröffnet hat. Sie nennt sich Finanzkauffrau, sei aber ausdrücklich keine Maklerin, keine Finanzvermittlerin, sie habe selbst auch kein Geld zu vergeben. Sie kenne aber die richtigen Leute. "Wir haben die entscheidenden Kontakte", heißt es in ihren Werbeanzeigen.

Nun, ihr wichtigster Kontakt scheint zunächst einmal der zu dem Berliner Versicherungsmakler Eckert Rummelt zu sein, der sich selbst Ecky nennt. Ecky hat im Gegensatz zu Bianca Rieß de Sanchez eine Finanzvermittlererlaubnis nach Paragraph 34 c und bietet über seine Konnex ImmoInvest GmbH so ziemlich alles an, was man auf dem Kreditmarkt an Schlagwörtern finden kann. Ecky rüstete nun Bianca Rieß de Sanchez mit einer Konnex-ImmoInvest- E-Mail-Adresse aus und ernannte sie zur Ansprechpartnerin der Konnex ImmoInvest für Bayern.

Ecky hat neben Bianca noch acht weitere Ansprechpartner für Deutschland (die Finanzdienstleister Matthias Lenitzki und Bernd Herrmann für Berlin und Brandenburg, Bankkaufmann Sebastian Grimm für Sachsen, Finanzdienstleister Rainer Stock für Niedersachen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen Anhalt, Finanzdienstleister Volker Schreiber für Hessen, Niedersachsen und Thüringen, Finanzdienstleisterin Jasmin Schmidt für Rheinland-Pfalz, Wirtschaftsberater Werner Pioch für Baden-Würtemberg) und einen Mann (Wirtschaftsberater Gernot Gauper) für Österreich und Ungarn sowie eine polnische Partnerfirma "KAPITAL ImmoInvest GmbH" in Gorzow Wielkopolski.

Eckys Kontakte nun wiederum scheinen sich in Grenzen zu halten. Fast alle Kreditangebote auf seiner Firmen-Internetseite führen zu einem einzigen Anbieter: der "Kredit einfach Vermittlungs GmbH" aus Leinefelde-Worbis in Thüringen mit Geschäftsführer Peter Hoff. Der verkaufte bis vor kurzem die Topcard 24-Mastercard als Prepaid-Karte mit einer jeweiligen Aufladegebühr von satten 5 Prozent des Aufladebetrages und zu einem Preis von 99 Euro.

Wer seine Adresse mit Geburtsdatum an Hoff schickte, konnte an einem Gewinnspiel teilnehmen. Hoff verloste 1.000 Karten mit einem Startguthaben von 1.000 Euro. Hinter der Topcard 24 steht eine Yenibank.com Limited auf Zypern. Die Internetdomain gehört einem Münchener Rechtsanwalt. Auf Zypern lebende Geschäftsmänner versuchten, die Bank ausfindig zu machen - ohne Erfolg.

Und bei Ecky selbst finden sich Produkte in seinem Portfolio, die er sogar selbst für Schrott hält, weil sie überteuert sind. Es handelt sich um Darlehen, die über Bausparverträge getilgt werden sollen. Die Hebelprodukte hätten eine reale Laufzeit von 53 Jahren und einen vermutlichen Effektivzins von 20 Prozent.

Ecky schrieb dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net: "Grunsätzlich, und das sage ich nicht nur, haben wir noch nie Bausparverträge vermittelt. Ich persönlich war noch nie ein Freund dieser Möglichkeit, und so lange ich in diesem Job bin, gab es über unsereren Tisch keine Vermittlungen von Bausparverträgen.

Wenn Sie die Angebote auf unserer Webseite hinsichtlich der Vermittlung von Darlehen meinen, so sind diese ausschließlich Angebote von deutschen Banken. Diese Vermittlung bezieht sich jedoch nur bis zirka 25.000 Euro, und der Kunde schließt ausschließlich über die jeweilige Bank den Vertrag ab. Und nur von der jeweiligen Bank bekommen wir unserer Vermittlungsprovisionen, also nicht vom Kunden. Es ist keine Frage - und da gebe ich Ihnen vollkommen recht - diese Darlehen sind teuer und uneffektiv."

Und wie sieht es nun bei Bianca mit Vorkosten aus?

... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Beitrag zum Thema
» BRDS-Dienstleistungen

 

Stichwörter zum Thema

» Kredite Projektfinanzierungen Hebelfinanzierung Provisionen 
» Vorkosten 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen 2 Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

#5 - Kommentar von Eckert Ecky Rummelt am 08.06.2010 11:41
Konkret kann ich dazu sagen, dass Frau Sanchez mit uns einen Vertrag für bestimmte Konzepte hatte, jedoch eigenständig und voll eigenverantwortlich arbeitet. Der Vertrag mit der BRDS wurde jedoch bereits im Vorfeld Ihrer Mitteilung gekündigt, da sie sich nicht an Absprachen, insbesondere in aussage- und werbungstechnische Fragen gehalten hatte.

Wir arbeiten leider in einem Bereich, welcher schon genug sensibel ist und wir daher genau aufpassen müssen, was anfechtbar sein könnte oder nicht. Daher stehe ich mit Herrn Rechtsanwalt Dr.Thomas Schulte aus Berlin oftmals in Verbindung um von ihm Ratschläge und eine Überprüfung zu erhalten. Fehler können und wollen wir uns nicht erlauben.

Bezüglich der erwähnten Verlinkung der "Kredit einfach Vermittlungs GmbH" aus Leinefelde-Worbis in Thüringen mit Geschäftsführer Peter Hoffmann" ist zu sagen, dass mit dieser Gesellschaft kein Vertragsverhältnis besteht und wir das Produkt vor zirka 5 Jahren als Service rein genommen hatten. Das Angebot wird komplett aus der Webseite genommen.

Für jeden konstruktiven Hinweis bin ich dankbar, jedoch wehre ich mich gegen pauschale Verurteilung oder Falschbehauptungen. Trotzdem vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Eckert Rummelt
--
KONNEX ImmoInvest GmbH

Lichtenberger Str. 1

D-10178 Berlin

Tel. +49 30 8146200-0

Fax +49 30 8146200-1

Fax +49 721151480874

Email: info@konnex-immoinvest.de
Web: www.konnex-immoinvest.de

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

Geschäftsführer: Eckert Rummelt

HRB-NR: 115113B UST 37/257/21396


#6 - Kommentar von Herbert Fiege am 04.08.2010 13:06
?Eckys Kontakte? zu der "Kredit einfach Vermittlung" beruhen lediglich darauf, dass Werbemittel aus dem Partnerprogramm auf der Webseite von Konnex übernommen wurden.

In diesem Rahmen wurden jedoch weder Anfragen von Konnex vermittelt noch unseren Kunden Konnex Produkte empfohlen oder verkauft, es gab auf die Banner lediglich 18 Klicks seit 2007. Der User/Account wurde im übrigen 09/09 gesperrt.

Aufgrund dieser Tatsachen bitte ich Sie, die entsprechenden Passagen sowie Kommentare des Artikels zu überarbeiten und Begriffe wie "Kredit einfach Vermittlung", Peter Hoff bzw. deren Zusammenhänge zu entfernen.

Sollten Sie Fragen haben, stehe ich Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen
Herbert Fiege
Telefon 0170 8047194


Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Die Rolle der Kanzlei CMS Hasche Sigle beim Uniste ...   28.03.2017

» Kreutzers Gourmet GmbH: Halbe Million von Conda Cr ...   27.03.2017

» Containerkaufverträge: So führt Solvium Capital ...   23.03.2017

» Feingoldversand.de: Falscher Goldhändler aus Thü ...   22.03.2017

» Share Deal: VW Aktien zum halben Preis von der Lin ...   20.03.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen