GoMoPa: Hausdurchsuchungen wegen Wirecard-Marktmanipulation
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
23. April 2017
1.145 User online, 50.403 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


27.09.2010
Hausdurchsuchungen wegen Wirecard-Marktmanipulation

Die Haudurchsuchungs-Beschlüsse lagen schon im Juli 2010 von Richter Meixner unterschrieben in München bereit.

Doch das Verfahren wegen Marktmanipulation bei dem TecDax-börsennotierten Bezahldienst Wirecard AG aus Grasbrunn in Bayern ist so riesig, dass die Münchener Staatsanwaltschaft und die Bonner Finanzmarktaufsicht BaFin noch einmal zwei Monate brauchten, um endlich zuzuschlagen.

Vorige Woche am 21. September 2010 war es dann soweit. 160 Polizisten, zwölf Staatsanwälte und sieben BaFin-Mitarbeiter durchsuchten in der ersten Bürostunde in Deutschland und Österreich 48 Privat- und Geschäftsräume von insgesamt 31 Verdächtigen. Drei Männer kamen in Untersuchungshaft.

Nach Berichten mehrerer Zeitungen sollen sich unter den Verhafteten der frühere Sprecher der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) aus München, Vermögensverwalter Tobias B., und der ehemalige Vorstandsvize der SdK, Markus S., befinden.



... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

Pressemitteilungen zum Thema
» Die Gier der Aktionärsschützer
» Deutscher Casino - Treuhänder in Florida verhaftet

Beitrag zum Thema:
» Schutzgemeinschaften und Aktionärsschützer

Kategorie zum Thema
» Aktien
» Penny Stocks

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:


 

» Good Brands AG: Thomas Storch hilft als Business A ...   21.04.2017

» Der tiefe Fall von Josef Bader: Kaum einer will Ak ...   20.04.2017

» Signa 05/HGA Luxemburg: Gnadenfrist von Lone Star ...   19.04.2017

» Oliveda: Keine Pacht für Olivenhaine in Spanien, ...   18.04.2017

» BKN biostrom AG Anleihe: Gläubigerirreführung mi ...   17.04.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen