GoMoPa: Auch deutsche Genossenschaft vergibt zinslose Darlehen
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
24. August 2017
393 User online, 50.474 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen


11.11.2010
Auch deutsche Genossenschaft vergibt zinslose Darlehen

Die JAK Medlemsbank im schwedischen Skövde ist eine Genossenschaftsbank, die seit 50 Jahren an ihre mittlerweile 32.000 Mitglieder zinslose Darlehen vergibt. Und zwar mit großem Erfolg. Seit fünf Jahren eifert ihr auch eine deutsche Genossenschaft nach.

Die schwedische Bank hat schon 28 Filialen in ihrem Heimatland, besitzt 80 Millionen Euro Einlagen und wächst jedes Jahr um 10 Prozent.

Die Kreditausfallrate beträgt lediglich 3 Prozent. Der Branchendurchschnitt liegt zumeist doppelt so hoch. Man braucht nur ein halbes Jahr etwas anzusparen, dann hat man sich das Recht auf einen zinslosen Kredit verdient. Leider dürfen Ausländer nur mitmachen, wenn sie auch in Schweden wohnen, Eigentum besitzen oder einen schwedischen Bürgen haben.

Wenn ein Mitglied zwei Jahre lang monatlich 100 Euro spart, kann es danach einen Basiskredit in Höhe von zirka 1.600 Euro erhalten, der innerhalb von 5 Jahren zurückgezahlt werden muss. Darüber hinaus kann der Kreditnehmer aber neben dem Basiskredit auch einen Zusatzkredit bekommen, der rund 10 Mal so hoch ist wie der Basiskredit - zusammen also etwa 18.000 bis 20.000 Euro.

Die JAK-Bank hegt keine Auslands-Ambitionen, aber sie hilft allen, die ihrem Beispiel folgen wollen. Neben Belgien, Dänemark, Großbritannien und Dänemark hat sich auch in Deutschland eine ähnliche Einrichtung etabliert.

Wie sie heißt, unter welchen Bedingungen sie zinslose und sogar gebührenfreie Darlehen vergibt und wie man Mitglied wird, erfahren Leser im kostenpflichtigen Bereich von GoMoPa.net.



... Fortsetzung lesen. » Registrieren Sie sich jetzt oder erwerben Sie das Leserecht! «

 



Um diese GoMoPa® - Meldung vollständig lesen zu können, müssen Sie mindestens registriertes GoMoPa® Mitglied sein. Jetzt registrieren.


Sollten Sie bereits registriert sein, loggen Sie sich bitte jetzt ein:

Benutzername:
Zugangsdaten vergessen?
Passwort:
Registrieren?



Ab sofort können Sie unsere Pressemeldungen auch via Einzelabruf kostenpflichtig erwerben. Holen Sie sich unsere Pressemeldung - Jetzt kaufen!

 

» Wer kennt, was meint Ihr dazu?
» Wer kennt, was meint Ihr dazu? - Hintergrundinformationen
» Kapitalbeschaffung
» Privat: Kredite & Finanzierungen

 

Nachdruck, Aufnahme in Onlinedienste sowie Internet und Vervielfältigungen auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch GoMoPa®. Nutzungsrechte sind ganz oder teilweise zu erwerben. © Goldman Morgenstern & Partners Consulting LLC

 



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied


Es liegen keine Kommentare zu dieser Pressemitteilung vor.

Kommentar hinterlassen
 
Name:
E-Mail Adresse:
Kommentar:
Sicherheitscode:
 

CAPTCHA code


 

» NULL-PERFORMANCE: publity AG muss Assets vom Perfo ...   23.08.2017

» Michael Turgut: Betrugs-Prozess in Hof   21.08.2017

» Mario Koller: Zweifelhafte Immobilien-Beteiligunge ...   20.08.2017

» Saphir-Fonds (Hauck & Aufhäuser) dicht: Berater A ...   18.08.2017

» Broker BDSwiss: neue Abzockmasche von Jörg Schmol ...   17.08.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
GoMoPa bei Facebook
Stimmen zu GoMoPa®
"...eine Datenbank, die ich nicht mehr missen möchte..."
» weitere Test - Stimmen

"...und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt..."
» weitere User - Stimmen

"...gomopa.net enthielt Mitte Oktober mehrere hundert (!) Beiträge von interessierten Privatpersonen sowie Finanzierungs- und Anlageberatern zum Thema..."
» weitere Presse - Stimmen

"...empfangen wir inzwischen täglich qualifizierte und werthaltige Anfragen..."
» weitere Werbepartner - Stimmen
Meinungen
"...der beste Weg, detaillierte Informationen einem großen Publikum schnell zugänglich zu machen..."
Kanzlei Balthasar

"...als Werbepartner hat man bei Gomopa die Möglichkeit, sich vom sogenannten Grauen Markt abzuheben..."
Jörg Petersen, jp - invest

» weitere Stimmen